8800GTX Treiber und der PC startet nicht mehr?!

Attack44

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Website
www.playtera.com
Hallo,
ich habe mir vorkurzem eine 8800GTX gekauft, und wenn ich den PC mit der Graka starte geht ja alles aber wenn ich den Treiber installiert habe fährt der PC nicht mehr hoch (bis zum Windows Ladebalken) und dann ist der Bildschirm schwarz und nichts geht mehr. Ich habe schon ein Bios Update gemacht und das Netzteil reicht auch. Ich denke mal es ist das Board, wiel es ist nicht mehr das neuste.
Board: Asus P5VD1-X CPU:P4 3,3Ghz
Neuer PC kommt nocht.
Gibt es eine möglichtkeit das ich die Graka auf diesem Board zum laufen bringe? Board unterstützt 16x PCIe

MFG, Attack44

Danke, für die Antworten
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
Attack44 am 08.02.2007 16:34 schrieb:
Hallo,
ich habe mir vorkurzem eine 8800GTX gekauft, und wenn ich den PC mit der Graka starte geht ja alles aber wenn ich den Treiber installiert habe fährt der PC nicht mehr hoch (bis zum Windows Ladebalken) und dann ist der Bildschirm schwarz und nichts geht mehr. Ich habe schon ein Bios Update gemacht und das Netzteil reicht auch. Ich denke mal es ist das Board, wiel es ist nicht mehr das neuste.
Board: Asus P5VD1-X CPU:P4 3,3Ghz
Neuer PC kommt nocht.
Gibt es eine möglichtkeit das ich die Graka auf diesem Board zum laufen bringe? Board unterstützt 16x PCIe

MFG, Attack44

Danke, für die Antworten

Was nutzt du denn für ein Windows, in etwa Vista? :-o
 
U

unpluged

Gast
Hattest du vorher eine AGP Karte im Betrieb ? dann solltest du die VIA AGP Treiber deinstallieren ?

Weis grad nicht wies funzen soll...

Vllt komplett deinstallieren (Abgesicherten Modus) beim Booten F8 drücken und starten. Und dann deinstallieren.

Dann beim Neustart die Via Treiber wieder ohne GART/VIA Agp Treiber installieren... ?

Hab das noch nie machen müssen, aber vllt eine Möglichkeit ?!

MfG
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
unpluged am 08.02.2007 21:08 schrieb:
Hattest du vorher eine AGP Karte im Betrieb ? dann solltest du die VIA AGP Treiber deinstallieren ?

Weis grad nicht wies funzen soll...

Vllt komplett deinstallieren (Abgesicherten Modus) beim Booten F8 drücken und starten. Und dann deinstallieren.

Dann beim Neustart die Via Treiber wieder ohne GART/VIA Agp Treiber installieren... ?

Hab das noch nie machen müssen, aber vllt eine Möglichkeit ?!

MfG

Ähh, unpluged es handelt sich um ein PCI-E Board! :rolleyes:
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
ShiZon am 08.02.2007 21:15 schrieb:
unpluged am 08.02.2007 21:08 schrieb:
Hattest du vorher eine AGP Karte im Betrieb ? dann solltest du die VIA AGP Treiber deinstallieren ?

Weis grad nicht wies funzen soll...

Vllt komplett deinstallieren (Abgesicherten Modus) beim Booten F8 drücken und starten. Und dann deinstallieren.

Dann beim Neustart die Via Treiber wieder ohne GART/VIA Agp Treiber installieren... ?

Hab das noch nie machen müssen, aber vllt eine Möglichkeit ?!

MfG

Ähh, unpluged es handelt sich um ein PCI-E Board! :rolleyes:
Ähh, ShiZon das Board unterstützt auch AGP :P .
Laut Asus ist der PCI-E 16x Slot nur mit 4 Lanes angebunden. Damit ist er nicht zur 8800GTX kompatibel und daran lässt sich auch nichts ändern.
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
olstyle am 08.02.2007 21:42 schrieb:
ShiZon am 08.02.2007 21:15 schrieb:
unpluged am 08.02.2007 21:08 schrieb:
Hattest du vorher eine AGP Karte im Betrieb ? dann solltest du die VIA AGP Treiber deinstallieren ?

Weis grad nicht wies funzen soll...

Vllt komplett deinstallieren (Abgesicherten Modus) beim Booten F8 drücken und starten. Und dann deinstallieren.

Dann beim Neustart die Via Treiber wieder ohne GART/VIA Agp Treiber installieren... ?

Hab das noch nie machen müssen, aber vllt eine Möglichkeit ?!

MfG

Ähh, unpluged es handelt sich um ein PCI-E Board! :rolleyes:
Ähh, ShiZon das Board unterstützt auch AGP :P .
Laut Asus ist der PCI-E 16x Slot nur mit 4 Lanes angebunden. Damit ist er nicht zur 8800GTX kompatibel und daran lässt sich auch nichts ändern.

Okay, hast gewonnen! ;( Geb mich geschlagen! :rolleyes:

Sorry unpluged %) , ich bin ein Wurm, bitte nicht zertreten! Nicht prügeln, aua aua Mutti! :B
 
Oben Unten