AMD-INTEL starke Delta Temperaturunterschiede ??

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen.

In der neuen PC Games sind ja mal wider CPU Lüfter Tests drin,
nun ist mir aufgefallen das der DELTA wert stark unterschiedlich ist.
Wie kommt das :confused:
Da die Verlustleistung der CPUs ja irgend wie gleich ist.

Auf Seite 162 ist auch eine bestenliste für AMD Intel und Multi.
danach würden ja die Multi die besseren Lüfter sein :-o
Oder verstehe ich da mal wider was nicht.

Ach ja wie ist eigentlich genau der Delta definiert ( Umgebungtemperatur + die Angabe ergibt CPU Temperatur z.B , 20+44 = 64 Grad für die CPU)

NoX
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
CSlgMF-NOX am 05.05.2007 11:44 schrieb:
Hallo zusammen.

In der neuen PC Games sind ja mal wider CPU Lüfter Tests drin,
nun ist mir aufgefallen das der DELTA wert stark unterschiedlich ist.
Wie kommt das :confused:
Da die Verlustleistung der CPUs ja irgend wie gleich ist.

Auf Seite 162 ist auch eine bestenliste für AMD Intel und Multi.
danach würden ja die Multi die besseren Lüfter sein :-o
Oder verstehe ich da mal wider was nicht.

Ach ja wie ist eigentlich genau der Delta definiert ( Umgebungtemperatur + die Angabe ergibt CPU Temperatur z.B , 20+44 = 64 Grad für die CPU)

NoX
Das die Delta-Werte schwanken liegt an der Leistung des Kühlers. Es soll ja Auskunft über die Kühlleistung geben.
Die Definition ist glaube ich CPU - Umgebungstemp(z.B. 54°CPU - 24°Umgebung = 30° Delta)
 
TE
C

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Das wider um würde ja heißen ,
das die AMDs Kühler sind und die Multi Sockel Kühler besser Kühlen.

NoX
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
CSlgMF-NOX am 05.05.2007 12:46 schrieb:
Das wider um würde ja heißen ,
das die AMDs Kühler sind und die Multi Sockel Kühler besser Kühlen.

NoX
Nur so zum Verständnis, sprechen wir von PC-Games oder PCGH?
Bei dem Test in der PCGH wird bei dem AMD-System ein X2-5000 verwendet(Dual-Core) beim Intel-System ist es ein QX6700(Quad-Core) das da die Ergebnisse für AMD auf den ersten Blick besser aussehen ist klar.
... und meistens sind die Kühler anderer Hersteller besser als die "Boxed"-Kühler
 
TE
C

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Meine die in der PCGH auf Seite 162.
Aber ist der AMD Athlon 64 FX (53) nicht auch ein sehr gutes Teil.
Und die Verlustleistung nicht auch in dem drehe wie bei einem Core 2 Extreme

NoX
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
CSlgMF-NOX am 05.05.2007 13:03 schrieb:
Meine die in der PCGH auf Seite 162.
Aber ist der AMD Athlon 64 FX (53) nicht auch ein sehr gutes Teil.
Und die Verlustleistung nicht auch in dem drehe wie bei einem Core 2 Extreme

NoX
Der FX-53 hat eine TDP von 89 Watt, der QX6700 hat eine TDP von 130 Watt. Die kannst Du nicht miteinander vergleichen. Zudem sind die Multisockel-Kühler auf der Seite die Topmodelle der Rest sind Low-Cost-Varianten. Guck mal auf Seite 49 in den unteren Kasten.
 
TE
C

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Also deiner Meinung nach musste ein z.b. Apack Zerotherm CF800 auf einer CPU von Intel die einer V. Leistung hat wie vergleichbare CPUs von AMD die gleiche Temp. hinbekommen.

NoX
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
CSlgMF-NOX am 05.05.2007 15:04 schrieb:
Also deiner Meinung nach musste ein z.b. Apack Zerotherm CF800 auf einer CPU von Intel die einer V. Leistung hat wie vergleichbare CPUs von AMD die gleiche Temp. hinbekommen.

NoX
Vergleichbare CPU`s wären z.B. ein X2 4200 und ein E 6300. Und da sollte der gleiche Kühler den Intel kühler halten da der eine geringere Verlustleistung hat.
TDP E6300: 65Watt
TDP X2 4200: 89Watt
TDP E6600: 65Watt
TDP X2 6000: 125Watt
 
R

ruyven_macaran

Guest
Goliath110 am 05.05.2007 13:15 schrieb:
CSlgMF-NOX am 05.05.2007 13:03 schrieb:
Meine die in der PCGH auf Seite 162.
Aber ist der AMD Athlon 64 FX (53) nicht auch ein sehr gutes Teil.
Und die Verlustleistung nicht auch in dem drehe wie bei einem Core 2 Extreme

NoX
Der FX-53 hat eine TDP von 89 Watt, der QX6700 hat eine TDP von 130 Watt. Die kannst Du nicht miteinander vergleichen. Zudem sind die Multisockel-Kühler auf der Seite die Topmodelle der Rest sind Low-Cost-Varianten. Guck mal auf Seite 49 in den unteren Kasten.

das man die nicht vergleichen kann, stimmt schon - hauptunterschied macht aber nicht unbedingt die tdp sondern vor allem die messmethode.
die internen, digitalen sensoren der core2 zeigen DEUTLICH höhere temperaturen an, als andere messungen, einfach weil sie näher an der wärmequelle liegen.
 
TE
C

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
aha.

Ist Intel Mal wider zu genau :]

Die angaben auf der Seite 162 für die Wasserkühlung sagt dann aber die tatsächliche Temperatur aus und kein DELTA oder.

Somit Kühlt die dann um einiges besser als Luftkühler.

NoX
 
Oben Unten