2. Bluescreen in einer Woche

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Hallöchen, ich habe das Problem, dass mein Rechner mal ab und zu abstürzt. Gerade eben zum 2. Mal in dieser Woche. Ich habe mir vor nem knappen Monat eine neue GraKa geholt (siehe Artikel), allerdings hatte ich davor schon ab und zu BSs, nur nicht so häufig. Hier habe ich mal den Bericht vom BS:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031


Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 4a
BCP1: 00000000734E2E09
BCP2: 0000000000000001
BCP3: 0000000000000000
BCP4: FFFFF8800BA0DB60
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 768_1


Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\110314-20451-01.dmp
C:\Users\Joth\AppData\Local\Temp\WER-50981-0.sysdata.xml
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Da kann man leider nicht genau sagen, woran es liegt - oft ist es aber das RAM. Hast Du 2 Riegel drin? Dann würde ich mal einen rausnehmen und schauen, ob es dann geht - wenn nein, dann den anderen Riegel raus und den zuvor rausgenommen wieder rein. ODER mal das RAM mit memtest testen.

Deine Treiber sind aber ALLE aktuell?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.017
Reaktionspunkte
4.414
Netzteil?
Also bei neuer Graka, könnte ja sein das die mehr Strom braucht als deine alte, und dein Netzteil vorher schon zu schwach war.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.564
Reaktionspunkte
8.707
Für Vista gibt es 2 Service Packs. Gibt es einen Grund, warum du das 2. nicht installiert hast? Ansonsten würde ich das einfach mal installieren.
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
So mein PC startet jetzt nurnoch im abgesichertem Modus... Beim login bekomm ich instant nen BS.

Ich weiß nicht, wieviele Riegel ich drinne hab (8GB), aber ich kann morgen mal nachschauen.

Ich hab ein 500W Netzteil für die AMD Radeon R9 270x Mini-Itx.

Ich benutze außerdem Windows 7, gibts da auch ein SP2?

Mfg Joth
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Könnte auch die Festplatte sein, dass die einen Defekt hat. Netzteil glaub ich nicht, da geht der PC eher mal aus, als dass er abstürzt.


Wegen des SP: einfach mal das Windows-Update suchen lassen. Aber wenn es schon beim LogIn hakt, ist schon etwas nicht mehr ganz okay - mehr als nur das SP
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Also die RAM sollte es nicht sein, habs grade mit Memtest durchgetestet. Hier ein Bild vom BS, evtl. irgendwelche fehlenden Treiber? Und kann ich irgendwo nachschauen, ob alle Treiber aktuell sind?
Mfg Joth
WP_20141105_003.jpg
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wenn Windows nicht mal korrekt startet, kannst Du die Treiber nicht checken. Zudem dürfte es da auch nicht so krasse Abstürze schon beim Anmelden geben. Was ist denn mit dem abgesicherten Modus: geht der?

Du könntest auch mal per windows-CD "reparieren".
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Jo, abgsicherter Modus mit Netzwerktreiber funktioniert. Windows CD leider nicht vorhanden (war damals nicht dabei). Ich mache grade einen Festplattencheck, der von Windows vorm Booten angeht.
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Kurze Zwischenmeldung: Der Test läuft immernoch (50% gerade erreicht). Ich hatte ihn schon ca. 1h bevor ich den Post darüber geschrieben hab starten lassen. Ist das normal, dass die Platte so lange braucht? Zudem sind das da komischerweise relativ Große Zahlen (~300.000.000 Cluster werden überprüft) die mir angezeigt werden. Naja, ist glaub ich auch ne 3TB Platte, aber als ich das letzte Mal so nen Test gemacht hab, hat das glaube ich nicht annähernd so lange gebraucht (kann aber auch sein, dass ich mich irre, da ich auch mal einen Laptop besaß, der hatte dann eine dementsprechend kleinere Festplatte) Mfg Joth
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
3TB = ca 3000GB = ca 3000000 MB - eine gute Platte schafft im Schnitt 125 MB/s - 3Mio MB durch 125MB/s sind 24000 Sekunden = 400 Min = ca 7h - d.h. um jedes MB zu checken, würde es ca 7 Std dauern - wenn er nach 1h schon bei 50% ist, dann checkt der noch nicht mal wirklich alles ;)


Und ne Windows-CD könntest Du Dir an sich auch brennen.
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Mhm naja, er rechnet ja schon seit ca. 3-4h, damit ist er ja recht gut im Rennen (Um 10:30 angeschaltet). Okay ich schau mal. Gibts im Intermet ne Win7 iso oder so ähnlich? Oder wie soll ich das machen? Mfg Joth
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Probier mal die hier: Windows 7 Home Premium (64 Bit) - Download - CHIP ist zwar nur eine Demo, aber an sich ist der einzige Unterschied, dass du bei einer Neuinstallation halt erst noch einen key eingeben musst nach spätestens 2 Wochen. Oder hier Gratis-Downloads: ISOs für Windows 7 - Windows 7: Neu installieren mit kostenlosem ISO - CHIP da stehen auch 4 Links zu den Versionen Home Premium und Professional jeweils 32 du 64 Bit.

Wenn Du die Iso dann gebrannt hast (du weißt, wie das geht? Nicht einfach nur das iso-File auf die DVD brennen, also eine Daten-DVD erstellen, sondern wirklich "ein Image auf CD/DVD brennen" auswählen zB mit CD Burner XP https://www.zdv.uni-mainz.de/279.php ), dann mach es so, als ob Du neu installieren willst - NICHT die "Reparaturkonsole" starten, sondern erst so vorgehen, als wolltest Du Windows neu installieren, und irgendwann kommt dann die Entscheidung "neu installieren oder vorhandenes Windows reparieren" bzw. Wiederherstellen oder so ähnlich.

ODER Du kannst es auch erst mal über das normale Windows-Menü probieren: Windows 7 reparieren - Wenn Windows 7 nicht mehr startet da kann es sein, dass beim Reparieren dann aber die DVD verlangt wird
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Ja danke, ich werde das mal ausprobieren, wenn ich das Problem jetzt nicht löse. So dumm wie ich bin, hab ich erstmal garnicht geschaut, ob und welcher Treiber beim BS angezeigt wird... Lol, aoddriver2.sys mhm, stimmt ja, ich hatte vor ein paar Tagen AMDs Overdrive installiert. Ich werd das erstmal mithilfe von CMD deinstallieren.... Aber wieso verursacht Over Drive Bluescreens?! mfg Joth
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Mhm, jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich das anstellen soll... Ich komme mitlerweile nichtmalmehr mit dem abgesicherten Modus rein, zwar kein Bluescreen, aber er bleibt einfach hängen..
Mfg Joth
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, das sieht nach einem richtigen Defekt von irgendwas aus - aber schwer zu sagen, was genau. Was hast Du denn für ne CPU? Mainboard? Grafikkarte?
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Intel Core i5-2400, Mainboard weiß ich nicht :( , GraKa R9 270x (ist neu). Würde es evtl was bringen, die GraKas wieder auszutauschen? Ich mach das mal, nur um zu schauen. Ich hab jetzt mittlerweile noch einen anderen BSOD: *** STOP 0x000007B usw. :(
Mfg Joth
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hast Du denn noch eine andere Karte parat? Dann kannst Du die mal tauschen, ODER wenn Dein Board Monitoranschlüsse hat: Graka raus und Monitor ans Board, denn Deine CPU hat eine interne Grafik.
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Ja ich habe die alte noch parat (ich glaube ne HD6670). Für sowas wird sie reichen haha. Ob das MB sowas hat, weiß ich nicht, aber ich schau mal nach. D.h. HDMI Anschluss am mainboard oder wie? :)
Mfg Joth
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
jo, das siehst Du direkt, ob das Board da auch HDMI oder DVI hat.
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
So hab ihn jetzt aufgeschraubt. Einen HDMI Eingang am Board sehe ich nicht, allerdings DVI und VGA. Meintest du das?
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Ehm soll ich jetzt gar keine oder die alte GraKa einschrauben?
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
So, ohne GraKa direkt am Board angeschlossen, direkt nach/noch beim starting Windows BSOD... Festplatte?
Mfg Joth
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
RAM noch einmal mit der Riegelmethode getestet, kein Erfolg. Ich würde jetzt echt auf einen Virus oder einen Hardware Defekt der Festplatte tippen. Wenn es eine der beiden Möglichkeiten ist, komme ich ums neu aufsetzen ja nicht drum herum oder? Gibt es noch eine Möglichkeit, um den Fehler zu finden, außer neu aufzusetzen und danach evtl. noch ne neue Festplatte zu kaufen?
Mfg Joth
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, ich würde mal Windows versuchen, neu zu installieren - da sind die Daten ja nicht "weg", sofern du die PLatte nicht bewusst formatierst. Und ich meine eben, dass Du dann nochmal gefragt wirst, ob Du das vorhandene Windows ersetzen willst oder - das ist dann neben dem Abbrechen die dritte Möglichkeit - wiederherstellen/reparieren.

Kann es denn ein Virus sein? Hast Du ohne Virenscanner gearbeitet?
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Nein, eigentlich nicht, Avira ist immer aktiv.
 
TE
J

Joth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
So, neu aufgesetzt, alles funktioniert wieder prima. Lag wahrscheinlich an AMD Overdrive. MfG Joth
 
Oben Unten