Seite 1 von 2 12
1Gefällt mir
  1. #1
    <b style="color:#1F83B5">Autor</b>
    Avatar von SimonFistrich
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    164
    Homepage
    buffed.de

    Jetzt ist Deine Meinung zu Anonymous droht Sony im Video wegen Anti-Piraterie-Gesetz gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Anonymous droht Sony im Video wegen Anti-Piraterie-Gesetz

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    58
    so gefällts mir!
    destroy sony!!!!!!

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    06.07.2010
    Beiträge
    58
    @zwieblkopf: Sag mal, bist du blöd? (Entschuldigung schon mal jetzt für die Aussage, aber es musste sein.)
    Sowas kann eigentlich nur ein Befürworter von Piraterie sagen.
    Kurze Frage.
    Wenn du der Chef eines Publisher wärst, würdest du dann Piraterie unterstützen? Ich denke nein. Außerdem sind Anonymous meiner Meinung nach nur Idioten, die durch die Schädigung eines solchen Publishers gleichzeitig die Kunden ebenfalls schaden. Was glaubst du, wer beim PSN Ausfall wirklich schaden genommen haben? Sony? Unter anderem. Aber auch die abermillionen von Kunden. Glaubst du die fanden das gut? Ich bezweifel das. Ich für meinen Teil unterstütze den SOPA auch. Immerhin geht es um Piraterie, die eigentlich keiner sehen will.

  4. #4
    Odin333
    Gast
    Zitat Zitat von 1611andi Beitrag anzeigen
    @zwieblkopf: Sag mal, bist du blöd? (Entschuldigung schon mal jetzt für die Aussage, aber es musste sein.)
    Sowas kann eigentlich nur ein Befürworter von Piraterie sagen.
    Kurze Frage.
    Wenn du der Chef eines Publisher wärst, würdest du dann Piraterie unterstützen? Ich denke nein. Außerdem sind Anonymous meiner Meinung nach nur Idioten, die durch die Schädigung eines solchen Publishers gleichzeitig die Kunden ebenfalls schaden. Was glaubst du, wer beim PSN Ausfall wirklich schaden genommen haben? Sony? Unter anderem. Aber auch die abermillionen von Kunden. Glaubst du die fanden das gut? Ich bezweifel das. Ich für meinen Teil unterstütze den SOPA auch. Immerhin geht es um Piraterie, die eigentlich keiner sehen will.
    Glaub mir, das dümmste was man überhaupt machen kann ist, SOPA zu unterstützen. (Ich vermute mal, du hast überhaupt keine Ahnung, worum es dabei geht - der pcgames-Artikel ist wieder einmal mehr als dürftig.)

    Noch einen Satz für dich, über den du mal nachdenken kannst:
    Ohne Piraterie bzw. gäbe es SOPA seit es das Inernet gibt, würdest du diese Zeilen weder lesen, noch darauf antworten können.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NinjaWursti
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    1.028
    SOPA kann auch zur Folge haben, dass zahlreiche Internetreviewers (wie zB. das gesamte thatguywiththeglasses Netzwerk) stummgeschalten und zensiert werden. Mit sopa können sie praktisch alles was ihnen nicht passt vom Netz nehmen.
    "Sir! We are surrounded!" - "Excellent. We can attack in any direction!"

    http://www.gamesvote.de/votewidgets/2198121.gif

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Avatar von ElPechos
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    29
    Ich hab kein Mitleid mit Sony, mit diesem Gesetzesentwurf gibt der Staat die Exekutive ind die Hand privater Unternehmen und die sind nicht auf Gerechtigkeit aus, sondern auf Gewinnmaximierung. Sony ist ja mit Universal heute schon fast das "Black Water" des Internets! Verbrechensbekämpfung, ja aber nicht zu diesem Preis und auch nicht zu den unverhältnismäßigen Strafen!!!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    846
    Sony soll in der Hölle schmoren.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NinjaWursti
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    1.028
    Hier habt ihr mal ein Video zur Aufklärung. 1611andi du solltest dir das vielleicht ansehen

    http://vimeo.com/31100268
    "Sir! We are surrounded!" - "Excellent. We can attack in any direction!"

    http://www.gamesvote.de/votewidgets/2198121.gif

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    187
    da haben sich die amis mal wieder was von den chinesen abgeguckt, wenn man im internet freie meinung walten lässt können die menschen ja die wahrheit erfahren oh gott
    das sopa gegen datenpiraterie sein soll ist eine billige fassade
    wer ein bisschen ahnung von amerikanischer politik hat, weiss das seit 9/11 durch patriot acts I und II die bürger und menschenrechte massiv beschnitten wurden und dadurch die konservativen medien völlig unter staatskontrolle liegen, somit stellt das internet die einzige zensurfreie zone dar, sopa würde diesen dorn im auge des dod, der cia und des fbi beseitigen und ihnen auch kontrolle über diese letzte bastion der freien information geben

    man möge klassische antipirateriemassnahmen sehen wie man will aer sopa an sich ist ein reines informationskontrollinstrument somit zensurinstrument

    desweiteren wurde durch das lahmlegen des psn hauptsächlich sony geschädigt nicht die nutzer, das gezeigt wurde wie unsicher selbiges ist und wie blank sony die user dastehen lässt wenn es ausfällt

    wer anonymous kritisiert versteht nicht wofür die gruppe steht das hauptziel anonymous ist freiheit im internet, freie meinungsäußerung und unbeschränkter zugang zu relevanten informationen damit eine meinungsbildung ermöglicht wird, desweiteren deckt anonymous unrechtmässigkeiten an usern auf wo diese verschleiert werden
    in zeiten in denen das internet unter kontrollangriffen von regierungen steht ist eine gruppe wie anonymous der lichtblick in der dunkelheit, wir alle müssen hoffen, dass sopa niemals in kraft tritt, denn es würde nicht lange dauer bis andere regierungen (zuerst russland (ich bin russe), dann europa) nachziehen
    we are legion we do not forgive we do not forget we have been expected

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    809
    piraten sind selber schuld, wenn solche gesetze aufgestellt werden. kauft die spiele soe wie es sich gehört und solche arschigen gesetze würden niemals in kraft treten. war klar dass sowas kommt und es wird immer schlimmer. jetzt wehren sich die hacker, dann kommt der nächste schlag von den firmen, dann wieder von den organisationen. eine endlose kette...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    187
    ich finds immer lustig das firmen davon asugehen, dass die die entertainment suagen es sich ohne online-angebot kaufen würden--> dem ist für 90% der freibeuter nicht so
    piraterie wird als sündenbock für sinkende verkaufszahlen genommen, obwohl es keine studeien für den grund des sinkens gibt, dieser könnter daran liegen, dass vlt preis/leistung nicht stimmt schonmal daran gedacht?
    so etwas zu unterstützen auch wenn man gegen piraterie ist ist naiv und dumm ganz einfach wer seine rechte beschnitten sieht sollte dagegen ankämpfen!

  12. #12
    Benutzer

    Registriert seit
    06.07.2010
    Beiträge
    58
    Es geht aber darum, wenn Piraterie niemals so stark wie es heutzutage präsent ist, es niemals diesen Gesetzentwurf gegeben hätte.
    Die Piraten müssen jetzt eben mit diesen Konsequenzen leben und natürlich müssen wir alle darunter leiden. Ich sag nur dazu: Selber Schuld.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von dickdurstig Beitrag anzeigen
    ...wer anonymous kritisiert versteht nicht wofür die gruppe steht das hauptziel anonymous ist freiheit im internet, freie meinungsäußerung und unbeschränkter zugang zu relevanten informationen ...
    Und deshalb hacken Sie Kundendatenbanken und stellen die Datei als Torrent zum Download bereit? Oder ein Teil der Gruppe hackt Kreditkartenunternehmen, klaut die Daten und tätigt damit "wohltätige Überweisungen" an gemeinnützige Organisationen?

    Hier wird übrigens die Struktur von Anonymous zum Verhängnis. Nicht klar gegliedert, deshalb kann jeder machen, was er will. Wenn´s halt nicht die Publicity-Wirkung hat, die man erhofft, wird halt schnell von irgendeiner Stelle bei Anonymous dementiert. Von wem eigentlich? Ich denke, es gibt keinen "Boss"?

    Insgesamt sehe ich die ganzen Vorgänge eher kritisch bis kontraproduktiv.
    Kämpfen für Internetfreiheit, OK. Da, wo aber Kundendaten in´s Spiel kommen, hört es auf.
    Und ein Denkfehler hat das ganze mMn auch: GERADE das Hacken bringt doch Unternehmen und Staaten dazu, die Bewegungsfreiheit im Internet noch mehr einzuschränken bzw. noch schärfere Gesetze zu erlassen.

    Ich breche ja auch nicht in Banken ein, um für mehr Transparenz im Finanzsektor zu kämpfen

    Cicero
    Enisra hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Neuer Benutzer
    Avatar von bka4free2
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    23
    1. für die ganzen LOW LIGHTS hier...SEid froh das es organisationen gibt wie die , das ist die letzte bastion der freiheit!!
    Ohne ihr Wachrütteln auch bei diesem NAZI Gesetz wüßtet ihr nichts davon und UOPS schon wieder ein paar rechte verloren!!
    Und das gechwätz von wegen das die Piraten diese gesetze erst hervorufen???Anonymous ist keine WAREZ GROUP ihr flachzangen!!!Das ist was ganz anderes!!
    Hier geht es um deine RECHTE die die KONZERN MAFIA versucht zu umgehen und durch manipulation und Bestechung der regierungen zu ihrem (recht) kommen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von billy336 Beitrag anzeigen
    piraten sind selber schuld, wenn solche gesetze aufgestellt werden. kauft die spiele soe wie es sich gehört und solche arschigen gesetze würden niemals in kraft treten. war klar dass sowas kommt und es wird immer schlimmer. jetzt wehren sich die hacker, dann kommt der nächste schlag von den firmen, dann wieder von den organisationen. eine endlose kette...
    Jup, so ähnlich wird es wohl kommen. Vor allem sollte man beim Thema Piraterie Ursache und Wirkung nicht verwechseln.
    Und: Mit dem Thema "Freiheit im Internet" hat das Thema Piraterie überhaupt nichts zu tun.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von bka4free2 Beitrag anzeigen
    1. für die ganzen LOW LIGHTS hier...SEid froh das es organisationen gibt wie die , das ist die letzte bastion der freiheit!!
    Ohne ihr Wachrütteln auch bei diesem NAZI Gesetz wüßtet ihr nichts davon und UOPS schon wieder ein paar rechte verloren!!
    Und das gechwätz von wegen das die Piraten diese gesetze erst hervorufen???Anonymous ist keine WAREZ GROUP ihr flachzangen!!!Das ist was ganz anderes!!
    Hier geht es um deine RECHTE die die KONZERN MAFIA versucht zu umgehen und durch manipulation und Bestechung der regierungen zu ihrem (recht) kommen.
    Ein Niveau ist das wieder...

    Vielleicht schon einmal daran gedacht, das Software- und Musikpiraterie nichts mit dem Thema freie Meinungsäußerdung und freiem Zugang zu Informationen im Internet zu tun hat?

    Wenn Anonymous soviel daran gelegen ist, könnten Sie vielleicht man Zensuländer wie China, Iran, etc. in´s Visier nehmen. Oder vielleicht mal die Kundendatenbank von Waffenfirmen hacken und diese Daten in´s Internet stellen.

    Aber hey, solange die Mehrheit denkt, das Internet ist ein Selbstbedienungsladen für Musik, Filme und Software für lau...

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    187
    oben gelesen was ist lockhead martin wohl? charityorganisation oder was?
    der weltgrößte waffenproduzent! der größte abnehmer das dod und die uno hmh macht deine aussage bisschen nichtig

    ob das ins netz stellen der kundendaten wirklich nötig war naja aber anders hätten es sowohl die firmen als auch die kunden nciht verstanden, schuld sind die die einen angriff möglich machen und wenn eine organisation die das nicht zum eigenen vorteil macht schafft warum solten es profitgierige nicht schaffen können? schonmal daran gedacht
    bei china ist das problem, dass die regierung eine truppe hat die drei vier mal grösser ist als anonymous und schnell einfach alle server runterfährt beim ersten anzeichen von trouble das bringt der bevölkerung auch nichts aber wie schon über die struktur annonymous gesagt wurde du kannst den vorschlag bringen google-china zu crashen vlt nimmt sich einer dessen an

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow744
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    451
    WTF is SOPA ? aka The American Government trying to ruin the internet - YouTube

    Hier guckts euch an und dann denkt noch mal drüber nach, ob SOPA unterstützungswürdig ist und ob alleine die bösen Raubmordkopierer schuld sind bzw. die einzigen sind, die Schaden davontragen werden, sollte das Gesetz erlassen werden.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mothman
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.007
    Homepage
    yours-media.de
    I like turtles.
    dark is the path to eternity
    --------------------------------------
    Webdesign Berlin|Redewendungen

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.415
    Haben die Amis denn keine Piraten Partei?
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •