• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Aion: Vorschau auf Update 6.0 "A New Dawn" - Das Aion, das Fans immer wollten [Anzeige]

Banana-OG

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
05.09.2018
Beiträge
313
Reaktionspunkte
62
Sind es immer noch Schlauchlevels und sind die Kämpfe immer noch brutal langsam? Das waren nämlich die Hauptgründe, das Spiel zu verlassen.
 

LiquidGravity

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
285
Reaktionspunkte
8
Wollte schon sagen, dass das nichts mit objektiver Berichterstattung zu tun haben kann. Ich habs seit Release gespielt... seit Gameforge am Ruder ist, ist das Spiel unerträglich geworden. Es wird versucht den Gamer zu melken und wenn du nicht ordentlich im Cashshop investierst, hast du im Endgame keine Chance. Schaden eigentlich, denn Aion hatte großes Potential. Die EU bekommt auch abgeänderte Patches, sodass man nicht den vollen Content bekommt. Gut gemeinter Rat an alle, die tatsächlich überlegen.... lasst die Finger von Aion!
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.330
Reaktionspunkte
6.930
werbeartikel in redaktionellem stil und layout sind schlicht unredlich. pfui! :$

Es steht ja sogar der Redaktor mit drin.
Also hat der Redaktor selber die Werbung geschrieben?
Oder "nur" online gestellt?

Wie ernst kann man denn eine Redi, bzw seine Meldungen nehmen, wenn unter seinem Namen Werbung veröffentlicht wird?
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Das es sich hierbei um Werbung handelt sollte schon erkennbarsein bevor man den Artikel anklickt. In der Vergangenheit wurden ähnliche Sachen vorher schon direkt mit [Werbung] gekennzeichnet.
 

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.068
Reaktionspunkte
4.725
Das es sich hierbei um Werbung handelt sollte schon erkennbarsein bevor man den Artikel anklickt. In der Vergangenheit wurden ähnliche Sachen vorher schon direkt mit [Werbung] gekennzeichnet.

Der Artikel ist ja (ganz klein oben links) mit Werbung gekennzeichnet. Aber es geht hier vor allem um die Sache die @Bonkic anspricht.
 
TE
TE
creep

creep

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
112
Reaktionspunkte
15
Website
www.buffed.de
@Kennzeichnung: Der Artikel ist nicht nur im Artikel als Werbung markiert, sondern auch im Ticker rechts und sobald er die Highlight-Kästen ganz oben auf der Seite verlässt. Sprich: Sobald es sechs Artikel auf der Startseite mit einer höheren Gewichtung gibt, erscheint die Kennzeichnung im Teaser-Bild. Eigentlich sollte bei den Highlight-Artikeln auch schon Werbung eingeblendet sein, aufgrund eines Problems in unserem Backend passiert das derzeit jedoch nicht, die IT weiß bereits seit letzter Woche Bescheid.

@Autor: Ich habe den Text nicht nur online gestellt, sondern auch geschrieben. Und zwar, nachdem ich einige Abende in die Beta von 6.0 reingespielt und die offiziellen Info-Materialien vom Publisher gesichtet habe. Mir wurde übrigens nicht vorgeschrieben, was ich Wort für Wort zu schreiben habe. Aber klar ist sicherlich auch, dass ich bei einem Advertorial vor allem die Sachen hervorhebe, die mir tatsächlich gefallen haben. Und ja, ich hatte tatsächlich Spaß. Und ja, wenn ich die Zeit finde, werde ich Patch 6.0 auch auf den Live-Servern weiter spielen.
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.330
Reaktionspunkte
6.930
@Kennzeichnung: Der Artikel ist nicht nur im Artikel als Werbung markiert, sondern auch im Ticker rechts und sobald er die Highlight-Kästen ganz oben auf der Seite verlässt. Sprich: Sobald es sechs Artikel auf der Startseite mit einer höheren Gewichtung gibt, erscheint die Kennzeichnung im Teaser-Bild.
Ändert aber nix daran, dass man erst auf die News (vom Forum her) klickt, ohne Information, dass es sich um Werbung handelt.
Normalerweise steht dann im automatisierten Thread "[ANZEIGE]". Das geschah hier nicht.

Eigentlich sollte bei den Highlight-Artikeln eigentlich auch schon Werbung eingeblendet sein, aufgrund eines Problems in unserem Backend passiert das derzeit jedoch nicht, die IT weiß bereits seit letzter Woche Bescheid.
Sehr gut, danke :)

@Autor: Ich habe den Text nicht nur online gestellt, sondern auch geschrieben. Und zwar, nachdem ich einige Abende in die Beta von 6.0 reingespielt und die offiziellen Info-Materialien vom Publisher gesichtet habe. Mir wurde übrigens nicht vorgeschrieben, was ich Wort für Wort zu schreiben habe. Aber klar ist sicherlich auch, dass ich bei einem Advertorial vor allem die Sachen hervorhebe, die mir tatsächlich gefallen haben. Und ja, ich hatte tatsächlich Spaß. Und ja, wenn ich die Zeit finde, werde ich Patch 6.0 auch auf den Live-Servern weiter spielen.
Das macht das ganze in meinen Augen ja sogar noch schlimmer.
Denn was ist es jetzt?
Werbung? Ein redaktioneller Beitrag?
Darum muss das alles ja so getrennt ersichtlich sein.
 
TE
TE
creep

creep

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
112
Reaktionspunkte
15
Website
www.buffed.de
Das macht das ganze in meinen Augen ja sogar noch schlimmer.
Denn was ist es jetzt?
Werbung? Ein redaktioneller Beitrag?
Darum muss das alles ja so getrennt ersichtlich sein.

Es ist ein Advertorial, also ein in erster Linie bewerbender Text, für den wir bezahlt werden und der an mehreren Stellen auch als solcher gekennzeichnet ist (wenn auch dank des technischen Problems leider derzeit nicht beim Highlight-Sixpack, bei buffed und den anderen Computec-Seiten taucht der Fehler übrigens genauso auf -.-). Advertorials werden immer redaktionell aufbereitet, das ist quasi die Definition eines Advertorials. Was ich mit meinem letzten Post aber auch sagen wollte: Selbst wenn es kein Advertorial, sondern eine ganz normale Vorschau von mir gewesen wäre, hätte ich am Schluss wohl das Fazit gezogen: Wenn ihr MMO-Fans seid, gebt dem Spiel eine Chance. Es schlägt mit 6.0 die richtige Richtung ein, und mir hat Aion in der Beta deutlich mehr Spaß gemacht als mein letzter Versuch auf dem Liveserver (der aber auch schon einige Jahre her ist).
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.330
Reaktionspunkte
6.930
Es ist ein Advertorial, also ein in erster Linie bewerbender Text, für den wir bezahlt werden und der an mehreren Stellen auch als solcher gekennzeichnet ist (wenn auch dank des technischen Problems leider derzeit nicht beim Highlight-Sixpack, bei buffed und den anderen Computec-Seiten taucht der Fehler übrigens genauso auf -.-). Advertorials werden immer redaktionell aufbereitet, das ist quasi die Definition eines Advertorials. Was ich mit meinem letzten Post aber auch sagen wollte: Selbst wenn es kein Advertorial, sondern eine ganz normale Vorschau von mir gewesen wäre, hätte ich am Schluss wohl das Fazit gezogen: Wenn ihr MMO-Fans seid, gebt dem Spiel eine Chance. Es schlägt mit 6.0 die richtige Richtung ein, und mir hat Aion in der Beta deutlich mehr Spaß gemacht als mein letzter Versuch auf dem Liveserver (der aber auch schon einige Jahre her ist).

Das hab ich schon verstanden.
Aber Comptec & Co müssen allerdings auch verstehen, dass dann eben vermehrt Beschwerden kommen und die Glaubhaftigkeit der "richtigen" News darunter leidet.
Dieses Advertorial kratzen an allen Ecken an der Glaubhaftigkeit aller Medien.
Da wird irgendwo klein (kleinerer Schriftart als der eigentliche "Artikel"?) platziert.
Als Autor ist ein richtiger Redi involviert.

Wie hätte denn der "Artikel" ausgeschaut, wenn das Spiel, nun sagen wir mal, nicht so toll gewesen wäre?
Denn hättest Du unter Deinem Namen eine Werbung geschrieben und nur das tolle am Game besprochen?
Und dann in einem "richtigen" Test ein 50% vergeben?
Oder wie darf man das verstehen?
 
TE
TE
creep

creep

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
112
Reaktionspunkte
15
Website
www.buffed.de
Wie hätte denn der "Artikel" ausgeschaut, wenn das Spiel, nun sagen wir mal, nicht so toll gewesen wäre?
Denn hättest Du nter Deinem Namen eine Werbung geschrieben und nur das tolle am Game besprochen?
Und dann in einem "richtigen" Test ein 50% vergeben?
Oder wie darf man das verstehen?


Nehmen wir mal das konkrete Beispiel hier: Wenn mir Aion in der Beta überhaupt nicht gefallen hätte, hätte ich auf den gesamten Abschnitt "Das haben wir in der Beta von Aion erlebt" verzichtet und mich auf Story, Neuerungen und Anpassungen konzentriert. Dass ich die Bildergalerie und meine persönliche Meinung derart in den Artikel mit einbringe, war ganz alleine meine Entscheidung und nicht von Gameforge oder NCSoft vordiktiert. In meiner bisherigen Karriere als Videospiele-Redakteur habe ich bisher aber nur 2 Advertorials geschrieben (mit dem hier). Das andere Advertorial war seinerzeit als Freiberufler für einen großen Konkurrenten von PC Games. Da hab ich leider erst im nachhinein gesehen, dass der Artikel nur durch den Autorennamen "Advertorial" als selbiges gekennzeichnet war. Ist aber nun auch schon ein paar Jahre her, mittlerweile kennzeichnen sie solche Artikel klarer.

Ich sehe das also wie du: Es ist extrem wichtig, dass solche Artikel in jedem Fall klar als Werbung gekennzeichnet sind (auch wenn man die beworbenen Titel gut findet). Deswegen ärgere ich mich auch über den Fehler in der Highlight-Box und passe immer wieder händisch die Gewichtung an, damit der Artikel auf der Startseite in dem Bereich landet, in dem Werbung im Teaser-Bild auftaucht (am WE sitze ich halt nicht den ganzen Tag vor dem PC). Du meintest, hier im Forum werden solche Artikel normalerweise auch extra gekennzeichnet? Da ich zur buffed- und MMORE-Redaktion gehöre und die Kommentare dort nicht ins Forum ausgelagert sind, weiß ich schlicht nicht, wie das hier im Forum von PC Games gelöst ist. Falls es auch hier einen Anzeigefehler gibt, leite ich den gerne an unsere IT weiter.
 

Maria Beyer-Fistrich

Brand / Editorial Director
Mitglied seit
02.05.2011
Beiträge
330
Reaktionspunkte
282
Ich könnte eure Einwände gegen den redaktionellen Look und Stil nachvollziehen, wenn der Artikel nicht als Werbung gekennzeichnet wäre.

Die Werbung ist aber gekennzeichnet, für das technische Problem am Anfang entschuldige ich mich - das Problem mit dem Forum und der Kennzeichnung wurde bereits weitergegeben. Wir arbeiten daran.

Danke auf jeden Fall für euer Feedback – wir nehmen Kritik immer ernst.
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.330
Reaktionspunkte
6.930
Ich könnte eure Einwände gegen den redaktionellen Look und Stil nachvollziehen, wenn der Artikel nicht als Werbung gekennzeichnet wäre.

Die Werbung ist aber gekennzeichnet, für das technische Problem am Anfang entschuldige ich mich - das Problem mit dem Forum und der Kennzeichnung wurde bereits weitergegeben. Wir arbeiten daran.

Danke auf jeden Fall für euer Feedback – wir nehmen Kritik immer ernst.

Danke für die Rückmeldung :)

Das Geschäft mit den bezahlten Tests (Advertorial) unter dem Namen der Redakteuren behaltet ihr aber bei?
 
Oben Unten