1. #1

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    7

    Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 4: EA bestätigt Entwicklung für Next-Gen-Konsolen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Battlefield 4: EA bestätigt Entwicklung für Next-Gen-Konsolen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    716
    Würde man nur auf die alte Gen setzen würde man den Start der next Gen komplett verpassen,was ein Fehler wäre

    D.h die alten Konsolen bekommen nochmal die alte Grafik vorgesetzt und die neuen Konsolen,und hoffe auch PC,kommen eine technisch deutlich bessere Version des Spiels.
    Ware next Gen wird BF4 aber nicht,weil die alte Gen noch mit dranhängt. Frühestens bei BF5 wird man die next Gen voll nutzen.

    Doch wird die tollste Technik nichts wert sein,wenn BF4 wie BF3 wieder ein Moorhuhnshooter wird wo dauerhüpfen,dauerlaufen und hirnloses dauergefeure als Gameplay vorgesetzt wird
    Geändert von Turican76 (24.02.2013 um 11:01 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lightbringer667
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    2.141
    Zitat Zitat von Turican76 Beitrag anzeigen
    Würde man nur auf die alte Gen setzen würde man den Start der next Gen komplett verpassen,was ein Fehler wäre

    D.h die alten Konsolen bekommen nochmal die alte Grafik vorgesetzt und die neuen Konsolen,und hoffe auch PC,kommen eine technisch deutlich besser Version des Spiels.

    Doch wird die tollste Technik nichts wert sein,wenn BF4 wie BF3 wieder ein Moorhuhnshooter wird wo dauerhüpfen,dauerlaufen und hirnloses dauergefeure als Gameplay vorgesetzt wird
    Von der Technik her gesehen ist das Quatsch. Das hieße, dass die Engine gleich so Programmiert werden muss, dass sie auch auf der alten Generation lauffähig ist. Sprich es müssen von vornherein starke kompromisse gesucht werden und der PC und die Next Gen Konsolen kriegen dann halt noch nen paar Extras wie PhysX und HD Texturen. Lieber gleich auf dem PC als Leadplattform und dann für die neue Konsolengeneration anpassen (wenn denn nötig). So hätten wir die optimale Technikausbeute

    Klar, spielerisch muss das auch was können. Sonst hast halt das Crysis Phänomen: Belangloses Spiel in toller Verpackung.
    last.fm

    Give me the sense to wonder
    To wonder if I'm free
    Give me a sense of wonder
    To know I can be me

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von tommy301077
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    885
    Zitat Zitat von Turican76 Beitrag anzeigen
    Würde man nur auf die alte Gen setzen würde man den Start der next Gen komplett verpassen,was ein Fehler wäre

    D.h die alten Konsolen bekommen nochmal die alte Grafik vorgesetzt und die neuen Konsolen,und hoffe auch PC,kommen eine technisch deutlich bessere Version des Spiels.
    Ware next Gen wird BF4 aber nicht,weil die alte Gen noch mit dranhängt. Frühestens bei BF5 wird man die next Gen voll nutzen.

    Doch wird die tollste Technik nichts wert sein,wenn BF4 wie BF3 wieder ein Moorhuhnshooter wird wo dauerhüpfen,dauerlaufen und hirnloses dauergefeure als Gameplay vorgesetzt wird
    Den letzten Satz hättest du dir echt sparen können, da dies schlichtweg falsch ist! Wenn du dies über CoD gesagt hättest, würde ich dir sogar noch zustimmen. Aber wie bereits mehrfach geschrieben, hat sich die BF-Reihe einfach nur weiterentwickelt, um ein breiteres Publikum zu erreichen. Und den Kompromiss zwischen Simulation und Zugänglichkeit finde ich sehr gelungen. Aber wärmen wir die alte Diskussion nicht wieder auf.

    Was die Technik angeht, wird sich hier hoffentlich zeigen, dass der PC selbst gegenüber den neuen Konsolen überlegen ist, wenn auch nur minimal. Davon bin ich zumindest überzeugt.
    Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    716
    BF Reihe hat sich weiterentwickelt?
    Vom anspruchsvolleren Spiel zum Schießbuden ballern ist wohl eher eine Rückentwicklung.

    Jetzt nach über einem Jahr sind sie Server nur noch gefüllt von CoD Kinder,ein Beweis wie anspruchlos das Spiel ist.
    Ein weiterer Beweis dass das Spiel schlecht ist sind die Spielerzahlen die jetzt nur noch ein kleiner Bruchteil sind. Und nur ein Spiel was über Jahre viel gespielt wird ist auch wirklich gut.

    Ein Vergleich,dass simple technisch schlechte 2 Jahre alte World of Tanks PC ONLY wird von deutlich mehr Leuten gespielt als das auch so tolle AAA BF3

    Geschmack hin oder her,wer BF3 gut findet kennt die BF Serie nicht oder mags einfach anspruchlos wie Call od Duty
    Geändert von Turican76 (24.02.2013 um 11:32 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.734
    @Turican76: Das beste ist bis heute BF1942 gewesen. Ich habe Tagelang nur als Flieger durch die Gegend geflogen.
    Das war so richtig eine art "Action-Simulator" aber mit schlechtem Shooter anteil. Das war aber nicht so schlimm weil eben die Panzer,Schiffe,Flugzeuge und Co genial waren. Ich habe Monatelang nur die tanks bombardiert. Das war sowas von göttlich


    Heutzutage ist es eine billige CoD kopie mit meilenweit schlechterem Gameplay. Ich zock auch bei weitem lieber World of Tanks als BF3
    Geändert von Kratos333 (24.02.2013 um 11:45 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von tommy301077
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    885
    Zitat Zitat von Turican76 Beitrag anzeigen
    BF Reihe hat sich weiterentwickelt?
    Vom anspruchsvolleren Spiel zum Schießbuden ballern ist wohl eher eine Rückentwicklung.

    Jetzt nach über einem Jahr sind sie Server nur noch gefüllt von CoD Kinder,ein Beweis wie anspruchlos das Spiel ist.
    Ein weiterer Beweis dass das Spiel schlecht ist sind die Spielerzahlen die jetzt nur noch ein kleiner Bruchteil sind. Und nur ein Spiel was über Jahre viel gespielt wird ist auch wirklich gut.

    Ein Vergleich,dass simple technisch schlechte 2 Jahre alte World of Tanks PC ONLY wird von deutlich mehr Leuten gespielt als das auch so tolle AAA BF3

    Geschmack hin oder her,wer BF3 gut findet kennt die BF Serie nicht oder mags einfach anspruchlos wie Call od Duty
    Obwohl ich die Diskussion nicht anstacheln wollte, muss ich einfach noch mal auf deine Unterstellungen reagieren. Ich bin Shooter-Spieler der ersten Stunde und habe somit jegliche Facette dieses Genres mitgemacht. Und wenn ich schreibe, dass sich BF weiterentwickelt hat, dann heißt das nicht, dass man unbedingt den Anspruch eines BF2 halten muss. Die Anforderungen ändern sich und nur die wenigsten haben noch Zeit, sich wochenlang in die Mechaniken eines Spiels einzuarbeiten. Ich finde den Kompromiss gut, welcher gefunden wurde, um sich vom Arcade-Charakter eines CoD abzuheben und trotzdem einen einfachen Zugang zum Spiel zu gewährleisten. Es ist doch so, dass die meisten heutzutage am Abend mal 2-3h zocken wollen und sich nicht erst großartig mit komplizierten Taktiken und Frustmomenten aufgrund schlechter Ausrüstung rumärgern wollen. Sicherlich wirkt das dann alles arcadiger, aber die Masse der Konsumenten ist nun mal so eingestellt. Und wenn du sagst, dass ein gutes Spiel über viele Jahre gespielt wird, dann erzähl das den Herstellern, welche aller 1-2 Jahre den nächsten Teil veröffentlichen. Mir wäre es auch lieber, wenn BF3 noch 1-2 Jahre länger supportet werden würde...aber was solls. Und was die Spielerzahlen angeht, kann ich mich nicht beklagen, es gibt mehr als genug Server, welche mir ausreichend Platz zum austoben bieten.
    Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

  8. #8
    eSportWarrior
    Gast
    Zitat Zitat von Turican76 Beitrag anzeigen
    BF Reihe hat sich weiterentwickelt?
    Vom anspruchsvolleren Spiel zum Schießbuden ballern ist wohl eher eine Rückentwicklung.

    Jetzt nach über einem Jahr sind sie Server nur noch gefüllt von CoD Kinder,ein Beweis wie anspruchlos das Spiel ist.
    Ein weiterer Beweis dass das Spiel schlecht ist sind die Spielerzahlen die jetzt nur noch ein kleiner Bruchteil sind. Und nur ein Spiel was über Jahre viel gespielt wird ist auch wirklich gut.

    Ein Vergleich,dass simple technisch schlechte 2 Jahre alte World of Tanks PC ONLY wird von deutlich mehr Leuten gespielt als das auch so tolle AAA BF3

    Geschmack hin oder her,wer BF3 gut findet kennt die BF Serie nicht oder mags einfach anspruchlos wie Call od Duty
    Call of Duty wird auf den PCs auch nicht so oft wie World of Tanks gespielt? Verstehe da den Zusammenhang nicht....

    Gibt einfach Spiele wie BF3/CoD wo die Leute lieber auf Konsolen zocken sei es drum......


    Aber solange man stets über 100 gefüllte Server mit Ping >30 hat sehe ich da eigentlich kein Problem oder? Ich sehe von BF2 zu BF3 den Fortschritt und finde die Verbesserungen sehr gut. In Close Quartes kann ich mich im Nahkampf austoben, in Armored Kill meinen BF Uhrinstinkt stillen und die Basismaps sind auch der Kracher. Das was du bemängelst sind die Änderungen an die Heutige Community. Also passe dich an oder spiele halt World of Tanks..... oder was auch immer

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lightbringer667
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    2.141
    Zitat Zitat von Turican76 Beitrag anzeigen
    BF Reihe hat sich weiterentwickelt?
    Vom anspruchsvolleren Spiel zum Schießbuden ballern ist wohl eher eine Rückentwicklung.

    Jetzt nach über einem Jahr sind sie Server nur noch gefüllt von CoD Kinder,ein Beweis wie anspruchlos das Spiel ist.
    Ein weiterer Beweis dass das Spiel schlecht ist sind die Spielerzahlen die jetzt nur noch ein kleiner Bruchteil sind. Und nur ein Spiel was über Jahre viel gespielt wird ist auch wirklich gut.

    Ein Vergleich,dass simple technisch schlechte 2 Jahre alte World of Tanks PC ONLY wird von deutlich mehr Leuten gespielt als das auch so tolle AAA BF3

    Geschmack hin oder her,wer BF3 gut findet kennt die BF Serie nicht oder mags einfach anspruchlos wie Call od Duty
    Mehr Accounts bei WoT heißt nicht gleich automatisch mehr aktive Spieler Du darfst nicht vergessen, dass WoT F2P ist und BF3 im Moment in der Basis Version immer noch 30-40 Euro kostet. Die Hemmschwelle sich einen WoT Account einzurichten und mal ein wenig reinzugucken ist deutlich niedriger als beim verhältnismäßig teuren BF3.

    Das BF3 Gameplay ist modern, ja. Aber es ist noch längst kein Arenashooter wie z.B. Quake oder CoD, die spielerisch mehr als simpel sind und es vor allem auf Reaktion ankommt. Ausnahme bildet der Close Quaters DLC (der aber auch kaum gespielt wird...). Battlefield hat sich natürlich an die heutigen Gegebenheiten angepasst, aber das ist doch auch ok. Mit den richtigen Leuten kriegst du in BF3 sehr anspruchsvolle, taktische Spiele. Selbst auf einigen Public Servern die gut betreut werden ist das möglich. Wenn ich nen Hardcore Taktikshooter spielen will, dann installier ich das 10 Jahre alte Raven Shield. Da gibts auch noch Server, und das ist wirklich knallhart
    last.fm

    Give me the sense to wonder
    To wonder if I'm free
    Give me a sense of wonder
    To know I can be me

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von leckmuschel
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    1.602
    Zitat Zitat von Lightbringer667 Beitrag anzeigen
    Mehr Accounts bei WoT heißt nicht gleich automatisch mehr aktive Spieler Du darfst nicht vergessen, dass WoT F2P ist und BF3 im Moment in der Basis Version immer noch 30-40 Euro kostet. Die Hemmschwelle sich einen WoT Account einzurichten und mal ein wenig reinzugucken ist deutlich niedriger als beim verhältnismäßig teuren BF3.

    Das BF3 Gameplay ist modern, ja. Aber es ist noch längst kein Arenashooter wie z.B. Quake oder CoD, die spielerisch mehr als simpel sind und es vor allem auf Reaktion ankommt. Ausnahme bildet der Close Quaters DLC (der aber auch kaum gespielt wird...). Battlefield hat sich natürlich an die heutigen Gegebenheiten angepasst, aber das ist doch auch ok. Mit den richtigen Leuten kriegst du in BF3 sehr anspruchsvolle, taktische Spiele. Selbst auf einigen Public Servern die gut betreut werden ist das möglich. Wenn ich nen Hardcore Taktikshooter spielen will, dann installier ich das 10 Jahre alte Raven Shield. Da gibts auch noch Server, und das ist wirklich knallhart
    momentan spiel ich red orchestra 2. das spiel ist das bessere battlefield.
    die leute die da noch spielen, spielen es weil es ihnen gefällt und nutzendie ganze kommunikation. da gibt es auch einen commander, und keinen veschwommenen bildschirm wie im schlechten bf3.
    ausserdem hört man fußschritte, wenn man kurz vorher gemessert wird.
    der fehler war einfach, simultan für konsole zu entwickeln. alles ist zugemüllt mit irgendwelchem shit (schonmal einen panzer 10m rückwärts gefahren, ohne hängen zu bleiben ?) das pc spiel musste soviele abschreibungen und veränderungen mitmachen, damit es auf der konsolenhardware noch läuft.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lightbringer667
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    2.141
    Zitat Zitat von leckmuschel Beitrag anzeigen
    momentan spiel ich red orchestra 2. das spiel ist das bessere battlefield.
    die leute die da noch spielen, spielen es weil es ihnen gefällt und nutzendie ganze kommunikation. da gibt es auch einen commander, und keinen veschwommenen bildschirm wie im schlechten bf3.
    ausserdem hört man fußschritte, wenn man kurz vorher gemessert wird.
    der fehler war einfach, simultan für konsole zu entwickeln. alles ist zugemüllt mit irgendwelchem shit (schonmal einen panzer 10m rückwärts gefahren, ohne hängen zu bleiben ?) das pc spiel musste soviele abschreibungen und veränderungen mitmachen, damit es auf der konsolenhardware noch läuft.
    Ja, die Konsolenanpassungen sind nervig, wohl wahr. Red Orchestra 2 war mir der Einstieg immer zu mühsam. Bin da wohl nicht frustresistent genug mal abgesehen davon, dass man als newb in solchen spielen immer schwierigkeiten hat.
    Aber richtig gut in der Hinsicht ist auch Day of Defeat: Source. Da ist es auf vielen Servern sogar Pflicht am Voice Chat teilzunehmen. Da gibts auch richtige Absprachen, selbst auf Public Servern. Das kommt bei BF3 ja eher selten zustande.

    Ich mag BF3 trotzdem. Es ist sehr vielfältig zu spielen, die Karten bieten recht viel Abwechslung und ich kann meine Klasse meinem Spielstil anpassen. Das ist sehr angenehm und macht für die 2h Ballerei am Abend immer noch sehr viel Spaß. Trotz der ganzen Einschränkungen, die - wie du richtig sagst - sicher auch ein Stück weit den Konsolen geschuldet sind.
    last.fm

    Give me the sense to wonder
    To wonder if I'm free
    Give me a sense of wonder
    To know I can be me

  12. #12
    Gesperrt

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    15
    Wii U ist ja auch eine Next Generation Konsole dann kommt es ja auch für die Wii U oder ?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von tommy301077
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    885
    Zitat Zitat von Lightbringer667 Beitrag anzeigen
    Ja, die Konsolenanpassungen sind nervig, wohl wahr. Red Orchestra 2 war mir der Einstieg immer zu mühsam. Bin da wohl nicht frustresistent genug mal abgesehen davon, dass man als newb in solchen spielen immer schwierigkeiten hat.
    Aber richtig gut in der Hinsicht ist auch Day of Defeat: Source. Da ist es auf vielen Servern sogar Pflicht am Voice Chat teilzunehmen. Da gibts auch richtige Absprachen, selbst auf Public Servern. Das kommt bei BF3 ja eher selten zustande.

    Ich mag BF3 trotzdem. Es ist sehr vielfältig zu spielen, die Karten bieten recht viel Abwechslung und ich kann meine Klasse meinem Spielstil anpassen. Das ist sehr angenehm und macht für die 2h Ballerei am Abend immer noch sehr viel Spaß. Trotz der ganzen Einschränkungen, die - wie du richtig sagst - sicher auch ein Stück weit den Konsolen geschuldet sind.
    Wir für unseren Teil haben einen eigenen TS3-Server und können uns in unseren 1-2 Squads somit gut absprechen. Wenn alle in einem Team in einem Voice-Channel wären, wäre mir das persönlich echt zu viel. Aber im Grunde hast du schon Recht...ich ag die stummen Player auch nicht besonders, da diese dann meist auch als lonely wolfes agieren und den kompletten Team-Charakter einer Runde kaputt machen.
    Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

  14. #14
    Neuer Benutzer
    Avatar von GutenAbend
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    4
    Ich kann es kaum abwarten bis Battlefield 4 rauskommt. Ich weis noch wo Battlefield 3
    rauskahm, ich war so fasziniert von diesen Game. Dieser Multiplayer und diese Grafik von diesem Spiel einfach fantastisch. Mal gucken ob es für die next gen Konsolen rauskommt was ich mir denke weil für die jezigen Konsolen hätte es kein Sinn. Das Spiel ist der Wahnsinn versteh garnicht was alle an Call Of Duty so feiern obwohl das spiel nichtmal an Battlefield rannkommt naja ... Battlefield 4 wird bestimmt wieder alles zerreißen hihi

  15. #15
    Neuer Benutzer
    Avatar von GutenAbend
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    4
    wer will schon die Wii u niemand. nur kleine Kinder und Rentner sonst Niemand......
    Wii u hat mal ne Grafik von ps3 und xbox 360 und was haben die davon wen es jez neue Konsolen auf den Markt kommen wo die Wii U grafisch den Beiden Konsolen nichtmal das wasser reichen kann? für mich sind Nintendo einfach dumme Idioten!!! verarschen ihre Kunden. So mal damit so einige Verstehn oder peilen.Beispiel: Ps2 kommt raus und was macht Nintendo die Bringen Gameboy Coller raus. so ist der unterschied zwishcen Wii u und Ps4 . wer es immernoch nicht peilt für den tut es mir leid

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •