1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Batze
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    1
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars Squadrons: Warum das Weltraumspiel nur 40 Euro kostet gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars Squadrons: Warum das Weltraumspiel nur 40 Euro kostet

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.652
    Blog-Einträge
    10
    Für ein PC Spiel (Indiebereich mal ausgeblendet) find ich 40-50 Euro angemessen und als besten Preis. Alles andere ist viel zu teuer. Wenn man sieht, dass da für manche jetzt schon bis zu 70 Euro verlangt wird. So viel würde ich nie für ein Spiel ausgeben, egal wie gut es ist.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.299
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Für ein PC Spiel (Indiebereich mal ausgeblendet) find ich 40-50 Euro angemessen und als besten Preis. Alles andere ist viel zu teuer. Wenn man sieht, dass da für manche jetzt schon bis zu 70 Euro verlangt wird. So viel würde ich nie für ein Spiel ausgeben, egal wie gut es ist.
    Oh, schwere Entscheidung !

    Ein sehr großes Spiel mit langer Spieldauer bzw Langzeitmotivation bei sehr guter Graphik könnte ich mir auch höhere Preise durchaus vorstellen.
    Aber für die übliche Kost oder Spiele mit "Jahresaktualität" bin ich voll Deiner Meinung.
    Der Indiebereich ist ohnehin schwer, so gibt es echte optische Perlen a la Bright Memory, wo bei entsprechenden Inhalt auch 40€ drin sein könnten und dann gibt es nette Spiele mit "billig Retro/Pixellook", wo bei mir spätestens bei 5-10€ der Ofen aus wäre bzw. geschenkt noch zu teuer.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.004
    *schaut sich kurz die Credits von einem Random AA+ Spiel an*
    NUN, ich hätte da so eine Idee warum Spiele so viel kosten ...
    und warum 70€ sogar zu wenig sind!
    Aber hey, dann darf man sich nicht beschweren wenn Studios dicht machen und es an allen Ecken DLCs, Lootboxen und man mit Echtgeld Ingamewährung kaufen kann
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.255
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    *schaut sich kurz die Credits von einem Random AA+ Spiel an*
    NUN, ich hätte da so eine Idee warum Spiele so viel kosten ...
    und warum 70€ sogar zu wenig sind!
    Aber hey, dann darf man sich nicht beschweren wenn Studios dicht machen und es an allen Ecken DLCs, Lootboxen und man mit Echtgeld Ingamewährung kaufen kann
    Studios machen bestimmt nicht dicht weil sie ihre Spiele für unter 70€ verkaufen. Sondern weil die Spiele scheiße sind und sich deshalb nicht verkaufen.
    Und DLCs, Lootboxen&Co. sind reine Zusatzgewinne und haben auch da nichts mit den Spielepreisen zu tun, es ist reine Geldraffgier. Es gibt genug AA+ - AAA Spiele die das nicht haben und es sind fast immer die gleichen STudios die sich derer teils dreister Zusatz abzocke bedienen.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.299
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    *schaut sich kurz die Credits von einem Random AA+ Spiel an*
    Weil wenig Mann Projekte es sich nicht geben jeden Lieferboten, Nachbarn, Babysitter in den Credits zu erwähnen sind sie billiger ?

    Nicht meine Logik !
    Ich sehe Multimillionen+ Gewinne mit den aktuellen Bezahlmodellen, viele kleinere Schmieden können auch davon leben.
    Sicherlich sind das keine 1Liga/Topmanager Traumgagen, aber für ehrliche Arbeit bekommen sie brauchbar für Geld !
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •