Abit IN9 32x - Fehlercode 9.0

Otep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
Hallo,

ich habe gerade meinen Rechner angemacht, nun bekomme ich kein Bild und auf dem Board kommt der Fehler Code 9.0

der laut Googlen bedeuted:

Complete μGuru initial process
AWARDBIOS take over booting job


Hm, das haben schon mehrere gehabt diesen Fehler, nur leider finde ich nirgend wo was, wo eine behebung des Problems schildert, der Rechner lief 3 Monate super, ohne Probleme...

kennt sich da jemand aus?
 
U

unpluged

Guest
Otep am 01.02.2008 21:08 schrieb:
kennt sich da jemand aus?

Ich eher weniger...

aber probier mal das:

Mache auchmal einen CMOS Clear (steht im Handbuch des Mainboardes). Damit wird der Zwischenspeicher mit den Hardwareeinstellungen des Mainboards auf die Herstellerkonfiguration zurückgesetzt. (Alles Stromlos! Jumperbrücke auf dem Mainboard stecken und zurückstecken, oder Bios Batterie entfernen und wieder nach ein PAAR MINUTEN einsetzen). Mal sehen vielleicht bootet er.
 
TE
O

Otep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
Ne, hat nichts gebracht, hab jetzt den Rechner komplett zerlegt und wieder zusammen gebaut, immer noch der Fehler... Anderes NT hat auch nichts gebracht...
 
TE
O

Otep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
Oh man, ich sags euch.... FOREN im Bezug auf hilfreiche Antworten kannste echt zu scheißen!!!! Ich habe unzählige Beiträge gefunden und gelesen, aber so wie es halt immer ist, hat kein Schwanz ne Antwort... mit ner Lösung...

Was kann den da los sein, der Rechner lief, hab neugestartet und nix geht mehr...???
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
Foren sind doch kein Dienstleister. Selbst die Mods hier bekommen nichts für ihre Arbeit, also komm mal wieder runter.

Zu deinem Problem:
Am besten ist du fragst mal direkt bei Abit nach. Manchmal ist der Herstellersupport garnicht so schlecht wie man denkt.

Da du aber sagst dass es den Fehler wohl öfters gibt, ohne dass jemand eine Lösung kennt, könnte das im schlimmsten Fall auch bedeuten dass das Board einfach hinüber ist(warum auch immer).
 
U

unpluged

Guest
Otep am 01.02.2008 22:09 schrieb:
Oh man, ich sags euch.... FOREN im Bezug auf hilfreiche Antworten kannste echt zu scheißen!!!! Ich habe unzählige Beiträge gefunden und gelesen, aber so wie es halt immer ist, hat kein Schwanz ne Antwort... mit ner Lösung...

Was kann den da los sein, der Rechner lief, hab neugestartet und nix geht mehr...???

In den FAQ´s auf der deutschen ABIT Homepage steht was von µGuru auf defaultwerte setzen ??? vllt isses das ?

Turn ON your PC with our µGuru™ motherboard and then turn OFF right away as one single action; repeat this action continuously for 3 times.

wassimmer das bedeutet
:confused:
 
TE
O

Otep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
Ich habs :-D

Das glaubt Ihr nicht... ich habe die Schrauben, mit denen ich das Board ins Gehäuse schraube beim 1. DIMM Steckplatz rausgenommen und es läuft, ein Freund von mir hat da was in nem Forum gefunden...


Was ich nicht verstehem warum es 3. Monate lang ging...
 

derpc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Otep am 01.02.2008 23:03 schrieb:
Ich habs :-D

Das glaubt Ihr nicht... ich habe die Schrauben, mit denen ich das Board ins Gehäuse schraube beim 1. DIMM Steckplatz rausgenommen und es läuft, ein Freund von mir hat da was in nem Forum gefunden...


Was ich nicht verstehem warum es 3. Monate lang ging...


ich habe genau das selbe problem und hoffe das es wirkich nur sowas simples is wenn ja echt geiler tip.
 
Oben Unten