Arbeitspeicher verraucht?

Chrisi1983

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo habe folgendes Problem:
Habe memtest laufen lassen und PC ist irgendwann abgestürzt.
Hat leicht verbrannt gerochen.
Wenn ich den Rechner jetzt anmache bekomme ich kein Bild mehr auf den Monitor. Bios Reset hab ich schon versucht!

Hier mein System
Asus P5B
Dual Core E6600 auf 3,2 Ghz mit 1,6Vcore
2GB OCZ mit 2,15 Vdimm 800Mhz

ist vielleicht der Arbeitsspeicher verraucht?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitespeicher verraucht?

Chrisi1983 am 22.05.2007 11:05 schrieb:
Hallo habe folgendes Problem:
Habe memtest laufen lassen und PC ist irgendwann abgestürzt.
Hat leicht verbrannt gerochen.
Wenn ich den Rechner jetzt anmache bekomme ich kein Bild mehr auf den Monitor. Bios Reset hab ich schon versucht!

Hier mein System
Asus P5B
Dual Core E6600 auf 3,2 Ghz mit 1,6Vcore
2GB OCZ mit 2,15 Vdimm 800Mhz

ist vielleicht der Arbeitsspeicher verraucht?

War vielleicht das Netzteil zu schwach und ist bei der Belastung durchgeschmort !? Halte ich persönlich für wahrscheinlicher. Oder aber Du hast es mit dem OC ein wenig zu weit getrieben, was ist da für ein Kühler auf der CPU!?
 
TE
C

Chrisi1983

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitespeicher verraucht?

War vielleicht das Netzteil zu schwach und ist bei der Belastung durchgeschmort !? Halte ich persönlich für wahrscheinlicher. Oder aber Du hast es mit dem OC ein wenig zu weit getrieben, was ist da für ein Kühler auf der CPU!? [/quote]

Wenn ich den Rechner anschalte bekommt das Mainboard ja Strom...dann kann doch nicht das Netzteil kaputt sein oder?
Ich hab den Asus V-60. Aber bei memtest wird die CPU doch gar nicht voll ausgelastet.
Hab die CPU auch schon auf 3,4 gehabt und mit Everest auf 100% gebracht. Hat se auch gut ausgehalten.
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitespeicher verraucht?

Entweder hat die Grafikkarte ein Abgang gemacht oder dein Arbeitsspeicher!
Piept der Rechner mehrmals am Anfang? Oder kann es sein das an deinem Mainboard einer der Kondensatoren durchgeschmort ist? Musst mal dein Mainboard auf kaputte Kondensatoren durchsuchen, du siehts es meist daran das die oben her eine dunkle Schicht haben, fällt auf jeden Fall auf! Wenn das bei einem oder mehreren der Fall ist wird es evtl am Mainboard liegen!
 
TE
C

Chrisi1983

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitespeicher verraucht?

Riddick1107 am 22.05.2007 11:52 schrieb:
Entweder hat die Grafikkarte ein Abgang gemacht oder dein Arbeitsspeicher!
Piept der Rechner mehrmals am Anfang? Oder kann es sein das an deinem Mainboard einer der Kondensatoren durchgeschmort ist? Musst mal dein Mainboard auf kaputte Kondensatoren durchsuchen, du siehts es meist daran das die oben her eine dunkle Schicht haben, fällt auf jeden Fall auf! Wenn das bei einem oder mehreren der Fall ist wird es evtl am Mainboard liegen!

Der Rechner piept 2mal (Award bios). Kondensatoren sind in Ordnung so wie es aussieht! Grafikkarte hab ich schon getauscht....hat nichts gebracht!
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitespeicher verraucht?

Hmm, also der piept nur zweimal, nicht dauerhaft? Haste schonmal die BIOS Batterie ganz draußen gelassen und dann mal den Rechner gestartet? Nur nochmal so, der zeigt also behaupt kein Bild, weder Bootmodus noch sonst irgendwas?
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitespeicher verraucht?

Chrisi1983 am 22.05.2007 12:34 schrieb:
Riddick1107 am 22.05.2007 11:52 schrieb:
Entweder hat die Grafikkarte ein Abgang gemacht oder dein Arbeitsspeicher!
Piept der Rechner mehrmals am Anfang? Oder kann es sein das an deinem Mainboard einer der Kondensatoren durchgeschmort ist? Musst mal dein Mainboard auf kaputte Kondensatoren durchsuchen, du siehts es meist daran das die oben her eine dunkle Schicht haben, fällt auf jeden Fall auf! Wenn das bei einem oder mehreren der Fall ist wird es evtl am Mainboard liegen!

Der Rechner piept 2mal (Award bios). Kondensatoren sind in Ordnung so wie es aussieht! Grafikkarte hab ich schon getauscht....hat nichts gebracht!
Scheint wirklich der RAM zu sein
http://www.jumperz.de/bios-pieptoene.htm
und übrigens habe ich es schon erlebt das das Netzteil kaputt war und die Mainboard Leucht trotzdem an war
 
TE
C

Chrisi1983

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitespeicher verraucht?

nein kein dauerhafter ton. also nicht so wie wenn der arbeitsspeicher ne macke hat! nur 2 mal kurz aber auch nicht schrill sondern eher gedämpft so wie wenn man den rechner startet.

ja genau...überhaupt kein bild
ja die leuchte vielliecht aber doch nicht auch die lüfter!?
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitespeicher verraucht?

Haste schonmal den RAM ganz rausgelassen, nur mal zum testen ob der dann was anders macht (sollte er ja), wenn nicht dann würde ich aufs Mainboard oder CPU tippen, kann ja dann auch eigentlich nicht mehr viel sein!
 
Oben Unten