Asus R9 280x CU II BIOS Flash

exbmu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.06.2004
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Hallo Liebe Leute, da sich nach längerem zocken Artefakte bilden, habe ich nach langem suchen ein Bios Flash gemacht, direkt von der Sup. Seite von Asus.

Nun habe ich mit einem Blackscreen zu kämpfen, sobald ich die Karte vom Strom trenne, kann ich die Interne Graka nutzen, vom Mobo (M4A89GTP/pro USB 3)

Am Strom drehen sich die Lüfter Leds blinken Grün, jedoch bekomme ich kein Screen, bzw. komme nicht mal ins Bios, habe schon verschiede Anschlüße auf der Graka getestet.

Hab ich durch diesen Bios flash, meine Karte gefiggt ? Kann man vl. ein Bios-Back-Flash machen ?

Ich danke im Vorfeld für eure Mühen,

lg mu

PS: Never touch a running System :P
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, du HAST es schon geflasht, und nun bekommst Dun kein Bild mehr, oder wie? Womit genau hast du das denn gemacht? Hast du dabei Schritt für Schritt die Anweisung von Asus befolgt?

Mit Graka-Flash kenn ich mir leider gar nicht aus, da musst du dann sonst mal Asus anfragen. Was aber auch noch sein kann ist, dass durch das neue BIOS das Board die Karte nicht mehr erkennt und nun auch ein Board-BIOS-Update fällig wäre. Kann aber auch sein, dass die Karte eh schon nen Defekt hatte und mit dem Flash nun ganz hin ist
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ja habe ich. habe dies hier von der hp gemacht.(https://www.asus.com/Graphics-Cards/R9280XDC2T3GD5/HelpDesk_Download/)

R9280X-DC2T-3GD5 VBIOS update
BIOS update to remove rare artifacting events during gaming, Please also update the Catalyst driver to 13.251 or above

und seit jeher Black screen, nun denk ich mir bloß warum habe ich dies getan :p ^^
Den neuesten Catalyst hattest du aber drauf? Und du hast es unter Win7 gestartet, oder welches Windows? Was genau ist denn dann passiert? Vlt hattest du auch nur zu früh fälschlicherweise den PC neu gestartet?
 
TE
E

exbmu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.06.2004
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Der neuerster Treiber war schon installiert, halte fast alles up2date, nutze win8.1 64bit.

Habe nach der Anweisung neu gestartet und dann hat es sich aufgehängt, habe nach ca. 10 min abgesteckt, dann restart, nix. Cmos batterie raus, Graka vom Strom abgesteckt und nun nutze ich die Interne... oasch
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Der neuerster Treiber war schon installiert, halte fast alles up2date, nutze win8.1 64bit.

Habe nach der Anweisung neu gestartet und dann hat es sich aufgehängt, habe nach ca. 10 min abgesteckt, dann restart, nix. Cmos batterie raus, Graka vom Strom abgesteckt und nun nutze ich die Interne... oasch
Also, es wurde geflasht, dann solltest du neustarten? Oder solltest du neu starten, damit dann erst geflasht werden sollte? Was mir noch einfällt: du hattest die Setup-Datei aber vorher ausgepackt und nicht einfach aus dem rar-Ordner heraus gestartet, oder?

Ich weiß da sonst keinen Rat mehr - Da kannst du wohl nur Asus mal anfragen. Du hast aber von Anfang an kein Bild, oder "nur" unter Windows nicht? Wenn nur bei Windows, dann wäre vlt eine Neuinstallation eine Option
 
TE
E

exbmu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.06.2004
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Ich habe allgemein Kein Bild, um ein Bild zu erhalten, habe ich die GPU vom Strom getrennt und nutze via Bios die GPU von Mobo.

Nach dem Wiener Darby, probiere ich vl. eine neu Installation aus, glaubst du ändert es etwas den steckplatz der Gpu zu ändern ? ein Cmos hat ne graka net geh ? lg mu
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Anderen Slot kannst du mal testen. Oder auch nen anderen PC. Aber wenn du nicht mal ein Bild hast, um ins Board-BIOS zu kommen, liegt es auf keinen Fall an Windows, da wird eine neuinstallation nix bringen
 
Oben Unten