1950 pro probs

blackylk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hiho,

ich habe meinen PC mit den folgenden Komponenten aufgerüstet(http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=282072)
Intel e4300
Gigabyte GA-945PL-DS3
2 GB MDT RAM 800MHz
MSI Ati Radeon 1950 Pro 256 VRam
Arctic Frezzer 7 Pro

Windows neu installiert MSI Ati-, Sound-, MB-Treiber installiert und dann noch Warhammer Mark of Chaos und CSS.

Jetzt zum Problem: Alle Spiele stürzen einfach ab, ohne Fehlermeldung oder sonst was. Warhammer kann man 5 Minuten spielen oder stürzt schon bei der Aufstellung ab. Das Bild friert ein, den Mauszeiger kann man noch ungefähr 5 Sekunden lang bewegen und dann kommt ein Beep-Ton vom Motherboard und dann hilft nur noch der Resetknopf.
Bei CSS verhält es sich bisschen anders und zwar kann man auch 1-2 Runden lang spielen, dann friert das Bild ein, der Sound bleibt hängen und dann nach ungefähr 10 Sekunden läuft das Spiel. Nach einger Zeit passiert es wieder und er stürzt dann wie bei Warhammer ab.

Unternommene Versuche: Ich habe mal das Netzteil ausgetauscht, hat auch nicht geholfen.
Ich habe Memtest eine Nacht lang durchlaufen lassen und Prime95 für ein paar Stunden. Beides haben keine Fehler gezeigt. Ich habe dann die MSItreiber deinstalliert und Catalyst 7.4, 7.2 und 6.12 versucht, was auch nicht funktioniert hat. Omega-Treiber habe ich auch versucht. Ich weiß einfach nicht weiter, weil der 2D-Betrieb funktioniert problemlos und OCed habe ich auch nicht. Dann habe ich nochmal Windows formatiert und auch ähnliche Sachen versucht, bringt alles nichts.

Woran kann es nun liegen? Am Motherboard oder eher an der Grafikkarte? Und ich habe die Festplatte mit HD Tune auf kaputte Sektoren überprüft und alle Sektoren sind grün. Wie schnell sollte eine Samsung SP1614N(160 GB) ungefähr sein? Ich habe beim Test nur Avg. 27 MB erreicht.
 

Anbei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.05.2003
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
Du hast auch den Stromstecker der Grafikkarte angeschloßen?
 

kulowhorst

Benutzer
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
blackylk am 01.06.2007 18:10 schrieb:
Ich habe dann die MSItreiber deinstalliert und Catalyst 7.4, 7.2 und 6.12 versucht, was auch nicht funktioniert hat.

Das wird zwar glaub ich auch nix bringen, aber der 7.5 is raus.
 
TE
B

blackylk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
7.5 hab ich vor kurzem versucht, die Probleme tretten allerdings noch immer auf.
Ja der Stromstecker für die Karte ist angeschlossen.
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
Hat Dein Netzteil diesen 4poligen 12V-Zusatzstecker, bzw ist der angeschlossen?
Und guck mal ins BIOS, was Dein Board mit den RAM Timings angestellt hat, das Board kann nur bis 533MHz, kann also sein, daß die auf 800MHz spezifizierten Dinger so langsam unzureichend laufen oder überhaupt inkompatibel sind.
Offiziell unterstützt werden die auf jeden Fall nicht.
Spiel mal ein wenig mit den Timings rum, vielleicht funktioniert eine bestimmte Einstellung besser.
 
TE
B

blackylk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ich hab die defaul bios Einstellungen gelassen. Das Problem mit den Spielen hab ich gelöst indem ich den Referenztakt der GPU von 575Hz auf 530 gestellt habe. Jetzt laufen alle Spiele normal ohne Fehler. Trotzdem ist das eine schwache Leistung das nicht mal die Standard Takrfrequenz von ATI funktioniert.
 

Lemurenkind

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
wird wohl nur noch ein umtausch der karte helfen. die x1950pro - zumindest hab ich das gefühl - sind qualitativ wohl etwas minderwertig und die treiber dazu verbugt...
mit dem Catalyst 7.5 sind bei mir nun endlich auch die letzten abstürze weg. ich hoff mal es bleibt auch so bei neuen spielen..
 
Oben Unten