Asus EAH2900XT Treiberinstallation

extralarge1

Benutzer
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Hab rießige Probleme mit meiner neuen Graka kennst sich vielleicht jemand mit der Treiberinstallation aus .Trotz neuer Treiber schaltet sich mein Monitor in Standbye wenn ich mein Windows nach der Installation Neu Starte,ich muß dann im Abgesicherten Modus die Treiber wieder deinstallieren damit ich meinen Desktop wieder sehen kann.Außerdem kommt dann eine Fehlermeldung ccc kann den Pfad nicht finden oder so ähnlich .Laut installationanleitung soll man erst die ati Treiber und nach dem Neustart dann die Asus Treiber Installieren aber wie soll das gehen wenn mein Monitor sobald der Desktop erscheinen würde in standbye schaltet.Hab schon sämtliche Versuche unternommen einschließlich mehrerer frisch installierter Windows installationen, Die Treiber werden irgendwie nicht richtig installiert, hab aktuelles bios drauf und aktuelle chipsatztreiber .Am Be Quiet 650 Watt Netzteil wird es sicherlich auch nicht liegen.Und die Treiber von der asus seite vers. 8361,die sind neuer wie die von ati/amd Seite.Weiß jemand vieleicht woran es liegt muß sonst die karte zurückschicken. :$
 

Chat2-Second

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
Hi,
warum machst du einen neuen Thread auf :confused:
Die Frage hast du schon vor ein paar tagen schon gestellt:
http://www.pcgameshardware.de/?menu=050000&s=thread&gid=2015&bid=3094&tid=5727863&page=2
 

GR-Thunderstorm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
extralarge1 am 20.05.2007 13:46 schrieb:
Hab rießige Probleme mit meiner neuen Graka kennst sich vielleicht jemand mit der Treiberinstallation aus .Trotz neuer Treiber schaltet sich mein Monitor in Standbye wenn ich mein Windows nach der Installation Neu Starte,ich muß dann im Abgesicherten Modus die Treiber wieder deinstallieren damit ich meinen Desktop wieder sehen kann.Außerdem kommt dann eine Fehlermeldung ccc kann den Pfad nicht finden oder so ähnlich .Laut installationanleitung soll man erst die ati Treiber und nach dem Neustart dann die Asus Treiber Installieren aber wie soll das gehen wenn mein Monitor sobald der Desktop erscheinen würde in standbye schaltet.Hab schon sämtliche Versuche unternommen einschließlich mehrerer frisch installierter Windows installationen, Die Treiber werden irgendwie nicht richtig installiert, hab aktuelles bios drauf und aktuelle chipsatztreiber .Am Be Quiet 650 Watt Netzteil wird es sicherlich auch nicht liegen.Und die Treiber von der asus seite vers. 8361,die sind neuer wie die von ati/amd Seite.Weiß jemand vieleicht woran es liegt muß sonst die karte zurückschicken. :$

Hmm mein Wissen über ATi Treiber ist sehr beschränkt, allerdings hab ich mal was davon gehört, dass du ein bestimmtes Update für Windows saugen musst. Des heißt afaik "DotNetFix" oder so. Hab allerdings keine Ahnung, ob das bei den neusten Treibern schon dabei ist oder ob es nach wie vor extra installiert werden muss. Am besten google mal nach. ;)
 
U

unpluged

Guest
GR-Thunderstorm am 20.05.2007 15:09 schrieb:
extralarge1 am 20.05.2007 13:46 schrieb:
Hab rießige Probleme mit meiner neuen Graka kennst sich vielleicht jemand mit der Treiberinstallation aus .Trotz neuer Treiber schaltet sich mein Monitor in Standbye wenn ich mein Windows nach der Installation Neu Starte,ich muß dann im Abgesicherten Modus die Treiber wieder deinstallieren damit ich meinen Desktop wieder sehen kann.Außerdem kommt dann eine Fehlermeldung ccc kann den Pfad nicht finden oder so ähnlich .Laut installationanleitung soll man erst die ati Treiber und nach dem Neustart dann die Asus Treiber Installieren aber wie soll das gehen wenn mein Monitor sobald der Desktop erscheinen würde in standbye schaltet.Hab schon sämtliche Versuche unternommen einschließlich mehrerer frisch installierter Windows installationen, Die Treiber werden irgendwie nicht richtig installiert, hab aktuelles bios drauf und aktuelle chipsatztreiber .Am Be Quiet 650 Watt Netzteil wird es sicherlich auch nicht liegen.Und die Treiber von der asus seite vers. 8361,die sind neuer wie die von ati/amd Seite.Weiß jemand vieleicht woran es liegt muß sonst die karte zurückschicken. :$

Hmm mein Wissen über ATi Treiber ist sehr beschränkt, allerdings hab ich mal was davon gehört, dass du ein bestimmtes Update für Windows saugen musst. Des heißt afaik "DotNetFix" oder so. Hab allerdings keine Ahnung, ob das bei den neusten Treibern schon dabei ist oder ob es nach wie vor extra installiert werden muss. Am besten google mal nach. ;)

Microsoft .NET Framework 2.0

heißt das dingens....

von THG weis ich noch, daß die den Catalyst 7.1 verwendet haben mit nem Presse-Update, vllt gehts auch so ?
 
TE
E

extralarge1

Benutzer
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
unpluged am 20.05.2007 15:14 schrieb:
GR-Thunderstorm am 20.05.2007 15:09 schrieb:
extralarge1 am 20.05.2007 13:46 schrieb:
Hab rießige Probleme mit meiner neuen Graka kennst sich vielleicht jemand mit der Treiberinstallation aus .Trotz neuer Treiber schaltet sich mein Monitor in Standbye wenn ich mein Windows nach der Installation Neu Starte,ich muß dann im Abgesicherten Modus die Treiber wieder deinstallieren damit ich meinen Desktop wieder sehen kann.Außerdem kommt dann eine Fehlermeldung ccc kann den Pfad nicht finden oder so ähnlich .Laut installationanleitung soll man erst die ati Treiber und nach dem Neustart dann die Asus Treiber Installieren aber wie soll das gehen wenn mein Monitor sobald der Desktop erscheinen würde in standbye schaltet.Hab schon sämtliche Versuche unternommen einschließlich mehrerer frisch installierter Windows installationen, Die Treiber werden irgendwie nicht richtig installiert, hab aktuelles bios drauf und aktuelle chipsatztreiber .Am Be Quiet 650 Watt Netzteil wird es sicherlich auch nicht liegen.Und die Treiber von der asus seite vers. 8361,die sind neuer wie die von ati/amd Seite.Weiß jemand vieleicht woran es liegt muß sonst die karte zurückschicken. :$

Hmm mein Wissen über ATi Treiber ist sehr beschränkt, allerdings hab ich mal was davon gehört, dass du ein bestimmtes Update für Windows saugen musst. Des heißt afaik "DotNetFix" oder so. Hab allerdings keine Ahnung, ob das bei den neusten Treibern schon dabei ist oder ob es nach wie vor extra installiert werden muss. Am besten google mal nach. ;)

Microsoft .NET Framework 2.0

heißt das dingens....

von THG weis ich noch, daß die den Catalyst 7.1 verwendet haben mit nem Presse-Update, vllt gehts auch so ?
Danke das netframework 2.0 das hab ich schon drauf
 

GR-Thunderstorm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
extralarge1 am 20.05.2007 15:48 schrieb:
unpluged am 20.05.2007 15:14 schrieb:
GR-Thunderstorm am 20.05.2007 15:09 schrieb:
extralarge1 am 20.05.2007 13:46 schrieb:
Hab rießige Probleme mit meiner neuen Graka kennst sich vielleicht jemand mit der Treiberinstallation aus .Trotz neuer Treiber schaltet sich mein Monitor in Standbye wenn ich mein Windows nach der Installation Neu Starte,ich muß dann im Abgesicherten Modus die Treiber wieder deinstallieren damit ich meinen Desktop wieder sehen kann.Außerdem kommt dann eine Fehlermeldung ccc kann den Pfad nicht finden oder so ähnlich .Laut installationanleitung soll man erst die ati Treiber und nach dem Neustart dann die Asus Treiber Installieren aber wie soll das gehen wenn mein Monitor sobald der Desktop erscheinen würde in standbye schaltet.Hab schon sämtliche Versuche unternommen einschließlich mehrerer frisch installierter Windows installationen, Die Treiber werden irgendwie nicht richtig installiert, hab aktuelles bios drauf und aktuelle chipsatztreiber .Am Be Quiet 650 Watt Netzteil wird es sicherlich auch nicht liegen.Und die Treiber von der asus seite vers. 8361,die sind neuer wie die von ati/amd Seite.Weiß jemand vieleicht woran es liegt muß sonst die karte zurückschicken. :$

Hmm mein Wissen über ATi Treiber ist sehr beschränkt, allerdings hab ich mal was davon gehört, dass du ein bestimmtes Update für Windows saugen musst. Des heißt afaik "DotNetFix" oder so. Hab allerdings keine Ahnung, ob das bei den neusten Treibern schon dabei ist oder ob es nach wie vor extra installiert werden muss. Am besten google mal nach. ;)

Microsoft .NET Framework 2.0

heißt das dingens....

von THG weis ich noch, daß die den Catalyst 7.1 verwendet haben mit nem Presse-Update, vllt gehts auch so ?
Danke das netframework 2.0 das hab ich schon drauf

Inzwischen gibt es schon 3.0... Hast du das auch drauf?
 
TE
E

extralarge1

Benutzer
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Ne noch nicht aber das 2.0 ist doch auf der Treiber CD drauf wenn das drauf ist müßte das dann doch reichen . :$
 
TE
E

extralarge1

Benutzer
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
extralarge1 am 20.05.2007 19:57 schrieb:
Ne noch nicht aber das 2.0 ist doch auf der Treiber CD drauf wenn das drauf ist müßte das dann doch reichen . :$
Hat sich erledigt werde die Karte morgen zurückschicken und mir ne 8800GTX holen weiß zwar noch nicht wie ich die in mein Gehäuse kriegen soll aber müssen halt dann ein paar umbau Maßnahmen durch geführt werden.Aber nie wieder kommt mir sowas von amd/ati in meinen Rechner vorher lernt der Hund von meiner Schwester das Sack hüpfen,als das mir noch mal was von dieser Firma in den PC kommt :$ .Jetzt heißt es wieder powerd by 6600 GT.
 
Oben Unten