Seite 2 von 5 1234 ...
100Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Wenn es sich nicht gerade um ein Spiel handelt, bei dem man auf laufende Server angewiesen ist, haben wir Tests doch meistens immer vor Release (oder am Releasetag) online.
    Ist jetzt nicht unbedingt etwas neues.

    Ob man Anthem nun nach einer halben Woche seriös einschätzen kann, steht natürlich auf einen anderen Blatt.
    Und das kann man eben nicht. Kein Lootshooter kann man seriös in einer halben oder ganzen Woche testen. Die Spieler dieser Spiele haben alle hunderte bis tausende Spielstunden auf dem Zettel. Dann kann man sicherlich zu so etwas keinen Test schreiben, wenn man gerade 40-50Std. gespielt hat. Lächerlich...

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von zukolada Beitrag anzeigen
    Und das kann man eben nicht. Kein Lootshooter kann man seriös in einer halben oder ganzen Woche testen. Die Spieler dieser Spiele haben alle hunderte bis tausende Spielstunden auf dem Zettel. Dann kann man sicherlich zu so etwas keinen Test schreiben, wenn man gerade 40-50Std. gespielt hat. Lächerlich...
    Glaub hier machst Du dich lächerlich. In 40-50h hast du in Anthem alles abgegrast was es gibt und stellt fest am Ende gibt es nix. Da bist du schon gut 20h im Endgame hast die paar festungen gemacht, stellst fest das es keine richtige Itemspirale gibt und fragst dich was ist hier der Sinn. Ein lootshooter braucht die Karotte vor der Nase, Sets zum erspielen, usw usw. Hier fehlt das komplett. Nichts was man nicht patchen kann, aber aktuell ja in 40-50h hast du definitiv alles gesehen. Normal würde Ich dir recht geben, aber ist wirklich etwas mager das Ganze.
    Spiritogre, LesterPG and Kasper1510 haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Benutzer

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    43
    Mit jedem Test, Kommentar und Video zu Anthem, die ich sehe, scheint sich der Eindruck zu bestätigen, den ich habe, seit die ersten Infos zum Spiel veröffentlicht wurden:
    Die Jungs und Mädels von Bioware wissen einfach nicht mehr, was für Spiele sie eigentlich entwickeln wollen.

    Schon von den ersten Interviews zum Spiel an haben sich die Entwickler ständig selbst widersprochen:

    - Sie möchten ein Multiplayerspiel machen, aber mit einer singleplayertauglichen Story.
    - Spieler sollen in Gruppen in der Welt unterwegs sein, aber für die Story muss jeder in seine eigene Soloinstanz.
    - Die Story soll biowaretypisch groß und präsent sein, aber sie findet (größtenteils) nicht in der eigentlichen Spielwelt statt.
    - Man möchte die Fans von komplexen Bioware RPGs ansprechen, aber es ist zu "einschüchternd" in Konversationen mehr als zwei Wahlmöglichkeiten anzubieten (wurde in einem Interview tatsächlich so betitelt).
    - Spieler sollen in Gruppen zusammenspielen und sozialisieren, aber die Gruppen zu verlassen und aufzulösen ist ganz besonders leicht und problemlos und automatisch (ja, auch das wurde wirklich mal als "Feature" angepriesen).
    - Im Freeplay sollen Spieler allein die Welt erkunden und Ressourcen farmen, aber sie werden "draußen" trotzdem mit drei anderen Spielern zusammengewürfelt. Und in Welt Events sollen doch wieder alle zusammenfinden und -spielen.
    - Loot ist der Dreh- und Angelpunkt des Gameplayloops, aber bevor man erhaltene Items ausprobieren kann muss man sich erstmal durch mehrere Ladebildschirme hindurch in's "Ankleidezimmer" und wieder zurück in die Spielwelt quälen.
    Und so weiter...

    In jeder kreativen Branche, in der ich in meinem Leben tätig war, gibt es in der ein oder anderen Variante den folgenden Spruch:
    "Wenn du das Kernkonzept deines Projektes nicht in ein bis zwei wiederspruchsfreien Sätzen einer fachfremden Person erklären kannst, setzt du besser noch einmal neu an."

    Und genau das funktioniert bei Bioware einfach nicht mehr.
    Sie versuchen immernoch das quirlige auf Charakter- und Atmosphärengetriebenen RPGs spezialisierte Arthouse-Studio zu sein und gleichzeitg dem Mainstream-AAA-Kommerz-Massenmarketing-Pop zu folgen.
    Seit DA2 / ME2 kann man zusehen, wie die Schere zwischen den beiden Ansprüchen immer weiter auseinander geht. Dass die Qualität dabei beständig leidet ist leider nur folgerichtig.

    Wirklich schade drum...
    Geändert von fdl-ananas (20.02.2019 um 19:15 Uhr)
    TobiasHartlehnert, Spiritogre, NOT-Meludan und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von stevem
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Mortheim
    Beiträge
    1.538
    Tja habe ich mir schon gedacht dass das Spiel eher durchschnitt wird ....
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Fuck, bin beim AIDS Test durchgefallen, hat jemand Tipps ?

    Oliver Kalkofe

  5. #25
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von Weissbier242 Beitrag anzeigen
    Glaub hier machst Du dich lächerlich. In 40-50h hast du in Anthem alles abgegrast was es gibt und stellt fest am Ende gibt es nix. Da bist du schon gut 20h im Endgame hast die paar festungen gemacht, stellst fest das es keine richtige Itemspirale gibt und fragst dich was ist hier der Sinn. Ein lootshooter braucht die Karotte vor der Nase, Sets zum erspielen, usw usw. Hier fehlt das komplett. Nichts was man nicht patchen kann, aber aktuell ja in 40-50h hast du definitiv alles gesehen. Normal würde Ich dir recht geben, aber ist wirklich etwas mager das Ganze.
    Ja? Hast du also selber alles in 40 Stunden gesehen und erspielt? Naklar doch... so wie auch jeder andere natürlich. Um alle 4 Javelins perfekt auszurüsten mit allen maximalen Masterworks etc. brauchst du GANZ SICHER nicht nur 40 Stunden. Und wenn es Leute nicht interessiert und sie das maximieren nicht reizt und nicht mehr als einen Javelin zu spielen, dann sind es nunmal nicht die Gamer, die für diese Art Spiel gemacht sind. Und ganz schlicht im falschen Genre.
    Bei Diablo hat man auch nicht nur eine Klasse gespielt.

    Ich verstehe einfach nicht, warum die Leute nach so vielen Jahren das Genre um Lootshooter nicht begreifen und einfach mal akzeptieren. Das ist so, als wenn man sich permanent darüber aufregen würde, bei einem Rennspiel immer und immer wieder die gleichen Strecken zu fahren um eine neue Bestzeit zu schaffen. DAS ist nunmal der Sinn und Inhalt des jeweiligen Genres. Wenn man dem nix abgewinnen kann, muss man doch einfach nur ein anderes Game einlegen.
    Warum da bei JEDEM Release eines Lootshooters der gleiche Schwachsinn immer geschrieben wird, egal ob Division, Destiny oder Anthem nun, ist mir schleierhaft.

    Bei Millionen Gamer dieser Games, die Tausenden Stunden zum Teil hineininvestieren, sollte man nicht als Trottel bezeichnen, nur weil man selber dem farmen und Grind nix abgewinnen kann. Ich selber würde mich auch nie darüber auslassen, wie unterirdisch und anspruchslos ich jeden BattleRoyale finde. Es ist nunmal so, dass ICH es nicht mag, aber dennoch kritisere ich doch das Genre nicht immer wieder. Wenn Millionen damit Spaß haben jeweils, sollte man akzeptieren, dass da jeweilige Spiel dann halt einfach mal nix für einen ist. Man muss ja nicht alles mögen. Demnach auch nicht alles schlechtreden.

    Ich bin nach 12Std. gerade bei GS90 in Anthem mit EINEM Javelin. Lese alles und höre mir alles genau an, was die NPCs zu sagen haben. Da werd ich mit SICHERHEIT in weiteren 28 Stunden nicht alles gesehen und erspielt haben. Mit Sicherheit nicht. Derzeit sind nur die ganzen Rusher-Clown unterwegs, um die ganzen Kleinkinder auf ihre Channels zu locken. Das sind doch keine Gamer. Das sind alles Witzfiguren, die was auf sich geben, weil sie andere bei sich zuschauen lassen. Das kann selbst ein Schimpanse... aber dafür bin ich eh schon viel zu alt und kann diese Entwicklung in der Gamerschaft nur bedauern. Das kranke ist, dass die Leute sich vorher Story Dinge in VIDEOS angucken. wie dumm kann man eigentlich sein? Jeder redet heut davon, dass er nicht gespoilert werden will. Egal wo. Aber dann sich bei nem Trottel die Story angucken, nicht selber spielen und dann auch noch denken, man könnte eine Meinung dazu abgeben...
    Xanbor hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #26
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.598
    Zitat Zitat von schokoeis Beitrag anzeigen
    Ich tippe mal die PCG vergibt auch ne 7

    Ja kein Ärger mit EA
    Deswegen gab es bei Battlefront ja auch 'ne Kaufwarnung...

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.404
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Deswegen gab es bei Battlefront ja auch 'ne Kaufwarnung...
    .... Oder eine Klatsche für Andromeda...
    ....Oder Need for Speed...

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Theojin
    Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    1.106
    Zitat Zitat von zukolada Beitrag anzeigen
    Ich bin nach 12Std. gerade bei GS90 in Anthem mit EINEM Javelin. Lese alles und höre mir alles genau an, was die NPCs zu sagen haben. Da werd ich mit SICHERHEIT in weiteren 28 Stunden nicht alles gesehen und erspielt haben. Mit Sicherheit nicht. Derzeit sind nur die ganzen Rusher-Clown unterwegs, um die ganzen Kleinkinder auf ihre Channels zu locken. Das sind doch keine Gamer. Das sind alles Witzfiguren, die was auf sich geben, weil sie andere bei sich zuschauen lassen. Das kann selbst ein Schimpanse... aber dafür bin ich eh schon viel zu alt und kann diese Entwicklung in der Gamerschaft nur bedauern. Das kranke ist, dass die Leute sich vorher Story Dinge in VIDEOS angucken. wie dumm kann man eigentlich sein? Jeder redet heut davon, dass er nicht gespoilert werden will. Egal wo. Aber dann sich bei nem Trottel die Story angucken, nicht selber spielen und dann auch noch denken, man könnte eine Meinung dazu abgeben...
    Für einen Erwachsenen hast du aber nen reichlich asozialen Ton am Leib, wollte ich nur noch mal erwähnt haben.

    Ich habe jetzt 21 Stunden Spielzeit, bin lvl20 oder 21, habe 3 Javelins einigermaßen auf Stand, wobei ich eigentlich eh nur meinen Interceptor spiele, Story ist zum Glück noch nicht durch, weil ich desöfteren einfachs ins Freeplay gehe, und wenn da nicht jeder der vier für sich rumeiert, kann man da auch auf schwer problemlos viele Events machen und Loot sammeln. Ich habe Urlaub diese Woche, nicht wegen eines Spiels, und schon gar nicht wegen Anthem, aber nachdem ich mitbekommen habe, wie gering der Umfang, wie winzig die Welt und wie spärlich eigentlich die Anpassungen ausfallen, spiele ich pro Tag nur wenige Stunden Anthem, sonst wäre ich jetzt wohl auch schon lange an dem Punkt, wo ich sagen würde: "Bis hierher und jetzt ist gut". Aber ich will da gar nicht soviel meckern, für 15€ habe ich ein angemessens Spielererlebnis, aber bei 80€ wäre ich mehr als nur sauer.

    Für ein Spiel, welches seit 6 Jahren in der Entwicklung ist, ist die Releasefassung vom Umfang und der Umsetzung, nicht zuletzt aufgrund der Äußerungen der Biowareleute, ein schlechter Scherz.
    Kasper1510 hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.404
    Zitat Zitat von zukolada Beitrag anzeigen
    Ja? Hast du also selber alles in 40 Stunden gesehen und erspielt? Naklar doch... so wie auch jeder andere natürlich. Um alle 4 Javelins perfekt auszurüsten mit allen maximalen Masterworks etc. brauchst du GANZ SICHER nicht nur 40 Stunden. Und wenn es Leute nicht interessiert und sie das maximieren nicht reizt und nicht mehr als einen Javelin zu spielen, dann sind es nunmal nicht die Gamer, die für diese Art Spiel gemacht sind. Und ganz schlicht im falschen Genre.
    Bei Diablo hat man auch nicht nur eine Klasse gespielt.

    Ich verstehe einfach nicht, warum die Leute nach so vielen Jahren das Genre um Lootshooter nicht begreifen und einfach mal akzeptieren. Das ist so, als wenn man sich permanent darüber aufregen würde, bei einem Rennspiel immer und immer wieder die gleichen Strecken zu fahren um eine neue Bestzeit zu schaffen. DAS ist nunmal der Sinn und Inhalt des jeweiligen Genres. Wenn man dem nix abgewinnen kann, muss man doch einfach nur ein anderes Game einlegen.
    Warum da bei JEDEM Release eines Lootshooters der gleiche Schwachsinn immer geschrieben wird, egal ob Division, Destiny oder Anthem nun, ist mir schleierhaft.

    Bei Millionen Gamer dieser Games, die Tausenden Stunden zum Teil hineininvestieren, sollte man nicht als Trottel bezeichnen, nur weil man selber dem farmen und Grind nix abgewinnen kann. Ich selber würde mich auch nie darüber auslassen, wie unterirdisch und anspruchslos ich jeden BattleRoyale finde. Es ist nunmal so, dass ICH es nicht mag, aber dennoch kritisere ich doch das Genre nicht immer wieder. Wenn Millionen damit Spaß haben jeweils, sollte man akzeptieren, dass da jeweilige Spiel dann halt einfach mal nix für einen ist. Man muss ja nicht alles mögen. Demnach auch nicht alles schlechtreden.

    Ich bin nach 12Std. gerade bei GS90 in Anthem mit EINEM Javelin. Lese alles und höre mir alles genau an, was die NPCs zu sagen haben. Da werd ich mit SICHERHEIT in weiteren 28 Stunden nicht alles gesehen und erspielt haben. Mit Sicherheit nicht. Derzeit sind nur die ganzen Rusher-Clown unterwegs, um die ganzen Kleinkinder auf ihre Channels zu locken. Das sind doch keine Gamer. Das sind alles Witzfiguren, die was auf sich geben, weil sie andere bei sich zuschauen lassen. Das kann selbst ein Schimpanse... aber dafür bin ich eh schon viel zu alt und kann diese Entwicklung in der Gamerschaft nur bedauern. Das kranke ist, dass die Leute sich vorher Story Dinge in VIDEOS angucken. wie dumm kann man eigentlich sein? Jeder redet heut davon, dass er nicht gespoilert werden will. Egal wo. Aber dann sich bei nem Trottel die Story angucken, nicht selber spielen und dann auch noch denken, man könnte eine Meinung dazu abgeben...
    Ich frag mich grade warum du darstellt das es ein großes Hexenwerk bzw Zeitaufwand ist alle Jevelins jeglicher Klasse zu besitzen.
    Schließlich schaltet man Javelins bei bestimmten Level frei und kann sie nach Belieben aufs aktuelle Level anpassen. Da muss man nicht rushen... Ich hab mittlerweile 3 Jevelins freigeschaltet bei ähnlichen Itemcap die ich na Lust und Laune in den Mission verwende. Hat so gar nichts mit rushen zutun. Eigentlich solltest du das wissen schließlich schaltet man den 2ten Javelin mit Stufe 8 frei. Den Vergleich zu Diablo sehe ich da nicht.

    Noch versteh ich nicht was das ganze persönliche Geplänkel soll. Damit schadest du mehr deiner Überzeugung als was es dir hilft.
    Geändert von suggysug (20.02.2019 um 21:59 Uhr)

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    467
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Wenn es sich nicht gerade um ein Spiel handelt, bei dem man auf laufende Server angewiesen ist, haben wir Tests doch meistens immer vor Release (oder am Releasetag) online.
    Ist jetzt nicht unbedingt etwas neues.

    Ob man Anthem nun nach einer halben Woche seriös einschätzen kann, steht natürlich auf einen anderen Blatt.
    Danke, das ist eine Antwort.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von suggysug Beitrag anzeigen
    Ich frag mich grade warum du darstellt das es ein großes Hexenwerk bzw Zeitaufwand ist alle Jevelins jeglicher Klasse zu besitzen.
    Schließlich schaltet man Javelins bei bestimmten Level frei und kann sie nach Belieben aufs aktuelle Level anpassen. Da muss man nicht rushen... Ich hab mittlerweile 3 Jevelins freigeschaltet bei ähnlichen Itemcap die ich na Lust und Laune in den Mission verwende. Hat so gar nichts mit rushen zutun. Eigentlich solltest du das wissen schließlich schaltet man den 2ten Javelin mit Stufe 8 frei. Den Vergleich zu Diablo sehe ich da nicht.

    Noch versteh ich nicht was das ganze persönliche Geplänkel soll. Damit schadest du mehr deiner Überzeugung als was es dir hilft.
    Mal abgesehen davon das die Macken des Spiels nichts mit rushen zu tun haben, hier sehe ich einfach Fehler im System. Das Spiel wird groß beworben mit "Gruppenspiel macht am meisten Spass", aber hier seh Ich nur Probleme. Es gibt verschiedene Klassen aber meist bin Ich teilweise nur mit Storms unterwegs. Es gibt dadurch kein richtiges System in der Gruppe, keine Chat, keiner redet über Voicechat. Ich kann keinen hinterher anschreiben ingame usw usw. Dafür das es in der Gruppe am meisten gespielt werden soll ist genau der Part unterirdisch. Ist vom Prinzip einfach nur 4 Leute ballern wild auf verschiedene Ziele statt einer. ich kann kein Ziel anpinngen zb und damit Mitspielern sagen, da drauf zuerst. Damit verkommt es zu einer stupiden Ballerei ohne Taktik und Teamplay. Dann die Schwierigkeitsgrade einfach den Gegnern nur mehr HP Punkte zu geben ist auch sehr einfallslos, mal abgesehen davon das bis jetzt auch kaum Abwechslung da ist, immer die gleichen Gegner Noch macht es Spass, aber wer weiß wie lange, auch ewig nur grünen Loot zu ohne mal etwas episches/rares in niedrigeren Leveln zu bekommen, naja bis jetzt ist der Loot etwas langweilig und die berühmte Karotte vor der Nase fehlt mir.

    Das hat alles nix damit zu tun wie schnell Leute durch ein Spiel gehen, trotzdem finde Ich das teilweise gut, da dann gleich aufgedeckt wird ob sich daran späte was ändert und das ist anscheinend nicht der Fall.

    Übrigens ist eine SSD nur zu empfehlen, hab mir extra heute mal eine angeschafft wegen Anthem, ist ein Segen. Schmiede zb. hat man dann keine lAdeanzeige mehr und Missionen starten so round about 20-30sec, manchmal sogar weniger. Bisher hab Ich noch bei keinem Spiel eine ssd wirklich für nötig erachtet und war immer mit meiner HDD zufrieden, hier nicht.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.404
    Zitat Zitat von Weissbier242 Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon das die Macken des Spiels nichts mit rushen zu tun haben, hier sehe ich einfach Fehler im System. Das Spiel wird groß beworben mit "Gruppenspiel macht am meisten Spass", aber hier seh Ich nur Probleme. Es gibt verschiedene Klassen aber meist bin Ich teilweise nur mit Storms unterwegs. Es gibt dadurch kein richtiges System in der Gruppe, keine Chat, keiner redet über Voicechat. Ich kann keinen hinterher anschreiben ingame usw usw. Dafür das es in der Gruppe am meisten gespielt werden soll ist genau der Part unterirdisch. Ist vom Prinzip einfach nur 4 Leute ballern wild auf verschiedene Ziele statt einer. ich kann kein Ziel anpinngen zb und damit Mitspielern sagen, da drauf zuerst. Damit verkommt es zu einer stupiden Ballerei ohne Taktik und Teamplay. Dann die Schwierigkeitsgrade einfach den Gegnern nur mehr HP Punkte zu geben ist auch sehr einfallslos, mal abgesehen davon das bis jetzt auch kaum Abwechslung da ist, immer die gleichen Gegner Noch macht es Spass, aber wer weiß wie lange, auch ewig nur grünen Loot zu ohne mal etwas episches/rares in niedrigeren Leveln zu bekommen, naja bis jetzt ist der Loot etwas langweilig und die berühmte Karotte vor der Nase fehlt mir.

    Das hat alles nix damit zu tun wie schnell Leute durch ein Spiel gehen, trotzdem finde Ich das teilweise gut, da dann gleich aufgedeckt wird ob sich daran späte was ändert und das ist anscheinend nicht der Fall.
    Was die unterschiedlichen Gegner angeht so finde ich schon das es in Vergleich zu Division und Destiny2 durchaus mithalten kann. (Aber Lootshooter an sich in vergleich zu richtigen MMOs zu wenig abliefern.)

    Naja ich frage mich was sie vorhaben den etwas ist mir nich eigener Aussage von Bioware nicht im Ansatz bemerkbar.
    "Eine ständig veränderte Welt". Denn da liegt das Potenzial dieses Lootshooters vor allem fürs Endgame begraben.

    Was das Voicechat so angeht so hatte ich dreimal das Vergnügen.. wobei es eher Pech war Italienisch Portugisisch und Russisch aind nicht meine stärken.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    731
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Deswegen gab es bei Battlefront ja auch 'ne Kaufwarnung...
    Und ne 8/10. Voll die Warnung. Btw bei 1 & 2

    Zitat Zitat von suggysug Beitrag anzeigen
    .... Oder eine Klatsche für Andromeda...
    8/10. Aber bestimmt bösartige 8/10

    Zitat Zitat von suggysug Beitrag anzeigen
    ....Oder Need for Speed...
    Immerhin mal 7/10

    Wie soll ich die Wertungen jetzt deuten. 8/10 schon nur noch für Genrefans oder wirklich schlecht?
    Danke für die Bestätigung
    Kasper1510 und ICamus haben "Gefällt mir" geklickt.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.404
    Zitat Zitat von schokoeis Beitrag anzeigen
    Und ne 8/10. Voll die Warnung. Btw bei 1 & 2



    8/10. Aber bestimmt bösartige 8/10



    Immerhin mal 7/10

    Wie soll ich die Wertungen jetzt deuten. 8/10 schon nur noch für Genrefans oder wirklich schlecht?
    Danke für die Bestätigung
    Als es noch % waren, waren es 76%. @ Andromeda.
    Und da für viele Leser Spiele erst ab 80% kaufenswert sind sehe ich da kein EA Bonus.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.395
    Zitat Zitat von riesenwiesel Beitrag anzeigen
    Mir persönlich ist es ziemlich egal, mir sind auch die Tests größtenteils egal, weil mir da die Qualität in der Regel von die niedrig ist.

    Ich hab nur die Frage gestellt, ob es unseriös ist einen Test vor dem eigentlichen Releasetermin zu veröffentlichen. Mehr nicht.
    Immer noch nicht verstanden? Der Publisher gibt das Spiel ja extra dafür für Reviewer frei, warum sollte man also sowas nicht testen und dann veröffentlichen? Wenn das nicht getestet werden soll warum gibt es der Publisher dann frei?

    Ob das abhängig vom Spielprinzip dann ein brauchbarer Test ist, ist eine andere Sache. Allerdings schreibt ein sauberer Reviewer was er nicht testen konnte wenn es wichtig für das Spiel ist und liefert das dann nach wenn er es testen kann.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von Theojin Beitrag anzeigen
    Für einen Erwachsenen hast du aber nen reichlich asozialen Ton am Leib, wollte ich nur noch mal erwähnt haben.

    Ich habe jetzt 21 Stunden Spielzeit, bin lvl20 oder 21, habe 3 Javelins einigermaßen auf Stand, wobei ich eigentlich eh nur meinen Interceptor spiele, Story ist zum Glück noch nicht durch, weil ich desöfteren einfachs ins Freeplay gehe, und wenn da nicht jeder der vier für sich rumeiert, kann man da auch auf schwer problemlos viele Events machen und Loot sammeln. Ich habe Urlaub diese Woche, nicht wegen eines Spiels, und schon gar nicht wegen Anthem, aber nachdem ich mitbekommen habe, wie gering der Umfang, wie winzig die Welt und wie spärlich eigentlich die Anpassungen ausfallen, spiele ich pro Tag nur wenige Stunden Anthem, sonst wäre ich jetzt wohl auch schon lange an dem Punkt, wo ich sagen würde: "Bis hierher und jetzt ist gut". Aber ich will da gar nicht soviel meckern, für 15€ habe ich ein angemessens Spielererlebnis, aber bei 80€ wäre ich mehr als nur sauer.

    Für ein Spiel, welches seit 6 Jahren in der Entwicklung ist, ist die Releasefassung vom Umfang und der Umsetzung, nicht zuletzt aufgrund der Äußerungen der Biowareleute, ein schlechter Scherz.
    Ich würde mich mal zügeln und deine persönlichen Ausuferungen mal zurückstecken. Es wäre schön, wenn ein Mod mal da was tun würde. Ich denke auf dieser Schiene, PERSÖNLICH, sollte man hier einen Riegel vorschieben. Ganz klar. Ich lasse mich hier sicher nicht als asozial betiteln. Erziehung hatte vielleicht nicht jeder, aber das geht gar nicht.

    Wenn dir, Theo, meine Schreibweise nicht gefällt. Oder wie ich über Gruppierungen rede, dann kann dir das komplett egal sein. Mich dafür aber hier persönlich als asozial zu betiteln ist unter aller Sau und sollte von Mods mal definitiv verwarnt werden. Sonst brauchen wir hier auch keine Forenregeln.

  17. #37
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.935
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    weil du das gemeldet hast, klinke ich mich mal ein

    das "asozial" in Theojins Beitrag war meiner Meinung nach keine Beleidigung an dich so wie ich das verstehe. Sondern nur gegen deinen Ton/Wortlaut (Rusher-Clowns, Kleinkinder, Trottel, Schimpansen ...) im Zitat.

    Daher sehe ich auch keinen Grund da etwas zu sanktionieren, sorry
    kaepteniglo, Sturm-ins-Sperrfeuer, Bast3l und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.856
    Hm...
    Schlechtere Wertungen als ich dachte. Ich persönlich halte von dem Spiel nach kurzen Alpha- und Betaausflügen aber auch nicht viel.

    Zitat Zitat von zukolada Beitrag anzeigen
    Ich würde mich mal zügeln und deine persönlichen Ausuferungen mal zurückstecken.
    Du bezeichnest in einem einzigen Post Andersdenkende als
    Kleinkinder
    Witzfiguren
    Schimpansen
    dumm
    Trottel

    Und dann rufst du nach den Mods, weil jemand dein Verhalten als asozial bezeichnet.
    Deine Wahrnehmung scheint etwas verschoben zu sein.
    SGDrDeath, LOX-TT, kaepteniglo und 7 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    1.404
    Das kann ich mir jetzt nicht verkneifen
    Aber...
    Anthem: Erste Tests online - so wertet die internationale Presse-mimimi.jpg
    Geändert von suggysug (21.02.2019 um 01:15 Uhr)
    NOT-Meludan hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    984
    Ich wollte ja eigentlich hier im Thread fragen ob jemand mit uns (bzw. mit MrFob, der ist derjenige der da unterwegs war von uns in Anthem.. ich hab nur die VIP Demo angespielt) im nächsten Community Podcast darüber sprechen will... aber wenn ich sehe wie sich das hier wieder entwickelt denke ich, wir lassen es lieber.

Seite 2 von 5 1234 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •