Asus EN8800GTX -> suche passendes Geäuse

Daytonaman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Asus EN8800GTX -> suche passendes Geäuse

Guten Morgen,

ich bin gerade dabei mir einen neuen PC zusammen zustellen.
Die ganze Hardware habe ich mir nun ausgesucht aber dabei musste ich dann feststellen das mir der Platz für den Tower nicht auslangt.

Eigentlich wollte ich folgendes Gehäuse: Thermaltake Armor VA8000BWS
Aber die Tiefe von ca. 56cm ist zuviel, da die Wärmeabfuhr und die Kabel keinen Platz mehr haben.

Mein PC Schrank wo dann das Teil drinn steht ist 58cm tief.

Nun bin ich aber auf den kleinen Bruder den Thermaltake ArmorJr gekommen, aber ich finde keine Hinweise darauf ob die Asus EN8800GTX da rein passt.

Folgende Komponenten will ich verbauen:

ASUS P5W DH Deluxe
Intel Core2 Duo E6700
Zalman CNPS 9500 AT
ASUS EN8800GTX 768MB
2x WD SE16 250GB WD2500KS im Raid 0
550W be quiet! Straight Power
sowie ein DVD Brenner und noch ein 3,5" Disketten LW

Hat jemand von Euch Infos ob das in den Thermaltake ArmorJr reinpasst,
bzw kennt jemand ein passendes Gehäuse, das die 50cm Tiefe nicht
übersteigt und dabei noch Cool aussieht ??

Taugt überhaupt das Thermaltake ArmorJr was, da ich darüber schon unterschiedliche Meinungen gelesen habe ?

Danke

Gruß

Daytonaman
 

dereinzug

Benutzer
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
AW: Asus EN8800GTX -> suche passendes Geäuse

Hallo,

ich hab das Thermaltake ArmorJr und eine Geforce 8800 GTX. Die Grafikkarte passt rein, wenn man den 3,5"-Festplattenkäfig unten ausbaut und oben in die 5,25"-Schächte einbaut:http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/1208487/1920_6463383030346134.jpg
2 Festplatten, 1 DVD-Brenner und ein Diskettenlaufwerk verrichten ebenfalls ihren Dienst in meinem Gehäuse.

mfg Tom
 
TE
D

Daytonaman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Asus EN8800GTX -> suche passendes Geäuse

Hi Tom,

danke für Deine Infos, das ist eigentlich auch so wie ich es gerne machen möchte.
War bestimmt eine kleine fummelei bis alles so drinn war.
Würdest Du dir das Gehäuse wieder kaufen oder eher nicht ?

Achja wie sieht es dann bei Dir mir der Kühlung bzw. Temeratur im Geäuse aus, ist die gut ?? und die Lüfter, sollte ich mir da leisere zulegen ?

Danke

Jörg
 

Illidan1988

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
218
Reaktionspunkte
0
AW: Asus EN8800GTX -> suche passendes Geäuse

Meine Empfehlung geht natürlich an Mein Gehäuse NZXT Zero Crafted Series

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_100&products_id=4834

nur 139.90 €*

falls der link mal wieder nich funzt einfach gehäuse dann oben das rechte

:top: :top: :top:
 

dereinzug

Benutzer
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
AW: Asus EN8800GTX -> suche passendes Geäuse

Hallo,

bis die Kabel verlegt waren hats schon eine Weile gedauert.
Das Gehäuse würde ich mir wahrscheinlich wieder kaufen.
Damals habe ich mich für dieses Gehäuse eigentlich nur entschieden, weils nicht schlecht ausschaut und ich mir ziemlich sicher war, dass zum einen die 8800 GTX und zum anderen der CPU-Kühler genügend Platz haben. Ich hatte damals aber nicht viel Zeit um mir ein Gehäuse zu suchen. Ich wollte zuerst ein altes wiederverwenden und hab dann zu Beginn des Umbaus festgestellt, dass das Gehäuse für den CPU-Kühler zu schmal ist. Dann musste schnell ein anderes Gehäuse her weil ich meinen Rechner endlich zusammen bauen wollte.
Die Flügelchen an der Front finde ich beim Transport etwas unpraktisch.
Wenn ich als Kriteriem für die Gehäusekühlung die Temperatur der 8800 GTX heranziehe, gibt es wohl besseres. Hier habe ich unter Windows ca. 74 °C und ich habe von anderen schon öfters niedrigere Werte gelesen.
Die Lüfter habe ich alle ausgetauscht und betreibe sie nur mit 7 Volt (Adapterkabel). Die mitgelieferten Lüfter habe ich auch mit 7 Volt betrieben und ob die überhaupt lauter waren, bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher.
So wenig wie der GTX-Lüfter unter Windows zu hören ist so viel mehr übertönt er dann alles andere, wenn die GTX in 3D-Spielen (1600x1200 und höher) gefordert wird.
Noch bis vor einem halben Jahr hat mich die PC-Lautstärke nicht besonders interessiert. Obwohl mein aktueller Rechner die meiste Zeit leiser (und mit ein bißchen Musik gar nicht zu hören ist) ist als mein alter Rechner, werde ich nach Möglichkeit dieses Jahr noch auf Wasserkühlung umstellen.

Noch was zum Gehäuse. Die Front lässt sich zur Seite klappen. In der Mitte ist die Tür mit einem Schloss festgemacht und unten und oben mit Schnappnasen. Eine Nase ist gleich zu Beginn abgebrochen und die andere dann 4 Wochen später. Ansonsten bin ich von der Verarbeitung überzeugt.

mfg Tom
 
TE
D

Daytonaman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Asus EN8800GTX -> suche passendes Geäuse

Deine Infos haben mir echt weitergeholfen.
So wie ich es auf dem Bild sehe hast Du auch einen Scythe Infinity CPU Kühler verbaut. Den habe ich von K&M auch empfohlen bekommen.
Im Laden von denen habe ich mir mal das große Armor angeschaut und ich denke das ich das größere Gehäuse nehemen werde. Im Betrieb muss ich dann zwar den PC nach vorne ziehen aber ich denke mal so wie ich es auch auf deinem Bild gesehen habe ist der Lüfter vom CPU Kühler mit Kabel verbaut und das ich auch mit dem größeren Gehäuse vielleicht auch eine bessere Grafikkartenkühlung hinbekomme.
Und so wie du es geschrieben hast das Du Dir eine Wasserkühlung einbauen möchtest, ist in deinem jetzigem Gehäuse nicht mehr viel Platz dafür.

Die Komponenten meines System haben sich nun auch nach dem Beratungsgespräch mit K&M etwas geändert.

ASUS P5W DH Deluxe
Intel Core2 Duo E6700
Scythe Infinity SCINF 100 CPU Lüfter
OCZ PC2 8500 CL5 KIT NVIDIA 2048MB
Leadtek 8800GTX 768 MB
520W Crosair HX520W
2x Samsung 250GB HD252KJ
22" Samsung 226BW
Thermaltake Amor VA800BWS

Ich denke mal das ich damit nicht schlecht fahren werde

Gruß

Jörg
 

tobyan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
802
Reaktionspunkte
0
AW: Asus EN8800GTX -> suche passendes Geäuse

dereinzug am 14.05.2007 07:49 schrieb:
Hallo,

ich hab das Thermaltake ArmorJr und eine Geforce 8800 GTX. Die Grafikkarte passt rein, wenn man den 3,5"-Festplattenkäfig unten ausbaut und oben in die 5,25"-Schächte einbaut:http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/1208487/1920_6463383030346134.jpg
2 Festplatten, 1 DVD-Brenner und ein Diskettenlaufwerk verrichten ebenfalls ihren Dienst in meinem Gehäuse.

mfg Tom


Habt ihr es gut mit euren geilen Markengehäusen. ich hab so nen 24,99€ Billigschrott, dieses Gehäuse kann man sich echt sonstwo hinschieben!! Ich musste mit einer Säge(!) Hand anlegen um die 8800GTX mit ihrer scheiß Überlänge da rein zu stopfen!!
 
Oben Unten