Xbox One: Offizielles Developer-Kit durch Hacker geleakt

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.143
Reaktionspunkte
980
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One: Offizielles Developer-Kit durch Hacker geleakt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Xbox One: Offizielles Developer-Kit durch Hacker geleakt
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Dies erlaubt in Zukunft womöglich die Entwicklung von Konsolen-Modifikationen und Homebrew-Anwendungen.
Oh nein, dann lassen sich ja die ganzen Überwachungsfunktionen abschalten! Terroristen könnten die X-Box für Anschläge missbrauchen!
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Also sind jetzt mehr Freiheiten da wie am PC? Klingt für mich eher nach was positiven.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Weshalb haben die bis Oktober die Nutzung zweier Kerne untersagt und nach wie vor einen Kern gesperrt ?
Muß ich das verstehen ?
Warum beschneiden die die Leistung ihrer Konsole noch immer, wenn seid Generationsstart bekannt ist das die Bone schwächer ist.

Ich habe gerade einen gedanklichen Aussetzer weil ich das nicht begreif. Kann mir mal jemand bei meiner Erleuchtung helfen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Malifurion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
1.572
Reaktionspunkte
215
Weshalb haben die bis Oktober die Nutzung zweier Kerne untersagt und nach wie vor einen Kern gesperrt ?
Muß ich das verstehen ?
Warum beschneiden die die Leistung ihrer Konsole noch immer, wenn seid Generationsstart bekannt ist das die Bone schwächer ist.

Ich habe gerade einen gedanklichen Aussetzer weil ich das nicht begreif. Kann mir mal jemand bei meiner Erleuchtung helfen ?

Ich glaube, dass es bei den Vorgänger Konsolen nicht anders war. Der Entwickler ist bestimmten Limitationen unterlegen, um a) das Potential der Konsole als "Joker" für spätere "Next Gen" Games auszuspielen und b) um der Konkurenz evtl. eins
auszuwischen. Vor allem PR Gründe hat das. Die Games werden immer besser und schöner, zumindest hat man das bei den alten Konsolen deutlich gemerkt. Man könnte sofot alles freischalten, aber dann wäre die Konsole für niemanden mehr interessant, vor allem auf die Jahre gesehen, nicht. Es heißt im PR dann: "Das Potential der Konsole wird über die Jahre ausgeschöpft, wenn neue Titel (next gen) dazukommen". Das bei diesem Satz allerdings nur ein Knopfdruck im Dev Kit dahintersteckt, mag wohl keiner vermuten wollen.
Ich könnte mich auch irren, aber wenn man ein Releasegame für eine neue frische Konsole herausbringt, dass bereits alles an Hardware ausnutzt, dann ist die Konsole ab Dato schon verbraucht. Man hält wohl mit Absicht das sog. Potential zurück. Dabei spielt es wohl keine Rolle, dass die neuen Konsolen bereits Out of Date sind, da der PC in der Regel immer stärker ist. Aber dennoch werden die Konsolen als Lead Plattform benutzt.
 

Sakurai

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
181
Reaktionspunkte
13
Ich glaube, dass es bei den Vorgänger Konsolen nicht anders war. Der Entwickler ist bestimmten Limitationen unterlegen, um a) das Potential der Konsole als "Joker" für spätere "Next Gen" Games auszuspielen und b) um der Konkurenz evtl. eins
auszuwischen. Vor allem PR Gründe hat das. Die Games werden immer besser und schöner, zumindest hat man das bei den alten Konsolen deutlich gemerkt. Man könnte sofot alles freischalten, aber dann wäre die Konsole für niemanden mehr interessant, vor allem auf die Jahre gesehen, nicht. Es heißt im PR dann: "Das Potential der Konsole wird über die Jahre ausgeschöpft, wenn neue Titel (next gen) dazukommen". Das bei diesem Satz allerdings nur ein Knopfdruck im Dev Kit dahintersteckt, mag wohl keiner vermuten wollen.
Ich könnte mich auch irren, aber wenn man ein Releasegame für eine neue frische Konsole herausbringt, dass bereits alles an Hardware ausnutzt, dann ist die Konsole ab Dato schon verbraucht. Man hält wohl mit Absicht das sog. Potential zurück. Dabei spielt es wohl keine Rolle, dass die neuen Konsolen bereits Out of Date sind, da der PC in der Regel immer stärker ist. Aber dennoch werden die Konsolen als Lead Plattform benutzt.

Also aus einem ausführlicheren redaktionellen Beitrag auf einer anderen Seite zum gleichen Thema geht hervor, das ein Kern komplett für das OS und der andere Kern für Kinect und seine Features reseviert sind. Und der Kern der für Kinect reseviert war, wird nun Schritt für Schritt freigeben, als Ressource für die Spiele. Nutzt man allerdings diese "extra" Power für das generelle Spieldesign, kann man keine Kinectfeatures mehr intigrieren. Dafür müsste man den Kern eben nicht belasten um Kinectfeatures einzubauen.

Das OS der PS4 reseviert btw auch ganze 2 Kerne von den 8 verfügbaren. Das alles ist nicht unüblich.
 

TheDuffman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2014
Beiträge
178
Reaktionspunkte
36
Hier kann man wohl kaum von einem Leak sprechen. Jede noch so kleine Indieklitsche kann das SDK und ein Devkit bekommen. Musst dich nur bei ID@XBox registrieren.

Unsignierte Software läuft trotzdem nicht auf normalen Konsolen und das Devkit kann man nur mit einer Zertifizierung von MS nutzen. Und selbst wenn der Kopierschutz ausgehebelt werden sollte, kann man den heutzutage ganz leicht per Firmware-Update nachpatchen. Onlineanbindung ist für XBox und PS4 ja praktisch Pflicht.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Phil Spencer:"2015 wird ein Jahr, an das man sicher erinnern wird" :-D

Da warst du doch glatt schneller als ich.

Mist, ja genau... :-D

Aber mal im ernst...die XB360 war auch ziemlich schnell geknackt worden, ob da mal nicht ein kleines Kalkül hintersteckt. Ich meine, durch Homebrews verlieren sie auch einiges an Lizengebühren pro verkaufter Spiele-Einheit, aber die Konsole ansich würde sich wohl bei vielen wie geschnitten Brot verkaufen was die Popularität steigern würde, wo viele die zwar keine Homebrews nutzen und ihre Konsole nicht Hacken/Flashen würden dennoch eine kaufen, da ihr Kumpel auch eine hat usw...

wer weiß... wer weiß... :B

Naja Ich glaube aber auch dass das wieder nur eine Ente ist ;)
 
Oben Unten