Seite 1 von 4 123 ...
  1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    72

    ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    ist ein acer im aktuellen media markt prospekt

    daten:
    aspire 7730G-643625MN
    3072 ddr2 speicher
    250 s AFA festplatte
    geforece 9600M-GT 1024 RAM
    intel core duo t6400
    2,0ghz und 800mhz

    was haldet ihr davon?

    soll 699 kosten!!

    danke

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.845

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 01.01.2009 16:47
    ist ein acer im aktuellen media markt prospekt

    daten:
    aspire 7730G-643625MN
    3072 ddr2 speicher
    250 s AFA festplatte
    geforece 9600M-GT 1024 RAM
    intel core duo t6400
    2,0ghz und 800mhz

    was haldet ihr davon?

    soll 699 kosten!!

    danke
    is der 15,4 zoll? was viel stärkeres wirst du da als grafik kaum finden. trotzdem musst du dir bewußt sein, dass der grafikchip je nach dem (die leistung schwankt, da es die karte mit DDR2 udn DDR3 RAM gibt, und es hägnt auch vom Nbook ab) im vergleich zu ner ATI 3870 oder Gforce 8800GT ca. 30% langsamer is, im schlechtesten falle nicht mal halb so schnell

    aber vom preis her ist das ein gutes angebot.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.04.2001
    Beiträge
    2.882

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von Herbboy am 01.01.2009 17:53
    Zitat Zitat von andibu am 01.01.2009 16:47
    ist ein acer im aktuellen media markt prospekt

    daten:
    aspire 7730G-643625MN
    3072 ddr2 speicher
    250 s AFA festplatte
    geforece 9600M-GT 1024 RAM
    intel core duo t6400
    2,0ghz und 800mhz

    was haldet ihr davon?

    soll 699 kosten!!

    danke
    is der 15,4 zoll? was viel stärkeres wirst du da als grafik kaum finden. trotzdem musst du dir bewußt sein, dass der grafikchip je nach dem (die leistung schwankt, da es die karte mit DDR2 udn DDR3 RAM gibt, und es hägnt auch vom Nbook ab) im vergleich zu ner ATI 3870 oder Gforce 8800GT ca. 30% langsamer is, im schlechtesten falle nicht mal halb so schnell

    aber vom preis her ist das ein gutes angebot.
    Also sollte reichen um crysis auf mittel bzw. bisschen drunter zu zocken....... Was viel besseres gibt es kaum in dem Preisbereich. Gibt dann nocoh 2 Grafikchips über dieser Karte....
    Amilo XI 1546
    "Unterwegs mit bösem Halbwissen im
    Tal der Ahnungslosen"

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    2.659

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    der Angebot ist ganz ok, aber bei one.de gibts ja NB´s mit 9800 Chip.

    @ Herb, kann nicht wahr sein, dass du wieder schneller bist

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    17.05.2001
    Beiträge
    1.579

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von Raptor-Gaming am 01.01.2009 17:59
    @ Herb, kann nicht wahr sein, dass du wieder schneller bist
    Vergiss es, Herb schlägt niemand

    Zum NB:
    Da ist zu 99% DDR2 VRam verbaut. Mir ist auf jeden Fall bisher keine 9600GT mit 1024MB VRam untergekommen. Lieber zu einer 9600GT 512 DDR3 Ram greifen.
    Würde diesen hier bevorzugen.

    Edit:
    So ganz toll is der MM Prospekt auch nicht geworden. Wenn man sich den Acer Laptop mal ansieht kann ich auf der PDF rechts vom "Acer" noch einige Informationen erkennen - lesen ist allerdings nicht drin(bzw. die Artikelnummer geht grad noch so).

    Edit2:
    Man kanns anscheinend doch markieren:

    Aspire 7730G-643G25MN
    3072 MB DDR2 Arbeitsspeicher, 250 GB S-ATA Festplatte, DVD-Multiformat-Brenner mit Double-Layer-Funktion,
    NVIDIA® GeForce® 9600M-GT Grafikkarte mit 1024 MB VRAM und bis zu 2303 MB dank TurboCacheTM
    Technologie, 17” WXGA+ Acer CrystalBriteTM Display mit einer Auflösung von 1.440 x 900 Bildpunkten,
    10/100/1000 Mbit Netzwerkanschluss (auch für DSL), 56k Modem, Wireless LAN 802.11 a/b/g/DRAFT-N,
    Express Card Steckplatz, 3 x USB 2.0, HDMI, EasyPort-IV-Anschluss, Dolby-zertifizierte Stereo-Lautsprecher und
    Subwoofer, 5-in-1-Kartenleser, Webcam, 24 Monate Herstellergarantie.
    Art.Nr.: 1227410
    we live in an oversexed but underfucked world

    Mein selbstgebastelter KofferPC *stolzsei*

  6. #6
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    72

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    hallo leute

    so habe leider immer noch keinen rechten plan
    kann man mit dem notobook farcry2 oder call of duty world of war flüssig spielen?
    bzw muss man angst hahen das spiele die dieses jahr kommen darauf nimmer laufen?

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.845

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 03.01.2009 13:48
    hallo leute

    so habe leider immer noch keinen rechten plan
    kann man mit dem notobook farcry2 oder call of duty world of war flüssig spielen?
    bzw muss man angst hahen das spiele die dieses jahr kommen darauf nimmer laufen?
    spielen geht, aber nicht auf hohen oder gar maximalen details. jedenfalls crysis. bei CoD kann es auch in hoch noch gehen, das ist AFAIK nicht so anspruchsvoll.

    und in nem jahr werden die dann neuen spiele wohl noch laufen, aber mit abstrichen.


    wie gesagt: die graka ist nur 50-70% so stark wie eine desktopkarte in der klasse 8800GT oder 3870, die ja um die 80-90€ kosten. nur so als anhaltspunkt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #8
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    72

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von Herbboy am 03.01.2009 17:55
    Zitat Zitat von andibu am 03.01.2009 13:48
    hallo leute

    so habe leider immer noch keinen rechten plan
    kann man mit dem notobook farcry2 oder call of duty world of war flüssig spielen?
    bzw muss man angst hahen das spiele die dieses jahr kommen darauf nimmer laufen?
    spielen geht, aber nicht auf hohen oder gar maximalen details. jedenfalls crysis. bei CoD kann es auch in hoch noch gehen, das ist AFAIK nicht so anspruchsvoll.

    und in nem jahr werden die dann neuen spiele wohl noch laufen, aber mit abstrichen.


    wie gesagt: die graka ist nur 50-70% so stark wie eine desktopkarte in der klasse 8800GT oder 3870, die ja um die 80-90€ kosten. nur so als anhaltspunkt.

    was würdet du dann empfehlen für so einen preis?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SCUX
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    3.641

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 03.01.2009 23:04
    was würdet du dann empfehlen für so einen preis?
    also für Spiele die auch dieses Jahr rauskommen, und deine genannten in schöner Qualität müsstest du wohl etwas über 1000.- gehn
    bei ONE-Shop kannst du ja mal schauen was man so bekommt fürs Geld.....und dann schauen ob du evlt ein "Marken"gerät zum ähnlichen Preis bekommst....
    Modern Warfare 2 !! lust auf gemeinsames spielen? dann melde dich bei Optimus-Club

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    17.05.2001
    Beiträge
    1.579

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 03.01.2009 23:04
    was würdet du dann empfehlen für so einen preis?
    Acer Aspire 6930G-584G32MN - ist zwar ein 16"er, sollte aber so übern Daumen so groß wie ein 15,4"er wirken.

    Evtl kannst du uns erzählen ob du bereit bist etwas mehr auszugeben.
    we live in an oversexed but underfucked world

    Mein selbstgebastelter KofferPC *stolzsei*

  11. #11
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    72

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    hallo und guten morgen zusammen

    also mein limit liegt so bei 800euro

    mehr geht leider nicht.

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.845

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 04.01.2009 11:25
    hallo und guten morgen zusammen

    also mein limit liegt so bei 800euro

    mehr geht leider nicht.
    mehr als ne 9600m, vlt ne 9650m wird da einfach nicht drin sein. und selbst die beste karte für ein 15,4er-notebook ist immer noch schlechter als die von mir genannte 8800GT / 3870.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    17.05.2001
    Beiträge
    1.579

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von Herbboy am 04.01.2009 22:29
    mehr als ne 9600m, vlt ne 9650m wird da einfach nicht drin sein. und selbst die beste karte für ein 15,4er-notebook ist immer noch schlechter als die von mir genannte 8800GT / 3870.
    Ich denke mal, er sucht auch nicht unbedingt ein Notebook mit einer besseren Karte als die 9600M GT. Primär gehts glaub ich nur drum, ein NB-Grafikchip mit DDR3 Ram zu finden, da DDR2 den Spaß doch sehr ausbremsen würde.
    we live in an oversexed but underfucked world

    Mein selbstgebastelter KofferPC *stolzsei*

  14. #14
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    72

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    was haltet ihr von dieses notebook?wäre das ein gutes zum spielen?
    und ist der preis von 1199 ok?


    Acer Aspire 6935G-844G32BN
    Acer
    Aspire 6935G-844G32BN

    mit Intel® Centrino® 2 Prozessortechnologie
    mit Intel® Core™2 Duo Prozessor T8400

    Das formschöne Aspire 6935G strahlt ein umwerfendes und markantes Gefühl durch das echte Gemstone Blue Design aus.
    Art-Nr: 1207462
    Intel® Centrino® 2
    1199.00 €
    Bestellen

    Hersteller Intel®
    CPU Core™2 Duo Prozessor T8400
    Cache, FSB 3 MB L2 Cache, 1066 MHz FSB
    Taktfrequenz 2,26 GHz
    Arbeitsspeicher
    Größe 4096 MB
    Arbeitsspeicher-Typ DDR3
    MHz 1066 MHz
    max. Erweiterung auf 4096 MB
    verbaute Plätze (von wievielen) 2 von 2
    Display
    Bildschirmgröße in Zoll und cm 16" / 40,64 cm
    Bildschirmformat 16:9
    Bildschirmart Acer CineCrystal™ High-Brigthness HD
    max. Auflösung intern 1366 x 768 Pixel
    max. Auflösung extern 2048 x 1536 Pixel
    Reaktionsgeschwindigkeit in ms 8 ms
    Bildschirmhelligkeit in NIT 220
    Besonderheiten HD
    Grafik
    Hersteller NVIDIA®
    Grafikchip/-karte GeForce® 9600M-GT
    Grafikspeicher dediziert 512 MB DDR3
    Grafikspeicher shared bis zu 1781 MB
    Festplatte
    Kapazität 320 GB
    Anzahl 1
    Kapazität je Platte 320 GB
    Umdrehungen pro Min 7.200 U/min
    Besonderheiten SATA
    Optisches Laufwerk
    Laufwerk Blu-ray Disc™ ROM mit DVD SuperMulti (DL)
    Schnittstellen/Anschlüsse
    Express Card Slot (Typ) 1x ExpressCard™/54
    USB 2.0 (Anzahl) 3x
    eSATA 1x
    Infrarotschnittstelle 1x CIR
    Bluetooth (Version) ja, 2.0+EDR
    VGA 1x
    HDMI 1x
    Line in (Audio in/Mikrofon in) 1x Line-in / 1x Mikrofon-in
    Line out (Kopfhörer/Lautsprecher) 1x Lautsprecher, Kopfhörer Line-Out (S/PDIF Support)
    SPDIF ja
    Kensington-Schloss Buchse 1x
    Kommunikation/Netzwerk
    analoges Modem 56K ITU V.92 Modem (mit intern. Postzulassung), Wake-on-Ring-ready
    Netzwerkanschluss Gigabit LAN, Wake-on-LAN ready
    Wireless LAN (Standards) 802.11a/b/g/Draft-N
    Wireless LAN Chipsatz Intel® Wireless WiFi Link 5100
    Besonderheiten Acer SignalUp Wireless Technologie
    Sound
    Lautsprecher Dolby®-optimiertes 2.1 Surround Sound System mit zwei Lautsprechern und einem Acer Tuba CineBass Subwoofer
    Subwoofer 1x
    Chipsatz Realtek
    Besonderheiten optimiertes 2nd Generation Dolby Home Theater® Audiosystem, unterstützt Dolby® Digital, Dolby® Digital Live, Dolby® Pro Logic® IIx, Dolby® Headphone, Dolby® Natural Bass und Dolby® Sound Space Expander Technologien
    Ausstattung
    Lautsprecher 2 Dolby® zertifizierte Lautsprecher und Acer Tuba CineBass Subwoofer
    Mikrofon 2 eingebaute Stereo Mikrofone
    Webcam Acer CrystalEye HD (640 x 480 Pixel oder 1280 x 800 Pixel bei 30fps)
    Fingerprintsensor ja
    Fernbedienung ja
    Tastatur (Besonderheiten) 88 Tasten, 3 Schnellstarttasten für Internet, E-Mail, Empowering Technology / Acer CineDash MediaConsole (Acer Arcade, Lautstärke, Navigation, Playersteuerung, Stummschaltung, Hold-Taste) / Fingerprint Leser
    numerischer Tastenblock ja, mit integriertem Fingerprintsensor
    Akku-Typ Li-Ion
    Akku-Anzahl 1x
    Anzahl Akkuzellen 6 Zellen
    Akku mAh 4.400 mAh
    Netzteil 90 W AC-Netzteil
    durchschn. Akkulaufzeit laut Herstellerangabe bis zu 2,3 h
    Ladezeit laut Herstellerangabe in Betrieb 3 h
    Ladezeit laut Herstellerangabe ausgeschaltet 2 h
    Card Reader
    Card Reader (Typ) 6-in-1
    Besonderheiten (SD™, MMC, MMCplus™, MS, MS PRO, xD)
    Gehäuse
    Gewicht in kg 3,50 kg
    Abmessung in mm (BxHxT) 385 x 39.3 - 43.6 x 275

  15. #15
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.845

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 13.01.2009 01:09

    Hersteller Intel®
    CPU Core™2 Duo Prozessor T8400
    Cache, FSB 3 MB L2 Cache, 1066 MHz FSB
    Taktfrequenz 2,26 GHz
    Arbeitsspeicher
    Größe 4096 MB

    Grafik
    Hersteller NVIDIA®
    Grafikchip/-karte GeForce® 9600M-GT
    Grafikspeicher dediziert 512 MB DDR3
    das is die von mir erwähnte 9600m GT. ne bessere gibt es für 15,4 zoll nicht, aber eben - wie gesagt - immer noch ein gutes stück schwächer als ne desktop-8800GT oder so.

    zudem kriegst du ein ähnliches acer an sich deutlich billiger. mit ner "nur" 2x2GHz CPU und ansonsten fast das gleiche um die 850€.

    hier zB: http://www.notebooksbilliger.de/acer+aspire+6930g734g64mn++guitar+hero+3

    allerdings hat "deines" halt bluray und ne bessere CPU, daher is der preis vlt. schon o.k, nur is bluray halt noch teuer, da is die frage, ob das sein "muss".
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  16. #16
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    72

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    aber spielen kann man schon gut oder?
    zum spielen braucht man blu ray nicht oder?

  17. #17
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.845

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 13.01.2009 01:42
    aber spielen kann man schon gut oder?
    unter 17 zoll gibt es da nix besseres, jedenfalls kaum besser, ABER wie gesagt: ne 90€ karte für desktop.PCs is halt trotzdem noch besser.

    btw: die 16 zöller von acer wiegen über 3kg, also nicht grad leicht.


    zum spielen braucht man blu ray nicht oder?
    nee, aber du zahlst ca. 150€ mehr nur wegen bluray.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  18. #18
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    72

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    was ist dann die beste grafikarte für ein notebook und was sollte ich bei einen buget von 1000euro noch haben?
    möchte nicht falsch machen deshalb frage ich evtl so doof

    danke

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Eol_Ruin
    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    6.060

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 13.01.2009 11:43
    was ist dann die beste grafikarte für ein notebook und was sollte ich bei einen buget von 1000euro noch haben?
    möchte nicht falsch machen deshalb frage ich evtl so doof

    danke
    Erstmal:
    WARUM willst du ein Gamer-Notebook?

    Gehst du oft auf LAN-Partys oder spielst du oft an unterschiedlichen Orten?
    Wenn nicht - dann ist ein Spiele-Notebook so überflüssig wie ein Kropf und eine Kombination aus preiswertem Laptop (nicht zum spielen) und normalem Spiele-PC wäre sinnvoller was P/L-Verhältnis und Aufrüstbarkeit angeht.

    Solltest du aber ein Gamer-Notebooks BRAUCHEN (wegen oben genannter Gründe) so ist eine 9600 GT im Moment das schnellste was du unter 1000€ bekommst.
    Du darfst dann allerdings nicht auf eine Akkulaufzeit über 90Min hoffen - selbst unter 2D (Office) sind selten mehr drinnen.

    Für relativ "preiswerte" Gamer-Notebooks guckst du hier:
    http://www.one.de/shop/one-notebooks-one-gaming-notebooks-c-213_216.html
    i5-4570 | Asrock B85M Pro4 | Arctic Cooling Freezer 13 CO | 8GB Corsair DDR3-1600
    Sapphire HD 6950@6970 Dual-Fan 1GB @880/1350 | Fujitsu Siemens L3230T
    Cherry Evolution Stream | Sharkoon Fireglider | Xigmatek Midgard
    Super Flower Amazon 450W | ADATA Premier Pro SP900 128GB & Agility 3 60GB, Samsung F3 1TB

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.845

    AW: ist dieses notebooks gut zum spielen??bitte um hilfe

    Zitat Zitat von andibu am 13.01.2009 11:43
    was ist dann die beste grafikarte für ein notebook und was sollte ich bei einen buget von 1000euro noch haben?
    möchte nicht falsch machen deshalb frage ich evtl so doof

    danke
    für ein notebook, das halbwegs mobil ist, gibt es zur zeit nix besseres als ne 9600m GT. es gibt noch die 9650m GT, aber die ist auch so gut wie nicht besser als eine 9600m GT mit DDR3-RAM, und die 9700m GT ist nur ein kleines bisschen besser, kriegst du aber nicht unter 1200€.

    und selbst die 9700m is trotzdem immer noch gut 1/3 langsamer als eine desktop Gforce 8800GT oder ATI 3870... bzw. aus "sicht" der 9700m is ne 8800GT sogar 50% schneller...


    bessere karten gibt es nur für 17 zoll, aber auch nicht unter 1000€.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Seite 1 von 4 123 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •