Zelda: Ocarina of Time - Neuer Speedrun-Weltrekord - N64-Klassiker in knapp 18 Minuten bezwungen

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu Zelda: Ocarina of Time - Neuer Speedrun-Weltrekord - N64-Klassiker in knapp 18 Minuten bezwungen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Zelda: Ocarina of Time - Neuer Speedrun-Weltrekord - N64-Klassiker in knapp 18 Minuten bezwungen
 

Boerbel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
1
Jap. Sowas zählt nicht und ist auch nicht wirklich eine News wert
 
C

Celerex

Gast
wohl eher cheatrun

An welcher Stelle hat er denn gecheatet?

@Speedrun: Respekt! Ich möchte nicht wissen, wieviele Stunden er schon in das Spiel gesteckt hat. Es ist vor allem unglaublich, wie hier eine ganze Community über 15 Jahre hinweg noch immer versucht, neue Wege/Glitches für eine noch bessere Zeit zu finden.
 

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
303
Reaktionspunkte
37
neuer weltrekord im besten spiel aller zeiten (9,9/10) metascore.
:-D

ein hoch auf ocarina of time und cosmo!
 
R

Raubhamster

Gast
Jap. Sowas zählt nicht und ist auch nicht wirklich eine News wert

Es gibt viele verschiedene Arten von Speedruns mit ihren eigenen Regeln. Wikipedia: "Speedruns lassen sich kategorisieren. In der Regel einigt sich die Community in Foren von Webseiten wie Speeddemosarchive auf einheitliche Regelungen, damit es einen fairen Wettbewerb gibt. In vor allem in der Community bekannten Spielen wie The Legend of Zelda: Ocarina of Time erstreckt sich eine solche Diskussion über Definitionen von Kategorien aber teilweise über hunderte von Seiten."
Ich habe bisher nur 3-4 Speedruns gesehen und muss sagen, dass dies der unterhaltsamste war. Alles wird genau kommentiert, das macht das ganze irgendwie noch interessanter.
 
C

Celerex

Gast
Ich habe bisher nur 3-4 Speedruns gesehen und muss sagen, dass dies der unterhaltsamste war. Alles wird genau kommentiert, das macht das ganze irgendwie noch interessanter.

Genau das! Ich habe schon unzählige Speedruns gesehen, aber wenn man sich mit einem Spiel noch nie beschäftigt hat, kann man den Aufwand dahinter nur schwer nachvollziehen. Durch die Kommentare des Speedrunners aus dem Beitrag hier, erhält man jedoch ein besseres Verständnis darüber, wieviel "Arbeit" und Zusammenhalt der Community da dahinterstecken. Für mich war das Video deshalb ebenso interessant wie informativ.
 
Oben Unten