1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 21: Werbung sorgt für großen Shitstorm der Fans gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: FIFA 21: Werbung sorgt für großen Shitstorm der Fans

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    65
    Was soll man dazu sagen. Solange ingame Währung gekauft wird werden die Entwickler oder Publisher es weiter und vermehrt implementieren. Wenn man dagegen ist so wie ich sollte man es nicht unterstützen!

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.763
    Zitat Zitat von MaxHacks Beitrag anzeigen
    Was soll man dazu sagen. Solange ingame Währung gekauft wird werden die Entwickler oder Publisher es weiter und vermehrt implementieren. Wenn man dagegen ist so wie ich sollte man es nicht unterstützen!
    Darum geht es doch gar nicht. Es geht darum ,dass EA es quasi so bewirbt, als sei es etwas GANZ tolles, noch mehr Geld ins Game zu stecken als nur für den Kauf des Games...

    Die weitaus meisten, die es sich kaufen, spielen IMHO aber eh nur mal ne Saison, mal mit nem Kumpel usw., manche spielen auch FUT, aber nicht so intensiv, als dass sie da Geld reinstecken würden - aber da sich Fifa so gut verkauft, kommt durch die, die FUT spielen und da auch noch Geld reinstecken, massiv viel Geld rein.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pherim
    Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    620
    So funktioniert Werbung nun mal... ernsthaft, jedes Jahr das gleiche Spiel zum Vollpreis rausbringen ist ok, aber die Leute drehen durch wegen einer Anzeige?

    Edit: Dass die Anzeige in einem an Kinder gerichteten Katalog zu sehen war, ändert die Sache natürlich... hab ich wohl überlesen. Da ist sowas selbstverständlich völlig fehl am Platz.
    Geändert von Pherim (01.10.2020 um 12:30 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostViking
    Registriert seit
    05.08.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    375
    Die Konsumzombies mögen es eben nicht so direkt angeprangert zu werden. Da wird ihnen klar wie schädlich ihr Verhalten auf die Industrie und den Geldbeutel wirkt.
    Von meinen 3 Freunden die sich jedes Jahr brav das neue Fifa kaufen, haben alle mit Geld diese Punkte geholt. Je Fußballverrückter desto mehr Geld wird investiert. Weil man muss ja unbedingt Fußballer X oder Y als Glanzkarte haben oder so.
    ¯\_(ツ)_/¯
    „Gut gehängt ist besser als schlecht verheiratet.“
    ~ („Was Ihr wollt“, erster Akt, fünfte Szene)


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.019
    Außerdem scheint die Werbe-Anzeige aus einem Katalog zu stammen, der sich vor allem an Kinder richtet. Der Kritik der Fans zufolge wird also Glücksspiel ganz bewusst bei einer jungen Zielgruppe beworben, was in ihren Augen nicht in Ordnung ist.
    Und das fällt denen also erst jetzt auf? Bisschen zurückgeblieben wohl die ganze Shitstormrasselbande.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •