Seite 2 von 6 1234 ...
93Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jalpar
    Registriert seit
    12.08.2001
    Beiträge
    172
    "Sie stellt die Frage in den Raum, was denn passieren würde, wenn 70 Zeitungsverlage in Deutschland vor einer Wahl zum Boykott einer bestimmten Partei aufrufen würden."

    Gar nichts würde passieren. Es ist in Deutschland nämlich nicht verboten eine Wahlempfehlung auszusprechen. Das Journalisten es nicht machen, ist es eine selbstauferlegte Vereinbarung. Darüber hinaus, scheint die Frau vergessen zu haben, daß sich alle Parteien gerne prominenter Stimmen bedienen, damit jene eine Wahlempfehlung für sie aussprechen.

    "...was sind eigentlich Regeln aus dem analogen Bereich..."

    Die Regeln, die sie im Kopf hat, existieren nur für die öffentlich-rechtlichen. Dort gibt es tatsächlich Beschränkungen. Und dennoch gibt es genug Verflechtungen mit Politikern und Parteien.

    Den Shitstorm, den sie mit ihrer mindestens ungeschickten Äußerung ausgelöst hat, hat sie selbst zu verantworten. Und es gibt da den ein oder anderen, der z. B. auch diese Aussage von ihr gelesen hat:

    "Beim Auftaktgespräch zum Werkstattgespräch haben wir beispielsweise keine Presse zugelassen. Wir haben einen Live-Stream angeboten, den jeder verfolgen konnte, aber es war kein Journalist vor Ort (...). Wir waren Herr über die Bilder, wir haben die Nachrichten selbst produziert. In diese Richtung wird es weitergehen, das ist moderne politische Kommunikation."
    "Die Entscheidung", Magazin der JU 13.03.2019

    Das klingt nicht unbedingt nach Pressefreiheit. Das klingt mehr nach Kaczynski, Orban, Putin, Erdogan, Xi oder Trump. Wer soetwas sagt, der darf sich nicht wunderrn, wenn künftig alles sehr genau unter die Lupe genommen wird. Und wenn man jetzt noch bedenkt, daß diese Frau, die Kanzlerkandidatin der Union sein wird, wiegt jeder Fehler umso schwerer.
    Worrel, SGDrDeath, McTrevor und 5 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.740
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Das war eben noch kurz vor Schluss eine riesige Marketingaktion der Grünen, weil es ist schon auffällig, dass alle Parteien kritisiert wurden, außer den Grünen. Bei all den Videos....Na klar, voll der Zufall
    Pass auf was du sagst, für dir Aussage wurde ich im Wahlen Thread von Worrel, Red Dragon und Co. auseinandergenommen.

    Zitat Zitat von Leuenzahn Beitrag anzeigen
    Das Geheule ist halt widerlich, denn einerseits darf bei Funk, Fernsehen und Print so in dieser Form auch nicht massiv in Wahlen eingegriffen werden, hier gibt es dann auch Regularien,
    Wie Jalkpar schon sagte, das stimmt so nicht. Nur der ÖRR ist in der Hinsicht reguliert, dass er alle Parteien gleich behandeln soll (in der Theorie) aber jedenfalls keine direkten Empfehlungen aussprechen darf.
    Was private Verlage und Medienanstalten machen ist ganz alleine deren Sache. Nur hat sich halt hierzulande eingebürgert, dass die sich nicht zu offen zu einer politischen Seite bekennen, um nicht einen Teil ihrer Kunden zu vergraulen.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.329
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    wenn akk irgendwas ganz sicher nicht ist, dann ein merkel-klon. oder machst du das alleine am geschlecht fest?



    "grenzdebil"? meine güte, überdenk mal deine wortwahl! nach einer begründung für deine harsche wortwahl frag ich schon gar nicht.



    du hast es wirklich sehr mit äußerlichkeiten. wie schon mal bei maas und vdl, wenn ich mich recht erinnere.
    ja, amthor ist eine durchaus skurrile erscheinung, da mag ich dir recht geben. aber, ohne dir zunahetreten zu wollen, intellektuell steckt er dich mit seinen 26 jahren vermutlich dreimal in die tasche.
    Das bezweifle ich mal. Jedenfalls nach den geistigen Ergüssen die der von sich gibt habe ich davor 0 Angst.

    Und ich mache es auch an seinen Aussagen fest.


    die cdu hat noch keinen kanzlerkandiaten bestimmt.
    so viel zu deinen kenntnissen vom politischen tagesgeschäft.
    Ich bezweifle stark daß die aktuelle Parteichefin eine Konkurrenz zu sich zulässt. So wie ich AKK einschätze. Und ja sie ist ein Abziehbild von Merkel. Kaum andere Ansichten.


    schon erstaunlich: "die jugend" wurde immer als zu unpolitisch und desinteressiert an quasi allem (außer ihren smartphones und fortnite) kritisiert: jetzt scheint sich das gerade, ua mit rezo und auch fridays for future, zu ändern, und schon hagelt es wieder kritik. ja was denn nun?
    Es ist schlichtweg eine Frage des Wie. So wie es dieser Youtube-Typ angeht ist es jedenfalls alles andere als konstruktiv und er hat nur Totschlagargumente, kein differenziertes Auseinandersetzen, keine konstruktive Kritik.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.406
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Pass auf was du sagst, für dir Aussage wurde ich im Wahlen Thread von Worrel, Red Dragon und Co. auseinandergenommen.
    Hä?
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Avatar von Cabal6
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    20
    ist das hier jetzt eine politikseite??
    Wir wissen, das wir nichts wissen

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.032
    Zitat Zitat von Cabal6 Beitrag anzeigen
    ist das hier jetzt eine politikseite??
    Ja, hier trifft sich regelmäßig der PCGames-Politstammtisch, wir haben grundsätzlich keine Ahnung von nix aber zu allem eine Meinung.
    schokoeis, Chroom, LesterPG und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.406
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Ja, hier trifft sich regelmäßig der PCGames-Politstammtisch, wir haben grundsätzlich keine Ahnung von nix aber zu allem eine Meinung.
    Mich wundert es ja eher, dass es hier noch nicht eskaliert ist.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.057
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Allein der Titel "Die Zerstörung der CDU" war mir einfach zu populistisch und auf BILD-Niveau.
    Dass du das Video nicht gesehen hast, entschuldigt zumindest dein Unverständnis hinsichtlich des Titels. Ich musste mir die letzten Tage tatsächlich aber regelmäßig an den Kopf fassen, als sich selbst namhafte Journalisten und Politiker über den Titel echauffiert haben, obwohl die "Doppeldeutigkeit" nahezu unmöglich zu übersehen ist. Das Video macht mMn unmissverständlich klar, wie der Titel zu verstehen ist.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OldMCJimBob
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    401
    Wenn der Erfolg dieses Videos bzw. seines Machers eines gezeigt hat, dann, dass in diesem Land wirklich schnell mehr in Bildung investiert werden sollte! Gruselig.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.352
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Das war eben noch kurz vor Schluss eine riesige Marketingaktion der Grünen, weil es ist schon auffällig, dass alle Parteien kritisiert wurden, außer den Grünen. Bei all den Videos....Na klar, voll der Zufall
    Welche "all die Videos"? Gab's im Vorfeld der Wahl noch was Relevantes außer Rezo?

    Und wieso soll das Video von Rezo Teil einer (riesigen?) Marketingaktion gewesen sein? Kann der nicht einfach so ein Video mit seiner Meinung machen?

    Außerdem: wieso "die Grünen"? hat doch im Video zB auch nix an Kritik abgekriegt. Und die Linken iirc ebenfalls nicht.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.057
    Zitat Zitat von thor0190 Beitrag anzeigen
    Ein richtiger Journalist hätte dieses Video so nicht veröffentlicht eben weil nicht alle Fakten stimmen.
    ... und dass nicht alle "Fakten" stimmen weißt du woher? Das einzige, was dem Youtuber meines Wissen bisher nachgewiesen werden konnte, war, dass seine Argumentation unvollständig ist und nicht alle Eventualitäten mit einbezogen wurden. Meiner Meinung ist sowas aber auch extrem schwierig, da über viele der genannten Problematiken schon seit Jahrzehnten tausende Seiten an Dissertation geschrieben wurden. Alleine ein Video über eines dieser Kernthemen würde daher vermutlich unzählige Stunden umfassen und schon aus diesem Grund die wenigstens ansprechen. Auch kein richtiger Journalist hätte das Wissen darüber, um so etwas zu realisieren.

    Ich finde es nur spannend das da keiner selbst mal die Fakten checkt.
    Was willst du bei den Quellen denn genau "checken"? Die meisten seiner Aussagen beruhen auf Artikel, Meinungen oder Aussagen von Forschern, Wissenschaftlern, Rechtsexperten oder Zeugen, die schon seit Jahren existieren. In der Tat gibt es schon einige "Faktenchecks" zu einigen Kernbereichen in Rezo's Video und zumindest alle, die ich bisher gesehen oder gelesen habe, kommen zu dem Resümee, dass seine Angaben korrekt, in einigen Fällen aber unvollständig sind.

    Warum soll ich mir die Mühe machen das mal zu googeln, wird schon stimmen.
    Der Sinn und Zweck von Quellenangaben ist... dass du eben nicht danach googeln musst. Man kann dem Youtuber sicherlich einiges vorwerfen, aber im Gegensatz zu gefühlt 95% aller anderen politisch orientieren Youtubern, Zeitungen oder freischaffenden Journalisten macht er zumindest Quellenangaben. Sowas würde ich mir unbedingt auch von unseren Herrschaften in der Politik wünschen, nur wird das leider nicht passieren.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.406
    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Dass du das Video nicht gesehen hast, entschuldigt zumindest dein Unverständnis hinsichtlich des Titels. Ich musste mir die letzten Tage tatsächlich aber regelmäßig an den Kopf fassen, als sich selbst namhafte Journalisten und Politiker über den Titel echauffiert haben, obwohl die "Doppeldeutigkeit" nahezu unmöglich zu übersehen ist. Das Video macht mMn unmissverständlich klar, wie der Titel zu verstehen ist.
    Mittlerweile habe ich es mir ja, wie schon gesagt, angesehen.
    Celerex hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  13. #33
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.902
    Nein, das war kein Ausrutscher und auch kein Missverständnis. Die CDU hat seit Jahrzehnten ein gespanntes Verhältnis zur Meinungsfreiheit. Es gab wohl kaum einen Innenminister aus den Reihen der Union, der nicht "irgendwas mit Zensur" machen wollte. Die jüngsten Uploadfilter sind da nur die Spitze eines sehr, sehr großen Eisberges.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.784
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Aber zu sagen "Wählt die nicht" und sonst keine alternativen Lösungen für die vorgestellten Punkte vorzuschlagen...da hat er sich mMn doch etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt.
    Er hat nur die Probleme der Altparteien anhand von Beispielen aufgezeigt und muß nicht aufzeigen wie man es besser machen kann.

    Das ist nämlich offensichtlich ganz einfach:
    Versprechen halten und nicht einfach alles Aussitzen !

    Das die Fehler der Grünen gänzlich unerwähnt bleiben ist allerdings etwas fraglich.
    Ob es berechnend war, darüber kann man Kaffeesatzlesen.
    SGDrDeath, McTrevor and Spiritogre haben "Gefällt mir" geklickt.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.784
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Außerdem: wieso "die Grünen"? hat doch im Video zB auch nix an Kritik abgekriegt. Und die Linken iirc ebenfalls nicht.
    Was daran liegenkönnte das sie:
    a) eine Satierepartei ist
    b) noch nie in Regierungsbeteidigung war
    c) nichts mit Tragweite versemmelt oder verschleppt hat

    d) keine Fragwürdigen Ansichten a la AfD verbreitet
    TobiWan82 hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    899
    Solmecke hatte sich schon vor drei Tagen zu dem Thema Gedanken gemacht. Der kann wohl hellsehen:

    https://youtu.be/c8u4x1QipTY?t=1841

    Ist schon ein Problem, wenn YouTuber sowas machen, weil sie theoretisch dafür auch bezahlt werden könnten. Parteien wie die FPÖ hätten wohl keine Skrupel sowas zu nutzen.

    Bei Rezo bin ich mir aber ziemlich sicher, dass das 1:1 seine Meinung war. Und den Grünen würde ich es auch nicht zutrauen, dass sie da jemanden kaufen. Daher hat der Einwurf von AKK ein Gschmäckle.
    Geändert von 1xok (28.05.2019 um 21:59 Uhr)

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.522
    Tschüssi Annegret...wird wohl bald wieder nen neuen Chef /in geben.
    So schnell wie die wechseln mittlerweile können sie sich auch gleich auflösen und würde uns viel Leid ersparen in der Zukunft.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.406
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Das die Fehler der Grünen gänzlich unerwähnt bleiben ist allerdings etwas fraglich.
    Ob es berechnend war, darüber kann man Kaffeesatzlesen.
    Es gibt keine Partei, die nicht mal irgendwas verbockt hat. Die CDU ist eben besonders erwähnenswert, weil sie in jüngster Vergangenheit jede Menge verbockt hat und weil sie nun schon 15 Jahre, wenn ich mich nicht irre, Regierungspartei ist.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  19. #39
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    758
    Zitat Zitat von solidus246 Beitrag anzeigen
    Seine Meinung zu äußern, diese mit über 250 Quellen zu belegen ist nicht populistisch, und erst Recht nicht auf BILD Niveau.
    Populistische Hetze ist schon der Titel "Die Zerstörung der CDU". Das ist IMHO die gleiche AfD Sprech wie "Die Regierung jagen".
    Zu den 250 Quellen: wer hat die Arbeit gemacht diese zusammen zu suchen, und wer hat für diese Arbeit bezahlt ?
    Verantwortlich für Rezos Channel ist laut Impressum:

    TUBE ONE ist das Social Influencer Network der STRÖER Content Group.

    Angaben gemäß § 5 TMG:

    TUBE ONE Networks GmbH
    Ströer Allee 1
    50999 Köln

    Eine Werbeagentur bei der man die Dienste von Influencern kaufen kann.
    https://tubeone.com/brands/

    Wer hat also für das Video bezahlt ?
    Ist natürlich möglich das Rezo sich die Arbeit ganz allein Kämmerlein gemacht hat, und dann auf diesen Channel gepostet hat ohne vorher mit den Chefs von tube one zu reden...

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    411
    Sie begeht mit ihrere Aussage nicht einfach nur politischen Selbstmord. Sie legt in ihrer Begründung auch noch nach UND baut sogar einen Manipulationsversuch ein:

    " Es sind gerade die Parteien der Mitte, die demokratische Werte jeden Tag verteidigen."
    Die CDU ist eine Partei der Mitte -> Mitte verteidigt demokratische Werte -> CDU automatisch gut.
    Ach und alle nichtmittigen verteidigen die demogratischen Werte natürlich nicht. Also nicht so gut wie die CDU. Denn die ist eine Partei der Mitte.

    Von dieser dreisten Manipulation mal abgesehen, fordert sie auch noch das für Youtuber andere Regeln als für Print gelten sollen. Die Frau ist einfach nur Panne und ein großer Schaden für ihre Partei. Naja... mich freuts

Seite 2 von 6 1234 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •