Seite 2 von 2 12
7Gefällt mir
  1. #21
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Krabbe8
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    17
    Hallo zusammen,

    noch mal eine andere Frage: Für die Nutzung von G Sync braucht man ja einen Displayport. Wie funktioniert das wenn die Grafikkarte nur einen davon hat? Kann der dritte Monitor dann am Displayport des Mainboards angeschlossen werden? Nutzt dieser Port dann trotzdem die Grafikleistung der Grafikkarte(n) oder muss man mit Einbußen rechnen?

    Den Unterschied WQHD <-> Full HD wollte ich mir die Tage mal live anschauen. Hoffentlich haben die Elektronikmärkte brauchbare Vorführmodelle dafür da...
    "Du hast nie zuviel Kraftstoff - außer du brennst"
    IL2 Sturmovik

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Promego
    Registriert seit
    11.02.2017
    Beiträge
    271
    Du musst die Monitore schon an der Grafikkarte anhängen. Abhângig vom Monitor kannst du mit displayport aber auch das daisychain feature nutzen - sprich du reihst sie einfach nacheinander.
    https://www.displayport.org/cables/d...ayport-output/
    Krabbe8 hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Krabbe8
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    17
    Klingt interessant, aber funktioniert GSync, bzw. FreeSync in Kombination mit der Daisychain?
    "Du hast nie zuviel Kraftstoff - außer du brennst"
    IL2 Sturmovik

  4. #24
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.903
    Zitat Zitat von Krabbe8 Beitrag anzeigen
    Klingt interessant, aber funktioniert GSync, bzw. FreeSync in Kombination mit der Daisychain?
    Das steht doch eine Tabelle, dass damit nur 2 Monitore in 2160x 1600 klappen. Das wäre etwas mehr als 2x WQHD, denn WQHD hat ja 2560x1440. UND es wäre auch nur mit 60Hz.


    Die Sache ist die: damit 144Hz in WQHD ÜBERHAUPT klappen, also für EINEN WQHD-Monitor braucht man DisplayPort 1.3, da nur DisplayPort genug "Megabyte pro Sekunde" liefern kann. Bei 144Hz hast du halt auch 2,4 mal mehr Daten pro Sekunde als bei 60Hz. ABER es gibt derzeit noch nicht mal einen 4K-Monitor, der mehr als 60Hz kann. D.h. eine Auflösung von 4K und mehr als 60hz geht derzeit noch nicht. Und 3x WQHD ist ja sogar MEHR als 4K, nämlich 33,3% mehr Pixel.

    Die Frage ist nun, ob die Bandbreite eines DisplayPort-Ausgangs trotzdem ausreicht und lediglich die Monitore noch nicht weit genug sind - da bin ich aber überfragt. Display Port 1.3 geht offiziell bis maximal 5.120 × 2.880 - das wäre etwas mehr als 3x WQHD, aber echt nur ein kleines bisschen, so dass es vermutlich nur bis 60Hz klappt. Der neue Standard 1.4 schafft 7680 x 4320, das wäre 3x mehr als 3xWQHD. Aber ich weiß nicht, ob das eine Grafikkarte voll unterstützt UND vor allem: du müsstest dann ja noch ne Art Adapter oder Box haben, die dann auch zumindest für den Eingang 1.4 erkennt.


    ach ja: ich meine man braucht nicht für G-Sync DisplayPort, sondern für Gsync UND gleichzeitig 144Hz. Für 60Hz geht meines Wissens nach auch DVI und HDMI.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Krabbe8
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    17
    Hm, interessant wäre es gewesen. Zumal manche Grafikkarten ja nicht genug Displayports haben um drei Monitore damit zu versorgen. Davon ausgehend, dass es bei einer WQHD-Lösung zwei Grafikkarten werden, müsste man also GraKa's nehmen die jeweils mindestens zwei Ports haben, so dass man insgesamt die drei Ports auch zusammenbekommt (rein von der Theorie, ob sich das in der Praxis lohnt steht ja auf einem anderen Blatt). Sollte es eine Full HD Lösung werden, so würde sicher eine GraKa reichen, die bräuchte dann aber tatsächlich schon drei DisplayPorts. Sehe ich das so richtig?

    In der Praxis würden > 120 Hz ja nur bei der 3 x Full HD Lösung Sinn machen. Bei 3 x WQHD bezweifel ich mal (nach allem was ich bisher gelesen habe) dass die Grafikkartenflotte (nach jetzigem Stand) sagenhaft mehr als 60 FPS gewuppt bekommt.
    "Du hast nie zuviel Kraftstoff - außer du brennst"
    IL2 Sturmovik

  6. #26
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.903
    Zitat Zitat von Krabbe8 Beitrag anzeigen
    In der Praxis würden > 120 Hz ja nur bei der 3 x Full HD Lösung Sinn machen. Bei 3 x WQHD bezweifel ich mal (nach allem was ich bisher gelesen habe) dass die Grafikkartenflotte (nach jetzigem Stand) sagenhaft mehr als 60 FPS gewuppt bekommt.
    das dürfte wohl so sein. Du hast aber vermutlich eh nicht mehr als 60 FPS bei dem Setting, d.h. an sich macht es ohnehin wenig Sinn, 144 Hz zu nehmen.

    Aber wie das genau ist: da müsste man entweder einen finden, der das zu Hause so hat, oder vlt bei einem Grafikkartenhersteller fragen, wie und ob es geht. Asus zB macht ja Grafikkarten UND Monitore, vlt kann man bei denen darüber was erfahren?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #27
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Krabbe8
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    17
    Jo, werde ich mir die Tage mal anschauen. Danke für die Idee.

    Weiß einer von euch ob das überheupt geht? Drei Monitore gleichzeitig über DisplayPort mit gSync zu betreiben?
    Laut den Tests die ich so gelesen habe tuen sich die Versionen der 1080 Ti leistungsmäßig nicht viel, allerdings sind die sehr unterschiedlich bei Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme. Und dann noch mit entsprechend vielen Display Ports. Das schränkt die Auswahl an Grafikkarten ohnehin schon ein. Lieferbar ist dann aber wieder kaum eine...
    "Du hast nie zuviel Kraftstoff - außer du brennst"
    IL2 Sturmovik

  8. #28
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.903
    Zitat Zitat von Krabbe8 Beitrag anzeigen
    Jo, werde ich mir die Tage mal anschauen. Danke für die Idee.

    Weiß einer von euch ob das überheupt geht? Drei Monitore gleichzeitig über DisplayPort mit gSync zu betreiben?
    das ist ja eben die Frage, die man einem Hersteller stellen müsste. Interessant wäre auch, was passiert, wenn einer der Monitore KEIN GSync hat...

    Laut den Tests die ich so gelesen habe tuen sich die Versionen der 1080 Ti leistungsmäßig nicht viel, allerdings sind die sehr unterschiedlich bei Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme. Und dann noch mit entsprechend vielen Display Ports. Das schränkt die Auswahl an Grafikkarten ohnehin schon ein. Lieferbar ist dann aber wieder kaum eine...
    also, es haben ziemlich viele gleich 3x Display Port. zB die hier https://www.mindfactory.de/product_i...-_1181420.html oder https://www.mindfactory.de/product_i...-_1159721.html oder https://www.mindfactory.de/product_i...-_1165796.html

    derzeit ist bei vielen Shops auch noch Destiny 2 mit dabei.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Promego
    Registriert seit
    11.02.2017
    Beiträge
    271
    Also wie das mit gsync ist weiß ich auch nicht - was ich mir gedacht habe ist mal 2 monitore zu chainen, so dass du nur zwei DPs brauchst? die tabelle bei meinem link bezieht sich jedenfalls noch auf dp 1.2 also muss man da eh auch noch weiter schauen, wenn es schon 1.3 gibt?! fragen über frsgen - ich denke aber die meisten geforce karten haben eh schon 3x DP

    edit: ich seh gerade die haben sogar schon dp 1.4 - guckst du hier:
    https://geizhals.at/?cat=gra16_512&v...TX+1080+11Gbps
    lagernd bei amazon gibts zb die gigabyte karte.

    edith steht grad auf mich:
    wenn. an sich den artikel auf wiki zu DP anschaut findet man folgendes:

    Using DSC with HBR3 transmission rates, DisplayPort 1.4 can support 8K UHD (7680×4320) at 60 Hz with 30 bit/px RGB color and HDR, or 4K UHD (3840×2160) at 120 Hz with 30 bit/px RGB color and HDR. 4K at 60 Hz with 30 bit/px RGB color and HDR can be achieved without the need for DSC. On displays which do not support DSC, the maximum limits are unchanged from DisplayPort 1.3 (4K 120 Hz, 5K 60 Hz, 8K 30 Hz)

    der punkt hier ist mit 30bit rgb UND HDR - wenn du jetzt zb nur 24 bit farbe und kein HDR fährst, reduziert das die bandbreite wieder, so dass es eher möglich ist höhere refresh rates zu schaffen. das chroma subsampling von 4:4:4 auf zb 4:2:0 zu reduzieren hilft ebenso. wenn man weiter liest, findet man aber auch:

    According to a roadmap published by VESA in September 2016, a new version of DisplayPort should be launched in 2017. It improves the link rate from 8.1 to 10 Gbit/s, a 24% increase.[24][25] This will increase the total bandwidth from 32.4 Gbit/s to 40.0 Gbit/s. It is unclear whether or not the new version will continue using the 8b/10b scheme for transport encoding like previous versions, but if so, the maximum data rate for video will be 32.0 Gbit/s.

    The added bandwidth makes more video formats possible without the use of compression, such as:

    5K (5120 × 2880) 60 Hz 10 bpc (30 bit/px) RGB / YCBCR 4:4:4
    4K (3840 × 2160) 144 Hz 8 bpc (24 bit/px) RGB / YCBCR 4:4:4
    The roadmap also states it will make 8K at 120 Hz possible, likely using a combination of Display Stream Compression and YCBCR with chroma subsampling.

    Unterm Strich bist du mit deinem Wunsch noch ein bisserl der Zeit vorraus, zumindest aber teil der bleeding edge mit 3x 1440p @ 144Hz (sollte aber gehen wenn du jeden monitor an einen eigenen DP hängst https://en.m.wikipedia.org/wiki/DisplayPort)
    für mich war es letzten sommer schon ein bisserl ein kampf meinen pc mit einem 4k fernseher über hdmi dazu zu bringen die 4k in 60hz mit 4:4:4 zu zeigen, und es hat erst, man glaubt es kaum weil ja schlicht digital, mit dem dritten hdmi kabel das ich gekauft hatte funktioniert.
    Geändert von Promego (03.11.2017 um 01:01 Uhr)
    Krabbe8 hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Krabbe8
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    17
    So, die Anfrage an MSI ist schon mal raus, danach habe ich etwas interessantes bei Asus gefunden: https://www.asus.com/DE/support/FAQ/1009038#
    Demnach ist ein Drei-Monitor-Betrieb mit g Sync schon per se ausgeschlossen wenn ich das richtig verstehe. Zum einen schade, da die Grafikkarte es ja generell schon bietet, zum anderen OK, dann kann bei den Monitoren wieder Geld gespart werden. XD
    "Du hast nie zuviel Kraftstoff - außer du brennst"
    IL2 Sturmovik

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Promego
    Registriert seit
    11.02.2017
    Beiträge
    271
    das FAQ ist aus 2014 und wohl nicht mehr aktuell: "da Nvidia Karten maximal einen DP Ausgang zur Verfügung stellen." - wir wissen das es karten mit 3 DP gibt.

    wie ist das mit den games die du spielst, unterstützen die ein multimonitor setup nativ, oder musst du da eh mit surround gaming arbeiten?

    da fällt mir ein ich hatte schon mal einen screenshot gepostet den ich im büro gemacht hatte - the division auf 3x 1080p:


    ich hab mal noch google gefragt, und da findet man im geforce forum gleich einen thread mit aussagen die gsync auf drei monitoren bestätigen:
    https://forums.geforce.com/default/t...-at-one-time-/
    Geändert von Promego (03.11.2017 um 09:00 Uhr)
    Krabbe8 hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #32
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Krabbe8
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    17
    MSI hat geantwortet. Laut denen klappt es wenn die Monitore auch G Sync bieten.
    Von Assetto Corsa und RaceRoom weiß ich dass sie MultiMonitor-Betrieb mit nativer Auflösung bieten. Von IL2 Sturmovik - Battle of Stalingrad weiß ich es leider nicht.

    Ich suche scheinbar an den falschen Stellen, oder mit den falschen Schlüsselwörtern. Danke dir für den Link!
    "Du hast nie zuviel Kraftstoff - außer du brennst"
    IL2 Sturmovik

  13. #33
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Krabbe8
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    17
    Hallo zusammen,

    falls es nach der langen Zeit noch interessiert: Ich habe mich schlussendlich gegen ein Triple-Monitor-Setup entschieden. Das Rennen gemacht hat ein 21:9 (3440x1440) Monitor in Kombination mit meinem alten Headtracker TrackIR 5 der noch im Schrank lag. Als Grafikkarte kommt eine MSI GeForce GTX 1080Ti zum Einsatz. Diese befeuert den Monitor bei jedweden Games immer mit mehr als 90 Hertz. Auch wenn die Komponenten mittlerweile schon zum alten Eisen gehören bin ich nach wie vor echt zufrieden. Über ein Upgrade muss ich auch knapp zwei Jahre nach dem Kauf nicht nachdenken.

    Danke noch mal für eure unermüdliche Hilfe!
    McDrake und Herbboy haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Du hast nie zuviel Kraftstoff - außer du brennst"
    IL2 Sturmovik

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.552
    Blog-Einträge
    3
    Coole Sache, so eine Rücimeldung
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  15. #35
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Krabbe8
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    17
    Ich muss zu meiner Schande eingestehen dass ich es einige Zeit lang einfach verpasst habe.
    "Du hast nie zuviel Kraftstoff - außer du brennst"
    IL2 Sturmovik

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Neue GraKa: 4K bzw. WQHD oder 3440 x 1440 Monitore?
    Von AidenP im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 13:22
  2. Welche CPU bei meiner Graka?
    Von emule86 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 18:54
  3. CPU Mainboard Graka Was soll ich tun ??
    Von BelokZoc im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 21:49
  4. nForce Mainboard bei Ati graka ?
    Von kasimirrr im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 15:56
  5. Cpu, Mobo, Ram, Graka-Kombo gesucht!
    Von Guldidi im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 16:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •