Seite 2 von 2 12
4Gefällt mir
  1. #21
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.810
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich hab wiederum sehr sehr gute Erfahrungen mit Mainboards von MSI, Gigabyte & Asus.

    Ich hab ja nicht nur einen PC (selbst gebaut), sondern das dürften mittlerweile an die 30-35 sein.
    Manche haben Glück, andere Pech. Bei Boards hast du so um die 2 bis 5 Prozent Reklamationsquote, d.h. es kann sein, dass du 200 PCs von Dir und Bekannten kennst und keiner ein defektes Board hat, es kann aber auch sein, dass du 10 zusammenbaust und bei 4 das Board innerhalb von 2-3 Jahren hopps geht. Oder dass du ein bestimmtes Modell erwischst, bei dem es dann eben doch klare Probleme gibt, so dass 15-20% der Boards reklamiert werden.

    Das ist ja zB bei Festplatten auch so. Viele hatten noch nie eine defekte HDD, andere haben im Schnitt alle 3 Jahre nen Crash, obwohl sie maximale 3 HDDs gleichzeitig besitzen. Und ab und an gab es eine Modellreihe, die problematisch war, wie damals von IBM ich glaub so um 2002 herum - da wurden sogar von IBM wissentlich Platten, die bauart/techhnikbedingt gefährdet waren, Weiterverkauf und sogar als Ersatz an Leute verteilt, die eine defekte HDD reklamiert hatten...



    Wobei die nächsten PCs in der Kanzlei definitiv nicht mehr per Hand von mir zusammengebaut werden, da werd ich mit fast 40 jetzt doch langsam zu alt dafür.
    Du meinst wohl eher "zu reich"...

    Einzig und allein die NT von be!quit kommen mir nicht mehr ins Haus. Da sind mir einmal fast fünf PCs in einer Woche ausgestiegen. Niemals nie wieder! NIE!
    Die hatten mal eine komplett verhunzte Modellreihe, das war aber wirklich ein Einzelfall in deren Geschichte und ein systematisches Problem, kein Qualitätsproblem im klassischen Sinne. So was wie das Elchtestversagen bei Mercedes… Ich hatte seit langem NUR BEquiet, auch für Bekannte und Verwandte, und kein einziges ist kaputtgegangen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.950
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Einzig und allein die NT von be!quit kommen mir nicht mehr ins Haus. Da sind mir einmal fast fünf PCs in einer Woche ausgestiegen. Niemals nie wieder! NIE!
    Da bist du nicht der einzige. Leider hört man auch in letzter Zeit nicht gerade Positives von den Netzteilen. Irgendwie haben die an Qualität wohl doch eher stark eingebüßt. Ich kann mich da irren, aber wenn man mal durchs Netz fegt hört man das immer wieder, und nicht nur mal so vereinzelt, und auch bei mir im Umfeld gibt es da das ein oder andere Problem, gerade auch was die Lüfter angeht. Was sehr komisch ist, denn die Einzel Lüfter für gehäuse usw. sind in meinen Augen über jeden Zweifel erhaben, einfach Top. Aber in den Netzteilen soll es Probleme geben, und dann die Sibelkos (sorgen für gleichbleibenden Strom, um es mal salopp zu sagen)sollen von erschreckend minderer Qualität sein, gibt es da nämlich erhebliche Schwankungen, dann Puff, aus die Maus .
    Versuch es mal mit Enermax. verwende ich seit Jahren/Jahrzehnten und empfehle die auch guten Gewissens gerne immer wieder. Die sind zwar nicht mehr so gehypt wie die beQ teile, bieten aber seit Zig Jahren gleichbleibende Qualität. Preis ist in etwa der gleiche.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Manche haben Glück, andere Pech. Bei Boards hast du so um die 2 bis 5 Prozent Reklamationsquote, d.h. es kann sein, dass du 200 PCs von Dir und Bekannten kennst und keiner ein defektes Board hat, es kann aber auch sein, dass du 10 zusammenbaust und bei 4 das Board innerhalb von 2-3 Jahren hopps geht. Oder dass du ein bestimmtes Modell erwischst, bei dem es dann eben doch klare Probleme gibt, so dass 15-20% der Boards reklamiert werden.

    Das ist ja zB bei Festplatten auch so. Viele hatten noch nie eine defekte HDD, andere haben im Schnitt alle 3 Jahre nen Crash, obwohl sie maximale 3 HDDs gleichzeitig besitzen. Und ab und an gab es eine Modellreihe, die problematisch war, wie damals von IBM ich glaub so um 2002 herum - da wurden sogar von IBM wissentlich Platten, die bauart/techhnikbedingt gefährdet waren, Weiterverkauf und sogar als Ersatz an Leute verteilt, die eine defekte HDD reklamiert hatten...



    Du meinst wohl eher "zu reich"...

    Die hatten mal eine komplett verhunzte Modellreihe, das war aber wirklich ein Einzelfall in deren Geschichte und ein systematisches Problem, kein Qualitätsproblem im klassischen Sinne. So was wie das Elchtestversagen bei Mercedes… Ich hatte seit langem NUR BEquiet, auch für Bekannte und Verwandte, und kein einziges ist kaputtgegangen.
    Mercedes hat allerdings weit größere Probleme schon gehabt, als den Elchtest, mit das bekannteste, dass MB einfach mal extrem Rostanfällig waren und die Autos oftmals schneller durchgerostet sind, als sich viele durch die Abzahlung bringen konnten. Dies war übrigens durchgehend der Fall, egal bei welcher Baureihe bzw Fahrzeugklasse.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.858
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Wie lang ist das denn her, und ist dir bzw. Leuten, die du kennst, noch nie ein Board von MSI, Gigabyte oder Asus hopps gegangen? Wenn nein, dann ändert sich das nun, denn mir ist in den letzten 10 Jahren je ein Board von MSI und Asus kaputtgegangen.
    Schrieb ich doch? Die Boards, die hochwertig und langlebig sein sollten, die mir kaputtgingen waren von MSI und Gigabyte. Wobei ich aktuell wieder ein MSI habe. Und das Problem waren ja nicht die Kondensatoren und ähnliche Bauteile sondern eben ein Kurzschluss an der Batterie und in kaputtes BIOS (nehme an, da ist der Chip oder irgendwas drumherum kaputtgegangen).

    Zitat Zitat von hunterseyes Beitrag anzeigen
    Mercedes hat allerdings weit größere Probleme schon gehabt, als den Elchtest, mit das bekannteste, dass MB einfach mal extrem Rostanfällig waren und die Autos oftmals schneller durchgerostet sind, als sich viele durch die Abzahlung bringen konnten. Dies war übrigens durchgehend der Fall, egal bei welcher Baureihe bzw Fahrzeugklasse.
    Wann soll das gewesen sein? Also ich sehe hier immer noch tonnenweise Mercedes aus den 60ern bis 80ern (und neuere natürlich auch), die in 1A Zustand sind. Gerade eben sowas wie den 190er aber auch C und E Klasse.

    Dem entgegen sieht man keine Fords oder Fiats aus den 70ern und 80ern, weil die alle verrostet sind. Auch VW und Opel hatten teils heftige Rostprobleme in den 70ern und 80ern.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  5. #25
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.810
    [QUOTE=Spiritogre;10264076]Schrieb ich doch? Die Boards, die hochwertig und langlebig sein sollten, die mir kaputtgingen waren von MSI und Gigabyte. [/QOUTE] ach so, ich dachte du redest von AS Rock und wolltest sagen, dass nur deren Boards schlecht seien. Sorry.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.858
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    [ ach so, ich dachte du redest von AS Rock und wolltest sagen, dass nur deren Boards schlecht seien. Sorry.
    Ne, sorry, ich hätte das aber oben auch dazuschreiben sollen, damit das nicht mißverständlich ist.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  7. #27
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    322
    Bei uns fahren noch viele ältere Modele rum, vor allem aber E-Klassen, die ab 1990 sehr Rostanfällig gewesen sind. Natürlich rosten die genauso wie VW und Co. Zum Vergleich waren da die Japaner wesentlich besser in der Haltbarkeit. Am besten konnte ich es in meiner alten Heimat an der Nordsee (Sylt) sehen, da wird Rost nochmal sehr beschleunigt. Den Asiaten scheint es allerdings kaum was ausgemacht zu haben.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.858
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von hunterseyes Beitrag anzeigen
    Bei uns fahren noch viele ältere Modele rum, vor allem aber E-Klassen, die ab 1990 sehr Rostanfällig gewesen sind. Natürlich rosten die genauso wie VW und Co. Zum Vergleich waren da die Japaner wesentlich besser in der Haltbarkeit. Am besten konnte ich es in meiner alten Heimat an der Nordsee (Sylt) sehen, da wird Rost nochmal sehr beschleunigt. Den Asiaten scheint es allerdings kaum was ausgemacht zu haben.
    Hmm, weiß nicht, das halte ich jetzt einfach für persönliche Wahrnehmung. Die alten Japaner sind teils auch ziemliche Rostlauben. Weil der Stahl damals so schlecht war, wirklich tauglich gegen Rost geschützt scheinen Karosserien erst ab den 2000ern zu sein, hat Audi ja damals auf Aluminium gesetzt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  9. #29
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Hmm, weiß nicht, das halte ich jetzt einfach für persönliche Wahrnehmung. Die alten Japaner sind teils auch ziemliche Rostlauben. Weil der Stahl damals so schlecht war, wirklich tauglich gegen Rost geschützt scheinen Karosserien erst ab den 2000ern zu sein, hat Audi ja damals auf Aluminium gesetzt.
    Schau mal Volvo an Baujahre vor 2000 waren noch richtig genial, schwer und unzerstörbar, kein Rost, selbst nach 30 Jahren. Die Modelle danach sind wie viele Hersteller auch, einfach nur noch schlecht, von der Langzeithaltbarkeit her. Mein Vater hat seinen Volvo (960) aus 1990 immer noch und wird ihn sicher nochmal so lange weiterfahren.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.858
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von hunterseyes Beitrag anzeigen
    Schau mal Volvo an Baujahre vor 2000 waren noch richtig genial, schwer und unzerstörbar, kein Rost, selbst nach 30 Jahren. Die Modelle danach sind wie viele Hersteller auch, einfach nur noch schlecht, von der Langzeithaltbarkeit her. Mein Vater hat seinen Volvo (960) aus 1990 immer noch und wird ihn sicher nochmal so lange weiterfahren.
    Hmm, okay das stimmt, die alten Volvos sind unzerstörbar. Allerdings wiegen die auch ein paar Tonnen und saufen Sprit ohne Ende.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  11. #31
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    322
    naja geht, hatte selbst nen 850 aus 1996 und der lief trotz 2,5l und 144ps gemütlich mit 9Litern/100km. richtig was zum cruisen und jedemenge Stauraum als kombi. danach auf einen v70 mit 2,4turbo gewechselt, der 9,5Liter schluckt und nur mehr wollte, wenn man die 193ps ausnutzte.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. An alle 9800xt Besitzer scores bitte posten!!!
    Von Fladda im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 12:36
  2. Bitte ansehen und bewerten
    Von Metal-King im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 22:48
  3. News - Bitte lächeln - der PC-Games-Schnappschuss-Wettbewerb geht ins Netz!
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2002, 20:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •