@McDrake
Ich übertreibe niemals nie nicht.

Mal im Ernst. Ich habe mir den Thread erst heute durchgelesen. Mir persönlich hat die Kommunikation per Twitter (die bereits erwähnten ca. zwei Updatetweets pro Tag) gereicht um auf dem Laufenden zu bleiben und zu wissen: "Aha, Seite immer noch down" oder "Ah, jetzt geht's wieder." Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, im Forum einer Seite, die gerade down ist, nach Informationen dafür zu suchen.

Aber sei's drum. Wie Matthias hier schon mehrfach angedeutet hat, gab es Gründe die eine offene Kommunikation der Ursachen eingeschränkt hat. Markus hat es ja eben noch einmal bestätigt und das hätte man auch spätestens nach dem dritten Beitrag von Matthias zwischen den Zeilen herauslesen können. Von daher ging mir nur das ständige darauf herumgehacke, warum es kein Statement gibt, auf die Nerven.

Nu wissen's wir und alles ist gut.