• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

New World: Kostspieliges Mega-Update enthüllt - endlich das MMO-Comeback?

Daniel Link

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
1.385
Reaktionspunkte
26
Klingt aber mager für ein kostenpflichtiges Addon und klingt jetzt nicht so als würde es irgendwen vom Hocker hauen, der das Spiel bisher nicht mag
 
"Wir brauchen keine Reittiere in New World, weil die Map nicht so riesig ist wie in anderen Spielen und man lieber alles zu Fuß erkunden soll. Ingame erklären wir das so, dass die Tiere in Aeternum sich nicht zähmen lassen."
Ich habe es noch genau im Ohr. Gut, dass das endlich geändert wird, das ständige hin und her gerenne war damals schon einfach nur nervig, weil das Spiel imemr die maximal am weitesten auseinander liegenden Quests in einem Gebiet gab. Schön, dass das geändert wird.

Der Rest spricht mich jetzt nicht so an, allerdings schaue ich auch nur alle paar Wochen mal kurz rein, um ein paar Bäume zu fällen oder Blümchen zu pflücken, wenn ich abends mal Lust auf entspanntes eintöniges (in dem Fall nicht negativ gemeint) Grinden habe.
 
Zurück