1356Gefällt mir
  1. #6481
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.487
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    John Wick kehrt in Teil 4 garantiert zurück. Die Filmreihe wird von ihm getragen wie Stirb Langsam von John McLane. Ich bin mal gespannt ob Teil 4 der letzte Teil wird oder ob es noch einen Teil 5 gibt.
    Ich meinte doch die Serie! "The Continental": In der "John Wick"-Prequel-Serie geht es nicht um John Wick, Keanu Reeves ist wohl trotzdem dabei - Serien News - FILMSTARTS.de
    ¯\_(ツ)_/¯

  2. #6482
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.240
    Das mit der Prequel-Serie ist mir in der Tat neu. Thx. Wenn die kommt muß ich die mir echt mal zu Gemüte führen.

  3. #6483
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.467
    Klaus

    Ein unglaublich guter, hinreissend witziger und temporreicher Film der die Legende um den Weihnachtsmann bzw. die Entstehung eben dieser auf eine höchst originelle und augenzwinkernde Weise erläutert. Die Schornstein-Sache, die Liste mit den unartigen Kindern, die Rentiere, und nicht zu vergessen die Weihnachtspost - alles ist nicht auf Santas, sondern Jespers (den eigentlichen Protagonisten des Films) Mist gewachsen. Da bekommen auch ältere Seher mächtig Spaß in den Backen. ^^
    Ebenso toll - aber das hat der Trailer (siehe unten) schon im Voraus angedeutet - ist die Rückkehr der alten Zeichentrick-Kunst die nur hie und da mit etwas CGI im Hintergrund unterstützt wird wo es sich anbietet oder gar notwendig ist. Das Interessanteste an der Optik sind allerdings die eingebauten Beleuchtungseffekte die dem eigentlichen 2D-Film trotzdem eine gewisse Räumlichkeit verleiht und für passend-schummrige bis schwach ausgeleuchtete Szenen sorgt. Ein stilistisch sehr interessanter Kniff der Macher dieses Film: Der Handlungsort Zwietrachtingen, der anfangs nur so im Grau untergeht und wo im Laufe der Handlung nicht nur die Freude und Heiterkeit unter den Kindern, sondern auch die Farbe der Stadt nach und nach zurückkehrt.

    Mit meiner Familie hatte ich dank dieses bezaubernden Films 1 1/2 Stunden richtig Freude, Lachanfälle, aber auch rührselige Momente, und es ist fast schon eine Schande das solch ein toll animierter Trickfilm wie dieser nicht in den Lichtspielhäusern gezeigt wird weil kaum noch jemand dieses beinah ausgestorbene Genre finanzieren möchte. Danke dafür an Netflix und Reed Hastings.

    9/10 Pennies für den tolpatschig-großmäuligen Postboten

    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #6484
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.109
    Blade Runner 2049 auf Netflix

    Noch nicht komplett gesehen, eigentlich erst seit knapp ner halben Stunde dabei. Aber alter Falter, ist die Bildqualität schlecht. Gerade in den Stadtaufnahmen von oben ertrinkt praktisch jedes Detail in groben Komprimierungsartefakten, dass man es sich kaum anschauen kann. Zuerst dachte ich, es stimmt etwas mit meinen Netflixeinstellungen nicht, also habe ich nochmal nachgeschaut und die höchstmögliche Einstellung ist ausgewählt. Ich schaue noch ein wenig weiter, aber evtl. breche ich ab und muss mir den Film doch mal irgendwie als hochwertige Bluray oder so organisieren. Die Bildqualität sieht echt schlimm aus in 1080p.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  5. #6485
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.068
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    hoffentlich penn ich morgen nicht ein bei 13 Stunden im Kino


    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  6. #6486
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.058
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    hoffentlich penn ich morgen nicht ein bei 13 Stunden im Kino

    Puh, also HdR bin ich immer schon nach 20-30 Minuten eingepennt. Vor Langeweile. Natürlich haben die Filme so ihre Momente, aber die liegen sehr weit auseinander. Aber wer Fan davon ist, warum nicht.
    Ich wünsche dir viel Spass.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  7. #6487
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.467
    Immerhin hat er sich nicht für die Hobbit-Trilogie entschieden. Diese Kaspereien und Gesänge im ersten Film würden mich die anfänglichen 90 Minuten bestimmt einlullen lassen...
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  8. #6488
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.339
    Ich hab schon nach 3 Stunden Kino die Schnauze voll.
    Aber dir viel Spaß!
    Batze und LOX-TT haben "Gefällt mir" geklickt.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  9. #6489
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.597
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    hoffentlich penn ich morgen nicht ein bei 13 Stunden im Kino

    Ich hab 2-mal ne Star Trek Film Nacht mitgemacht - mit den damals aktuellen ersten 5 bzw 6 Star Trek Filmen.
    Das fing abends an und beim 2. Mal war mittags um 12 Schluß.
    War schon geil, vor allem, als nach fortgeschrittener Zeit Jubel losbrach, wenn zB Spock das erste mal in dem Film auftauchte oder es sonstwie angebrachten(?) Szenen Applaus gab.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  10. #6490
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.058
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Ich hab 2-mal ne Star Trek Film Nacht mitgemacht - mit den damals aktuellen ersten 5 bzw 6 Star Trek Filmen.
    Das fing abends an und beim 2. Mal war mittags um 12 Schluß.
    War schon geil, vor allem, als nach fortgeschrittener Zeit Jubel losbrach, wenn zB Spock das erste mal in dem Film auftauchte oder es sonstwie angebrachten(?) Szenen Applaus gab.
    20 Stunden StarTreck oder ähnliches ist bestimmt spannender als auch nur 30 Minuten HdR.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  11. #6491
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.597
    Blog-Einträge
    3
    Sucker Punch

    Ein Style-Film - denn der Style steht hier auf der Liste der Filmzutaten an erster Stelle. Das fängt schon beim wortlosen Intro zur Sweet Dreams-Cover Version an, in dem sich während der Fahrt zum Irrenhaus das Filmlogo aus den Regentropfen an der Scheibe bildet. Der Film ist eine große bildgewaltige Collage. Dämonische Samuraikämpfer mit tragbarer Riesen-Minigun, Roboter, die in der Zukunft gegen ihre Unterdrücker aufbegehren, Orks und Menschen, die in der Burg eines Drachen kämpfen, D.Va aus Overwatch (bzw wahrscheinlich die Inspiration dazu), die in Weltkriegs Schützengräben Steampunk-Soldaten umnietet ... und natürlich das Irrenhaus, das in Wahrheit ein Nachtclub ist.
    Spoiler:
    bzw: so wahrgenommen wird. von wem? nun, das sieht man schon in der Szene, in der Babydoll, die vermeintliche Hauptdarstellerin, in der Anstalt ankommt. Auf der Bühne spielt Sweet Pea gerade Babydolls geplante Lobotomie als Theaterstück und rebelliert, weil ihr die Handlung nicht gefällt.
    Und sofort ist aus Babydolls Vater ein Geistlicher geworden und der ganze Raum sieht nach einem Nachtclub aus. Und vor allem ist sie es ja auch, die im Vorspann was davon sagt, daß manchmal ein Engel (selbst an den unwahrscheinlichsten Orten) erscheinen muß, um einen auf den rechten Weg zu weisen. Was genau der Verlauf der restlichen bzw finalen Handlung ist.

    Meine Theorie ist übrigens, daß Sweet Pea sich nicht nur alles mögliche (wie das Nachtclub Szenario) einbildet, sondern auch ihre Schwester - das sie quasi schizophren ist. Was natürlich in dem Film, der aus ihrer Perspektive zu sehen ist, nicht bewußt auftaucht (die Szene mit dem Spiegel, vor dem die beiden Geschwister in der Mitte des Films mal sitzen und einen längeren Dialog haben, würde stilistisch aber sehr gut dazu passen, weil da auch mit der Perspektive /Spiegelung gespielt wird.)

    Somit wäre die Handlung für Sweet Pea: Ein Engel kommt vorbei und hilft ihr, sich von der Seite, die sie in der Anstalt hält, zu befreien und durch Babydolls Opfer hat sie die Chance zur Flucht.


    Und um die 8 Jahre alte Frage zu beantworten:
    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    Spoiler:
    kann mir z.b. jmd erklären warum der einsatzleiter der girls am ende den bus fährt? ich mein der war doch nur in der fantasie warum jetzt in der realität?
    Spoiler:

    Weil Sweet Pea nicht von ihrer überbordenden Fantasie geheilt wurde und sich ihre Wahrnehmung der Realität immer noch verzerrt.

    oder das ist ganz einfach so:
    Spoiler:
    Babydoll flüchtet sich in die Traumwelt, als sie mitkriegt, daß ihr Vater für sie eine Lobotomie bezahlt und projeziert sich quasi auf Sweet Pea, die rein zufällig gerade auf der Theaterbühne steht. Sie wählt sich Sweet Pea als ihren Charakter (wie in einem Videospiel), mit dem sich sich bis zur Freiheit durchspielt und als sie lobotomisiert ist, spinnt sie sich das zukünftige Leben von Sweet Pea in Freiheit zurecht.

    8/10 Videospiel Szenarien

    inkl. Bonuspunkt für die fantastische Version von Love is a Drug:


    Fun Fact: Die Heavy Variante des Björksongs ist eine Version mit Skunk Anansie (siehe auch)

    Eine von einer Handvoll "Prequel" storyline Animationen:


    Trailer:
    xNomAnorx hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  12. #6492
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.597
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    20 Stunden StarTreck oder ähnliches ist bestimmt spannender als auch nur 30 Minuten HdR.
    Remember: Star Trek 1: Die endlose Fahrt durch die Special Effects ...^^
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  13. #6493
    xNomAnorx
    Gast
    Du hast grad eine 8 Jahre alte Frage von mir beantwortet? Wahnsinn
    Ich erinner mich da ehrlich gesagt gar nicht mehr richtig dran. Weiß nur noch, dass ich den Film nicht mochte, damals fand ich ihn nicht wirklich zugänglich und das Überstylisierte hat mir nicht gut gefallen.
    Müsste ihn allerdings auch nochmal schauen, in den 8 Jahren hat sich da von der Wahrnehmung her denke ich einiges geändert

  14. #6494
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.597
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    Du hast grad eine 8 Jahre alte Frage von mir beantwortet? Wahnsinn
    Ich hab halt das Thema durchsucht, ob ich schon was dazu geschrieben hatte
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  15. #6495
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.134
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    20 Stunden StarTreck oder ähnliches ist bestimmt spannender als auch nur 30 Minuten HdR.
    Banause
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  16. #6496
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.068
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    So erste Pause



    Wusste gar nicht mehr dass Thorin oder auch Thranduil in der Extended Edition erwähnt werden. Ist ja schon einige Jahre her dass ich die das letzte mal sah

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  17. #6497
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.597
    Blog-Einträge
    3
    Ich bin mal so frei:
    McDrake, LOX-TT and Zybba haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  18. #6498
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.068
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Gleich fängt der letzte Teil an

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  19. #6499
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.467
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Ich bin mal so frei:
    Na hoffentlich ist das servierte Abendmahl eines Königs würdig...
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  20. #6500
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.068
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich ist das servierte Abendmahl eines Königs würdig...

    Besser als Eowyns Eintopf für Aragorn war es auf jeden Fall, hatte jedenfalls nicht das verlangen es wegzuschütten

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •