Ancestors: The Humankind Odyssey - Tester sollen den Titel nicht gespielt haben

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
682
Reaktionspunkte
40
Jetzt ist Deine Meinung zu Ancestors: The Humankind Odyssey - Tester sollen den Titel nicht gespielt haben gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Ancestors: The Humankind Odyssey - Tester sollen den Titel nicht gespielt haben
 

TheBobnextDoor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
2.931
Reaktionspunkte
1.155
Tester haben also Elemente dazu erfunden... und das gewollte Fehlen dieser im richtigen Spiel soll es am Ende besser machen...

Dann hätten die Tester eben genau das Fehlen dieser Elemente bemängelt, wenn sie das Spiel dann auch wirklich gespielt hätten. :B
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.482
Reaktionspunkte
7.140
na ja, ich bin mir ehrlich gesagt auch relativ sicher, dass beileibe nicht alle spiele von allen testern wirklich komplett durchgespielt werden. wenn aber bei 70 testwertungen ein schnitt von 64 rauskommt (bei allen mängeln des metascore), dann kann man wohl doch getrost davon ausgehen, dass es sich nicht gerade um einen uber-hit handelt. aber natürlich will niemand über sein baby lesen, dass es nicht sonderlich viel taugt.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.907
Reaktionspunkte
3.647
Es ist immer hilfreich, wenn sich jemand über falsche Kritik beschwert aber nicht sagt wo sie herkam...
Das mit dem Feuer hat wohl MSPoweruser verbockt. Die schrieben: "Sharpening sticks, building fires… most abilities are rather mundane at first..."

In einem Update bedauern sie den Fehler. Der Tester schrieb zwar vom Feuermachen, meinte damit aber Lager aufschlagen. Was zumindest sinngemäß hin käme.


Zum Thema Reiten habe ich nur einen Clip gefunden, wo jemand ein paar Sekunden auf einem Zebra sitzt (während er es killt :-D).

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Dem Entwickler dürften die Bewertungen sicher an die Nieren gehen. Soweit verständlich. Aber es liegt sicher nicht an (schlampigen) Testern, dass das Spiel durch die Bank nur mittelprächtig bewertet wurde. :B
Ich werde sicher mal in das Spiel reinschnuppern. Finde es vom Ansatz sehr interessant. Aber da warte ich auf ein sehr günstiges Angebot; mehr ist es mir nicht wert.


aber natürlich will niemand über sein baby lesen, dass es nicht sonderlich viel taugt.

Jupp, das kann ich absolut nachvollziehen. Da steckt man Jahre in sein Baby, und dann wird es den Ansprüchen nicht gerecht. Klar nimmt man Kritik da auch persönlich. Aber man muss halt trotzdem professionell genug sein, diese Kritik dann auch als berechtigt anzuerkennen. Und was ich, als vom Projekt Interessierter, von dem Spiel bisher gelesen und gesehen habe ist sie es nunmal.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.112
Reaktionspunkte
7.086
Daß das Spiel kein Meilenstein werden würde war mir auch klar. Aber daß Tester Dinge erfinden ist eigentlich eine Sauerei. Wenn sollte man bei der Bewertung auch fair bleiben. Es hilft weder ein Hypen auf 80+ XX noch Bemängeln von der Qualität eines Features was gar nicht existiert. Dann nehme ich den Tester auch nicht Ernst.

Das Spiel wird für mich ein Kauf. Nicht zum Vollpreis aber als Saletitel allemal. Dafür langt mir die 6xer Wertung aus. Denn das Setting und der Rest reizen so ungemein, daß ich über einige kleinere Haken und Ösen durchaus hinwegsehen kann.
 

Raghammer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
292
Reaktionspunkte
71
Ich hab es hier irgendwo schon einmal geschrieben also fasse ich kurz zusammen.

Das Spiel an sich ist gut nur wird es sehr schnell langweilig. Falls sie in einem 2. Teil die Epochen erweitern und die dementsprechenden Mechaniken einfügen könnte es aber mehr als gut werden
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.273
Reaktionspunkte
1.173
Das Spiel an sich ist gut nur wird es sehr schnell langweilig. Falls sie in einem 2. Teil die Epochen erweitern und die dementsprechenden Mechaniken einfügen könnte es aber mehr als gut werden

An einen zweiten Teil glaube ich momentan nicht. In einem Interview mit einem niederländischen Magazin sagte Désilets dass sie jetzt ernsthaft an "Amsterdam 1666" arbeiten, das Spiel war ja schon länger in Gespräch und darüber führte er ja mit Ubisoft einen längeren Streit vor Gericht.

Eventuell auch deswegen diese Verstimmung, "Ancestors" dient wohl auch dafür die finanziellen Grundlagen für "Amsterdam 1666" zu schaffen... eventuell.. vielleicht.. (wobei ich dann nicht so einen "experimentellen" Titel entwickelt hätte, aber ist ja auch nur Spekulation)
 
Oben Unten