Asus A8N SLI Deluxe Kein SATA HDD

Crymuffin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
269
Reaktionspunkte
0
Servus,
ich brauche Rat.
Ich habe bei Ebay ein Asus A8N SLI Deluxe geschossen, soll 100% OK sein, findet aber keine Sata Festplatte.
Treiber und neuestes Bios habe ich probiert, aber ohne Erfolg.
Bin ich zu doof oder ist das Board hin?
Ic h baue auf eure Hilfe.
mfg
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Ist SATA im Bios auch aktiviert?

Die schwarzen Anschlüße sind die Nvidia-SATA, die roten Sil-SATA.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
Crymuffin am 11.08.2006 15:52 schrieb:
Servus,
ich brauche Rat.
Ich habe bei Ebay ein Asus A8N SLI Deluxe geschossen, soll 100% OK sein, findet aber keine Sata Festplatte.
Treiber und neuestes Bios habe ich probiert, aber ohne Erfolg.
Bin ich zu doof oder ist das Board hin?
Ic h baue auf eure Hilfe.
mfg


wobei findet es die platte denn nicht? windows hast du ja schon installiert, da du ja was von tribern sagst, also geh ich richitg in der annahme: es wird unter windows wird eine NEUE sata am arbeitsplatz nicht angezeigt? :-o

falls ja: :rolleyes:

;)

naja, neue neue platte ist ja noch nicht partitioniert/in laufwerke unterteilt, somit kann sie natürlich auch nicht beim arbeitsplatz erscheinen. du musst erst bei systemsteurung, verwaltung, computerverwaltung, datenträgerverwaltung die platte partitioneiren. dann erscheint die auch im arbeistplatz. da kannst du die dann auch formatieren.
 
TE
C

Crymuffin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
269
Reaktionspunkte
0
Servus,
ich war vorhin etwas in Eile, deshalb war wohl auch die Beschreibung etwas dürftig %) .
Also ich habe nach dem Aufrüsten meines PC´s folgende Teile über:
Enermax Gehäuse
LC-Power Netzteil 550Watt
AMD 64 3500+
MSI 6600GT
Samsung SP 1614C
Daraus will ich meiner Freundin einen PC "basteln".
Ram werden 512MB Infinion aus den jetztigen Rechner.
Auf der Festplatte ist Windows XP drauf, mit Treibern und allem.
War mit den anderen Komponenten auf einen MSI K8 Diamond.
Also habe ich bei E-Bay ein Mainboard ersteigert, der Verkäufer nimmt es auch zurück, wenn es defekt ist.
Besagtes A8N SLI Deluxe.
Ich Alles zusammen gebaut, angeschaltet.
Rechner startet, lädt das Bios und meldet, das kein RAid gefunden werden kann.
Wenn ich ins Bios gehe zeigt Es an keinem Port eine Festplatte, diese dreht aber, was man ja merkt.
Im anderen Rechner startet Windows sofort von der HDD.
Habe das Bios geflasht, aber keinen Erfolg.
Wenn ich von der Windows CD starte, sagt mir die Konsole, das keine Festplatte angeschlossen ist.
Alle Versuche Raid zu löschen oder etwas im Bios umzustellen hatten keinen Erfolg.
Ich kenne mich mit Raid auch nicht aus, aber selbst mit dem SIL-Treiber auf Diskette war keine HDD zu finden.
so, hoffentlich habe ich nix vergessen.
Wo ist der Fehler?
Der Vorbesitzer hat mir geschrieben, das er zwei SATA-PLatten im Raid dran hatte.
mfg
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
Crymuffin am 11.08.2006 17:02 schrieb:
Servus,
ich war vorhin etwas in Eile, deshalb war wohl auch die Beschreibung etwas dürftig %) .
Also ich habe nach dem Aufrüsten meines PC´s folgende Teile über:
Enermax Gehäuse
LC-Power Netzteil 550Watt
AMD 64 3500+
MSI 6600GT
Samsung SP 1614C
Daraus will ich meiner Freundin einen PC "basteln".
Ram werden 512MB Infinion aus den jetztigen Rechner.
Auf der Festplatte ist Windows XP drauf, mit Treibern und allem.
War mit den anderen Komponenten auf einen MSI K8 Diamond.
Also habe ich bei E-Bay ein Mainboard ersteigert, der Verkäufer nimmt es auch zurück, wenn es defekt ist.
Besagtes A8N SLI Deluxe.
Ich Alles zusammen gebaut, angeschaltet.
Rechner startet, lädt das Bios und meldet, das kein RAid gefunden werden kann.
Wenn ich ins Bios gehe zeigt Es an keinem Port eine Festplatte, diese dreht aber, was man ja merkt.
Im anderen Rechner startet Windows sofort von der HDD.
Habe das Bios geflasht, aber keinen Erfolg.
Wenn ich von der Windows CD starte, sagt mir die Konsole, das keine Festplatte angeschlossen ist.
Alle Versuche Raid zu löschen oder etwas im Bios umzustellen hatten keinen Erfolg.
Ich kenne mich mit Raid auch nicht aus, aber selbst mit dem SIL-Treiber auf Diskette war keine HDD zu finden.
so, hoffentlich habe ich nix vergessen.
Wo ist der Fehler?
Der Vorbesitzer hat mir geschrieben, das er zwei SATA-PLatten im Raid dran hatte.
mfg
willst du denn ein raid einrichten (dafür brauchst du ja 2 platten) oder nicht?

wenn nicht: schau im BIOS, ob SATA nicht deaktivert ist. beim installieren von windows brauchst du nichts von diskette oder so einzubinden - dr chipsatz hat die treiber eigentlich integriert. eine neuinstallation ist ratsam bei nem neuen board.

wird die platte denn im BIOS angezeigt? wenn nein, dann steck sie mal an die andere gruppe mit SATA an. es gibt ja 2 SATA-"gruppen", jeweils mit 4. evtl. hast du die nun am RAID-controller dran, und wegen der voeinstellung des vor-users wird versucht, deine einzelne platte als raid zu betreiben, was dann nicht geht.

du könntest auch mal einen cmos-reset machen, dass wird das BIOS auf standardwerte gesetzt.


ach ja: falls die platte SATA2 ist musst du sie evtl. auf SATA1 jumpern, damit es geht...?
 
Oben Unten