• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Xbox-Konsolen, Spiele und Game Pass könnten teurer werden

ADM-Ntek

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
03.06.2021
Beiträge
121
Reaktionspunkte
20
war ja zu erwarten. erst mit niedrig preisen kunden angeln and dan langsam anheben.
 
Zuletzt bearbeitet:

RevolverOcelot

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
616
Reaktionspunkte
234
war ja zu erwaten. erst mit nidrig breisen kunden anglen and dan langsam anheben.
Wird auch so kommen, siehe die ganzen Streaming Dienste wie Netflix, DAZN usw, erst die Kunden mit günstigem Abo locken und irgendwann dann den Preis anheben wenn die Kundenbase genug angewachsen ist.
Habe den GP seit Monaten nicht mehr abonniert, hat im Moment nicht wirklich einen Mehrwert.
 

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.231
Reaktionspunkte
959
Wird auch so kommen, siehe die ganzen Streaming Dienste wie Netflix, DAZN usw, erst die Kunden mit günstigem Abo locken und irgendwann dann den Preis anheben wenn die Kundenbase genug angewachsen ist.
Habe den GP seit Monaten nicht mehr abonniert, hat im Moment nicht wirklich einen Mehrwert.
Mit was wird da eigentlich "gelockt"? Außer mit "billig" Bei MS sollte JEDES Quartal ein First Party Spiel erscheinen, naja so der Plan...
Unabhängig davon, die massiven Erhöhung bei Apple und Youtube (und YT ist wahrlich eine bodenlose Frechheit für das was sie bieten) wird JEDER andere Dienst nachziehen.

Sagte ich schon zu meinen Kumpels vor einem Monat und ich gehe sogar weiter und sage das Youtube irgendwann eine Funktion einführt wo Content Creator NUR für Premium Kunden Videos anbieten können.
Ich meine nicht die die den Kanal eh mit monatlichen Zahlung supporten sondern noch mal eine extra Kategorie.
 

auri6

Anfänger/in
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
79
Reaktionspunkte
17
Wird auch so kommen, siehe die ganzen Streaming Dienste wie Netflix, DAZN usw, erst die Kunden mit günstigem Abo locken und irgendwann dann den Preis anheben wenn die Kundenbase genug angewachsen ist.
Habe den GP seit Monaten nicht mehr abonniert, hat im Moment nicht wirklich einen Mehrwert.

Ganz Deiner Meinung, der Game Pass bietet bis zu 95% im Jahr nur generischen Schrott an. Das schlimme ist ja, dass der überall immer so hervorgehoben wird als so toll und positiv.
Ich hatte den selber auch für 1 Jahr.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.368
Reaktionspunkte
951
Sollen sie machen. Brauche keine XBox mehr. Auch kein dämlichen Gamepass.
Und höhere Spielepreise sind mir auch egal solange die sich nicht jahrelang so halten.
der Game Pass bietet bis zu 95% im Jahr nur generischen Schrott an.
Ist das nicht das generelle Problem von solchen Abodiensten. Egal ob bei Spielen oder Filmen/Serien. Hauptsache Masse.
 

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.231
Reaktionspunkte
959
Sollen sie machen. Brauche keine XBox mehr. Auch kein dämlichen Gamepass.
Und höhere Spielepreise sind mir auch egal solange die sich nicht jahrelang so halten.

Ist das nicht das generelle Problem von solchen Abodiensten. Egal ob bei Spielen oder Filmen/Serien. Hauptsache Masse.
Ja, man abonniert einmal alle 2 Monate, für einen Monat um das zu sehen oder zu spielen was man "nachholen" will.
Ein Abo dienst kann niemanden dauerhaft halten...Dies hat KEIN Abo Dienst geschafft.

Beim Gamepass ist es nur der Fall weil die Leute eben NICHT den vollen Preis zahlen sondern 80 Euro für 3 Jahre.
Die "Fans" wollen weder Spiele kaufen noch den Dienst VOLL zahlen und sich dann im nachhinein wundern warum sie nur Dreck bekommen alle Jubel Jahre und die Games sind dann auf einmal BEST OF BEST.


ABER wollen wir wetten das JETZT die Erhöhung gut für die Gamer und den Service sein wird...
Wo sind all die Spiele von den über 20 Studios?
Seit es Gamepass gibt hat MS jedes Jahr weniger veröffentlicht obwohl sie mehr und mehr Studios haben oO


Jetzt sagt MS selber sie haben in 20 Jahren nicht von Relevanz geschaffen um in irgendeiner Weise konkurrieren zu können (Natürlich entweder eine Notlüge oder die bittere Wahrheit)

Auf einmal sind sie nicht existent in Mobile...letzter bei den Konsolen, PC auf Platz 7?!
Cloud angeblich auch nicht NR 1 (Letztes Jahr hieß es noch was anderes) und sie sagen selbst MIT der Übernahme von Acti / blizz würden sie nicht an der Spitze stehen.
WAS IST DAS ALLES FÜR EIN BULLSHIT?!

FRAGE...Warum sollte ich einem Unternehmen erlauben 70 Milliarden auszugeben wenn sie von sich selbst behaupten sie haben Jahrzehnte versagt? Wollen sie Acti / Blizz auch in den Abgrund ziehen?
Warum sollte ich diesem Unternehmen das eigentlich alles verkackt hat (Handys / Apps Store / Streaming dienst für Video und Musik / MS Store/ eigene Browser usw.)
erlauben 10.000 Mitarbeiter zu übernehmen nach dem sie selbst diesen Monat 1000 Dev. entlassen haben?

Zitat P. Spencer "irgendwann hat man alle erreicht die ein Abo abschließen wollen"...Dies bezieht sich auf den extrem schlechten Wert des Wachstums des Gamepass.

Ist das die glorreiche Zukunft? ALLES schlecht aber wir kaufen fröhlich alles auf was strauchelt?

Und unabhängig vom ACT / Blizz...Wenn dieser Deal durchgeht GIBT ES KEINE GRENZEN MEHR! Man wird immer damit argumentieren das alle anderen Übernahmen nicht ansatzwese so groß sind und sich fragen wieso es da Probleme geben sollte. Danach wird es ein Lauffeuer von Übernahmen geben
 

Garfield1980

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
975
Reaktionspunkte
368
Zitat P. Spencer "irgendwann hat man alle erreicht die ein Abo abschließen wollen"...Dies bezieht sich auf den extrem schlechten Wert des Wachstums des Gamepass.
Das bezog sich aber nur auf den Konsolenbereich, im PC Bereich hatte man ein Wachstum von 159%.
 

Datalus

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
212
Reaktionspunkte
57
Preise steigen in fast allen Bereichen. Sony hat Konsolen- und Spielepreise um mehr als 10% angehoben. MS hat bislang nichts erhöht.

Ich finde den Game Pass super! Eine geringe Preiserhöhung, möglicherweise im nächsten Jahr, ist gut möglich.
 

auri6

Anfänger/in
Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
79
Reaktionspunkte
17
Ja, man abonniert einmal alle 2 Monate, für einen Monat um das zu sehen oder zu spielen was man "nachholen" will.
Ein Abo dienst kann niemanden dauerhaft halten...Dies hat KEIN Abo Dienst geschafft.

Beim Gamepass ist es nur der Fall weil die Leute eben NICHT den vollen Preis zahlen sondern 80 Euro für 3 Jahre.
Die "Fans" wollen weder Spiele kaufen noch den Dienst VOLL zahlen und sich dann im nachhinein wundern warum sie nur Dreck bekommen alle Jubel Jahre und die Games sind dann auf einmal BEST OF BEST.


ABER wollen wir wetten das JETZT die Erhöhung gut für die Gamer und den Service sein wird...
Wo sind all die Spiele von den über 20 Studios?
Seit es Gamepass gibt hat MS jedes Jahr weniger veröffentlicht obwohl sie mehr und mehr Studios haben oO


Jetzt sagt MS selber sie haben in 20 Jahren nicht von Relevanz geschaffen um in irgendeiner Weise konkurrieren zu können (Natürlich entweder eine Notlüge oder die bittere Wahrheit)

Auf einmal sind sie nicht existent in Mobile...letzter bei den Konsolen, PC auf Platz 7?!
Cloud angeblich auch nicht NR 1 (Letztes Jahr hieß es noch was anderes) und sie sagen selbst MIT der Übernahme von Acti / blizz würden sie nicht an der Spitze stehen.
WAS IST DAS ALLES FÜR EIN BULLSHIT?!

FRAGE...Warum sollte ich einem Unternehmen erlauben 70 Milliarden auszugeben wenn sie von sich selbst behaupten sie haben Jahrzehnte versagt? Wollen sie Acti / Blizz auch in den Abgrund ziehen?
Warum sollte ich diesem Unternehmen das eigentlich alles verkackt hat (Handys / Apps Store / Streaming dienst für Video und Musik / MS Store/ eigene Browser usw.)
erlauben 10.000 Mitarbeiter zu übernehmen nach dem sie selbst diesen Monat 1000 Dev. entlassen haben?

Zitat P. Spencer "irgendwann hat man alle erreicht die ein Abo abschließen wollen"...Dies bezieht sich auf den extrem schlechten Wert des Wachstums des Gamepass.

Ist das die glorreiche Zukunft? ALLES schlecht aber wir kaufen fröhlich alles auf was strauchelt?

Und unabhängig vom ACT / Blizz...Wenn dieser Deal durchgeht GIBT ES KEINE GRENZEN MEHR! Man wird immer damit argumentieren das alle anderen Übernahmen nicht ansatzwese so groß sind und sich fragen wieso es da Probleme geben sollte. Danach wird es ein Lauffeuer von Übernahmen geben

:-D perfekt , du hast den Durchblick (keine Ironie)
Preise steigen in fast allen Bereichen. Sony hat Konsolen- und Spielepreise um mehr als 10% angehoben. MS hat bislang nichts erhöht.

Ich finde den Game Pass super! Eine geringe Preiserhöhung, möglicherweise im nächsten Jahr, ist gut möglich.

Im Gegensatz zu MS, bringt Sony aber auch hochwertig produzierte Games auf den Markt.
Ob man diese mag oder nicht ist Geschmackssache, aber qualitativ sind diese zu 99% auf dem höchsten TOP LEVEL.
 

Datalus

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
212
Reaktionspunkte
57
Im Gegensatz zu MS, bringt Sony aber auch hochwertig produzierte Games auf den Markt.
Ob man diese mag oder nicht ist Geschmackssache, aber qualitativ sind diese zu 99% auf dem höchsten TOP LEVEL.


MS bringt ebenso hochwertige Spiele auf den Markt. Ist, wie du sagst, eine Frage des Geschmacks.
 

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.231
Reaktionspunkte
959
MS bringt ebenso hochwertige Spiele auf den Markt. Ist, wie du sagst, eine Frage des Geschmacks.
Nenn mir dieses Jahr 2?

Ich bin verwirrt... Laut einugen hier und MS selber machen sie mit der Konsole selber keinen Verlust mehr seit ü einem Jahr.
Lügen sie jetzt oder haben sie damals gelogen?
Dieser Artikel ist übrigens neu... Dieses Schmierentheater ist schon abstrus.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.231
Reaktionspunkte
959
Warum vergleichen wir nicht 2021? Das aktuelle Jahr läuft noch.
Wir reden hier von DEM Selling Point und das einzige Argument das mich als Konsument locken könnte und das ist / war DAYONE Release und das JEDES Quartal...
Wenn gleich Sony niemals sagte das sie jedes Quartal ein Spiel rausbringen, schafft es MS weder normal noch im Abo.

Der a plague tale requiem Deal ist gut und müsste wesentlich häufiger auftauchen beim Gamepass weil sonst abonniert man nicht länger als einen Monat.

Jeder hat den ein oder andere Third oder Second Party Deal und jedes Abo ob nun MS oder Sony hat für den ein oder anderen etwas zu spielen.
 
Oben Unten