Seite 1 von 2 12
4Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    21

    Jetzt ist Deine Meinung zu Anthem: Entwickler halten Loot nicht für langweilig gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Anthem: Entwickler halten Loot nicht für langweilig

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KSPilo
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    272
    Zitat: "Allerdings hat diese Praxis wohl inzwischen schon in weiten Teilen der Spiele-Communities Akzeptanz gefunden."

    Zitat auf Wikipedia von David Hume und Étienne Bonnot de Condillac:
    "Gewohnheitsbildung hat eine Entlastungsfunktion; sie enthebt das Individuum der Notwendigkeit, immer wieder neue vernünftige Überlegungen anstellen zu müssen. Sie kompensiert also Defizite der Vernunft." de.wikipedia.org/wiki/Gewohnheit

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    21.08.2016
    Beiträge
    71
    Gamer:
    "Das Spiel ist unfertig,
    die Story lahmt,
    der Content fehlt und
    der Loot macht keinen Spaß."

    Bioware:"doch"
    oldmichl und rldml haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.537
    Das ist das Paradebeispiel für Betriebsblindheit !

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    14.01.2016
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von CyrionX3 Beitrag anzeigen
    Gamer:
    "Das Spiel ist unfertig,
    die Story lahmt,
    der Content fehlt und
    der Loot macht keinen Spaß."

    Bioware:"doch"
    Du hast noch vergessen zu schreiben
    Bioware:"Bitte gibt uns konstruktive Kritik damit wir das Spiel besser machen können. Das was wir hören ist nur Hate dem Spiel gegenüber und hilft uns nicht es besser zu machen"

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    304
    Die brauchen doch nur selber mal andere Games spielen wo es um Loot und Content geht um ihre Scheuklappen zu entfernen. Diablo wäre ein guter Start!
    Bück dich Fee; Wunsch ist Wunsch!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    1.087
    Akzeptanz gefunden? Geht's noch? Natürlich nicht, Aber das eine hat nicht unbedingt mit dem andren zu tun..

    Die Story lahmt auch nicht.. für ein Online Spiel sind 20 Stunden mehr als die durchschnittlichen Battlefields oder Battlefronts Call of D etc.. dieser Welt . Aber wenn ein Spiel als Service... immer weiter angeboten beworben wird lahmt ein Spiel wenn man nur alle paar Monate eine neue Figur Spielen darf auf den selben Karten... Ich hoffe Anthem macht das anders und es gibt auch noch zusätzlich neue Geschichten Missionen unerschlossene Gebiete usw.. Dann wird es noch was.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Avatar von Rumpelruebe
    Registriert seit
    11.02.2019
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    28
    Man darf nicht vergessen, dass so ein Spiel in der Entwicklung einen Haufen Geld verschlingt.
    Irgendwann wird es knapp und ein Wirtschaftsunternehmen steht vor der Entscheidung es unfertig auf den Markt zu werfen oder womöglich in eine wirtschaftliche Schieflage zu geraten.
    Der Zeitpunkt mit möglichen Konkurrenzprodukten (TD2) spielt dann auch noch eine Rolle.
    Das Risiko ist relativ gering, da die Spieler solche gehypten Spiele völlig unbesehen vorbestellen und das auch in 3 Jahren genau so wieder machen werden, egal ob sie dieses mal enttäuscht worden sind oder nicht.
    Alle, die es nicht abwarten konnten, sollten sich mal an die eigene Nase fassen.
    Ist ja nun auch nicht das erste Spiel, bei dem es so läuft und in der Beta konnte man ebenfalls sehen was da kommt.

  9. #9
    Benutzer

    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    81
    Es gibt nicht ein einziges wirklich interessantes Item in diesem Spiel. Alles immer nur der gleiche langweilige Krempel mit etwas anderen Zahlenwerten.
    Wenn die Entwickler das für interessant halten dann weiß ich wenigstens, dass ich das Spiel auch in 1 Jahre nicht noch einmal anzusehen brauche.
    Eigentlich sollte mich das aber nicht mehr überraschen, denn jeder Entwickler der nach sage und schreibe 6 Jahren Entwicklung eines derart unterirdisches Missionsdesign und eine Story mit weniger Substanz als eine durchschnittliche GZSZ-Folge veröffentlicht kann man getrost abschreiben. BioWare existiert nur noch dem Namen nach.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    125
    Die Entwickler oder der Publisher

  11. #11
    Gesperrt

    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    359
    Da stimmt doch was hinten und vorne nicht. Einerseits weiß man, dass man in den ersten Tagen und Wochen den Großteil der Einnahmen hat und da die Möglichkeit hat die Spieler langfristig zu binden. Rausgehauen wird jedoch ein bestenfalls unfertiges und mittelmäßiges Produkt. Entweder ist das wie im anderen Artikel angedeutet kalkuliert, oder EA und Bioware wollen verschiedene Dinge.

  12. #12
    Benutzer
    Avatar von oldmichl
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von CyrionX3 Beitrag anzeigen
    Gamer:
    "Das Spiel ist unfertig,
    die Story lahmt,
    der Content fehlt und
    der Loot macht keinen Spaß."

    Bioware:"doch"
    Du hast die technischen Probleme vergessen...
    heute hatte ich tatsächlich wieder den alten Kumpel "endlos-Ladebildschirm". Aus Missis fliegen, nicht joinen können oder wenn doch geht der Questmarker nicht uswusw...und ich hätt mich eigentlich schon auf dieses Game gefreut, aber es macht es einen extrem schwer es zu mögen.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    293
    Das ist so skurril... Mann könnte fast glauben, da schwingt leise ein "Do you Guys don't have Phones?" mit...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    1.087
    Witzig ? heute hatte ich bei einer Festungsmission direkt bevor ich die erste Schatztruhe erreichen konnte eine durchsichtigen Durchgangsbeschränkung vor meinen Storm geknallt bekommen. Bin dann aus dem Spiel rausgegangen Was soll dieser Mist?

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.383
    Ach Bioware und EA.....
    Ich denke es ist mehr als genug konstruktive Kritik von den Leuten (wie auch mir) geflossen, wird Zeit zu liefern. Denn ihr seit stark in Verzug. Zumal vieles von den Problemen hätte, mit gesunden Menschenverstand, vermeidbar sein können.
    Bitte die Herrschaften mehr Selbstreflexion und Professionalität!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheSinner
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    948
    Ich schwöre das kann nur eine Art Loriot-Wettbewerb sein zu diesem Zeitpunkt.

    Gamer: "Nein!"
    BioWare: "Doch!"
    Gamer: "Ohhh!"

    Aber bitte bitte Kritik ganz lieb verfassen, wir sind so zartbesaitet und wenn ihr nicht positiv formuliert dann weinen wir. Wir haben zwar das Spiel, wie gewohnt, unfertig abgeliefert und es ist voller heißer Luft und Fehler und weiß-der-Geier-was alles aber hey, das liefern wir doch nach. Also vielleicht. Spiele ändern sich halt. Vielleicht machen wir daraus am Ende einen mobile-only-Titel. Ihr habt doch Handys und außerdem aber bitte wirklich jetzt nur ganz positiv sein und lieb und so.

    Challenge accepted.
    *räuspert sich*

    "Sehr geehrte, vielseits auf Lorbeeren gebettete Entwickler-im-Namen diverser großartiger Titel in der Vergangenheit, Bioware.

    Es ist eine Nicht-plus-gute Entwicklung bei anderen Entwicklungsstudios zu beobachten bei denen glorreiche Triple-A Titel fantastischer Versprechensqualität mit submaximiertem Entwicklungsstand uns dankbarer Masse zur Verfügung gekaufstellt werden. Natürlich nehme ich an, dass soetwas bei dem unfassbar talentierten, glorreich erfolgreichen und überaus gutaussehenden Studio Bioware niemals der Fall sein könnte weshalb es sicherlich eine hervorragende, befriedigende Antwort für den potentialgehaltvollen Zustand von Anthem gibt für dessen Entwicklung wir auf ewig dankbar sein werden, so steht es geschrieben in unseren aus Begeisterung gestochenen Tattoos. Die zahlreichen technischen Herausforderungen verstehen wir als Anreiz zum Wachstum als Persönlichkeiten, gerne werden wir aus Missionen hinauskomplimentiert, es sind Ereignisse wie jene an denen wir schließlich wachsen. Vielen Dank für diese wunderbaren Gelegenheiten auch zur Selbstreflexion während der gar nicht mal allzu langen Ladezeiten. Spannend ist es auch wie die Detailaufmerksamkeit gefördert wird durch sich nur scheinbar ähnelnden Loot. Natürlich sind wir zutiefst dankbar für jede Form von Stolz und Erfolgserlebnissen die solche Belohnungen in uns auslösen. Wie gerne wüssten wir, wie wir unseren Dank hierfür besser ausdrücken könnten als diejenigen die sich daran aufhängen dass Ähnlichkeit eine Form von Tristesse sei. Wie gerne wüssten wir, wie wir unsere Liebe hierfür besser ausdrücken könnten als diejenigen die sich daran aufhängen dass Ähnlichkeit eine Form von Tristesse sei. Wie gerne wüssten wir, wie wir unsere Freude hierfür besser ausdrücken könnten als diejenigen die sich daran aufhängen dass Ähnlichkeit eine Form von Tristesse sei. Bitte, hoch verehrtes Entwicklerteam voll gutaussehender, talentierter und emotional reifer Entwickler, Bioware, lasst uns wissen wie die richtige Meinung zu diesen Themen sein soll und wie wir uns erkenntlichzeigen können, gerne auch in Form von Mikrotransaktionen.

    Vielen Dank,

    in ewiger Dankbarkeit,

    eure Spielerbasis."
    suggysug hat "Gefällt mir" geklickt.
    Halunke, Spottbarde, Lästermaul, Depp, Korinthenkacker und generell 'n komischer Typ


    Anklicken. Genießen. Bittesehr.
    https://www.youtube.com/user/miracleofsound

  17. #17
    Benutzer

    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    34
    Erfahrung bedeutet gar nichts.
    Man kann auch 6 Jahre alles falsch machen

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    1.087
    Also die Entwickler sind nicht mehr ganz dicht.. Jetzt hatte ich nochmal Festung gespielt und wieder diese Durchsichtigen Barriere vor den Latz geknallt bekommen habe nach dem vor der Ersten Schatztruhe die Tür aufgeht alle gehen durch und bevor ich zur Truhe kann ca. 15 Meter Plötzlich Bäm und ich komme nicht durch .. Nee das war es für mich, denn das ist kein Bug.. das ist ne Bewusste Provokation einiger Idiotischer Entwickler. Um meinen Fortschritt zu zügeln Habs wieder Deinstalliert . Gibt ja zum Glück genug andere Spiele die ich noch Spielen kann.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    535
    Zitat Zitat von Dai-shi Beitrag anzeigen
    Die brauchen doch nur selber mal andere Games spielen wo es um Loot und Content geht um ihre Scheuklappen zu entfernen. Diablo wäre ein guter Start!
    Bitte nicht, Diablo hat ein schreckliches Endgame. Denn mehr als GRs macht man einfach nicht, dazu ist die Meta ziemlich festgefahren und zwar schon Ewig und 3 Tage. Aber der Loot ist durchaus eine Möglichkeit.

    Zitat Zitat von Phrixotrichus Beitrag anzeigen
    Es gibt nicht ein einziges wirklich interessantes Item in diesem Spiel. Alles immer nur der gleiche langweilige Krempel mit etwas anderen Zahlenwerten.
    Wenn die Entwickler das für interessant halten dann weiß ich wenigstens, dass ich das Spiel auch in 1 Jahre nicht noch einmal anzusehen brauche.
    Eigentlich sollte mich das aber nicht mehr überraschen, denn jeder Entwickler der nach sage und schreibe 6 Jahren Entwicklung eines derart unterirdisches Missionsdesign und eine Story mit weniger Substanz als eine durchschnittliche GZSZ-Folge veröffentlicht kann man getrost abschreiben. BioWare existiert nur noch dem Namen nach.
    Klingt für mich als ob du das Endgame nicht erreicht hast. Es gibt sehr viele Buildmöglichkeiten durch die Masterwork-Perks, die bekommt man halt aber erst ab Maxlevel.

    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Also die Entwickler sind nicht mehr ganz dicht.. Jetzt hatte ich nochmal Festung gespielt und wieder diese Durchsichtigen Barriere vor den Latz geknallt bekommen habe nach dem vor der Ersten Schatztruhe die Tür aufgeht alle gehen durch und bevor ich zur Truhe kann ca. 15 Meter Plötzlich Bäm und ich komme nicht durch .. Nee das war es für mich, denn das ist kein Bug.. das ist ne Bewusste Provokation einiger Idiotischer Entwickler. Um meinen Fortschritt zu zügeln Habs wieder Deinstalliert . Gibt ja zum Glück genug andere Spiele die ich noch Spielen kann.
    Wenn du hinter einer Wand stehst warst du zu weit hinten und wirst anschließen nach der Wand geportet wenn du 15 Sekunden oder so wartest, kommt auch darauf an wie schnell deine Mitspieler zum Portpunkt kommen...
    Es gibt sicherlich berechtigte Kritik zu dem Spiel, es gibt aber auch (sorry) einfach Unvermögen von Spielern. Das hier ist eindeutig letzteres.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Benutzer

    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Javata Beitrag anzeigen
    Klingt für mich als ob du das Endgame nicht erreicht hast. Es gibt sehr viele Buildmöglichkeiten durch die Masterwork-Perks, die bekommt man halt aber erst ab Maxlevel.
    Doch habe ich.
    Die Build-Möglichkeiten sind ein Witz, genau wie die Masterworks und Legendaries. Sterbenslangweiliger Einheitsbrei.
    Das Spiel ist deinstalliert und Premiere ausgelaufen.
    Für 15€ war es ok...aber Vollpreis ist dieser halbgare Murks nicht wert.

    Dass Entwickler 2019 so einen Mist ausliefern und sich nicht in Grund und Boden schämen......

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •