8800 GTS / 8800 GTX

darth-sidios1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Hallo!

Ich will mir in nächster Zeit eine neue Graka kaufen.
Meine jetzige Geforce 7950GT hat nicht mehr genügen Leistung:
Mein Monitor : Samsung 225BW 22 Zoll, ich spiele in der nativen Auflösung + Kantenglättung! ( Oblivion, Spellforce 2, Warhammer: Mark of Chaos )
So jetzt zu meiner Frage: würde es sich jetzt lohnen eine Geforce 8800 GTS / GTX zu kaufen oder soll ich lieber auf den neuen R600 Chip warten?
Würde eine Geforce 8800 GTS / GTX von meinem Prozessor ( AMD Athlon X2 4600+ ) ausgebremst werden?
Oder soll ich gleich einen Umstieg auf Intel machen? ( zb. E6600 ?)


Danke für eure Hilfe!!!
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
darth-sidios1 am 04.04.2007 09:29 schrieb:
Hallo!

Ich will mir in nächster Zeit eine neue Graka kaufen.
Meine jetzige Geforce 7950GT hat nicht mehr genügen Leistung:
Mein Monitor : Samsung 225BW 22 Zoll, ich spiele in der nativen Auflösung + Kantenglättung! ( Oblivion, Spellforce 2, Warhammer: Mark of Chaos )
So jetzt zu meiner Frage: würde es sich jetzt lohnen eine Geforce 8800 GTS / GTX zu kaufen oder soll ich lieber auf den neuen R600 Chip warten?
Würde eine Geforce 8800 GTS / GTX von meinem Prozessor ( AMD Athlon X2 4600+ ) ausgebremst werden?
Oder soll ich gleich einen Umstieg auf Intel machen? ( zb. E6600 ?)


Danke für eure Hilfe!!!
Da geht es Dir wie mir. Habe auch meine 7950GT verkauft um auf G80 umzusteigen :-D :top:
Also...

wenn Du nicht gleich komplett umsteigen willst nimm die 8800GTS. Habe ebenfalls einen X2 4600 aber auf 2,8GHz übertaktet und eine 8800GTS auf 600/1800 übertaktet(alles wassergekühlt :top: ) und erreichen damit 9040 3DMark 06 Punkte. Meiner Meinung nach brauchst Du einen weit übertakteten E6600/6800 um eine GTX "versorgen zu können. Wenn Du hier
mal guckst schafft das Testsystem mit E6800 gerade mal 9054 Punkte mit der GTS. Ich würde also CPU % Co. behalten, Deine Karte verkaufen und die GTS nehmen
 

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
darth-sidios1 am 04.04.2007 09:29 schrieb:
Hallo!

Ich will mir in nächster Zeit eine neue Graka kaufen.
Meine jetzige Geforce 7950GT hat nicht mehr genügen Leistung:
Mein Monitor : Samsung 225BW 22 Zoll, ich spiele in der nativen Auflösung + Kantenglättung! ( Oblivion, Spellforce 2, Warhammer: Mark of Chaos )
So jetzt zu meiner Frage: würde es sich jetzt lohnen eine Geforce 8800 GTS / GTX zu kaufen oder soll ich lieber auf den neuen R600 Chip warten?
Würde eine Geforce 8800 GTS / GTX von meinem Prozessor ( AMD Athlon X2 4600+ ) ausgebremst werden?
Oder soll ich gleich einen Umstieg auf Intel machen? ( zb. E6600 ?)


Danke für eure Hilfe!!!

Also ne 7950 GT müsste doch noch genung Leistung haben?!? Egal...

Also den Umstieg auf ne GTS/GTX merkste dann schon! Du kannst natürlich auch auf den R600 warten...aber da kannste genau so gut wieder auf die Antwort von Nvidia warten.

Irgendwann muss man halt zuschlagen...und ich bin mit meiner GTX vollkommen zufrieden. Ok...ich hab die jetzt schon fast ein halbes Jahr...aber macht immer noch Spaß...und kein Game was ich in 1600*1200 mit allen drum und dran zocke, kann die in de Knie zwengen!!!

Wenn du natürlich noch einen Komplettumstieg im Auge hast, warte noch bis die Preissenkung bei Intel kommt (demnächst!!!). Also ich bin voriges Jahr von nem Sempron (Sockel A) auf den E6600 umgestiegen...ja...WTF...!!!
 
Oben Unten