x2 4200+ temperatur :-/

MrWichtel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
481
Reaktionspunkte
0
Hiho!
Also hab jetzt endlich meinen 3700+ in rente geschickt und mir einen
x2 4200+ gegönnt.
Dazu einen arctic cooling 64 Pro. Beim einbau hat ich jedoch kleine Probleme, dabei is mir unter anderm das Wl-pad bissel verschmiert war also ungleich auf der Cpu. Dann als ich das erste mal gegeuckt habe war ich geschockt -> Idle 37°C und dass bei c&q @1000 Mhz-
Nach Prime 95 dann 52 °C. Der Kühler läuft dabei fasst am limit.

Dann habe ich mir ne ruck gegeben und Kühler nochmal ab montiert und WLP draufgeschmiert. Das ergebnis is bisher aber nicht toll, maximal 1-2 ^C weniger :-/


Irgendwer ne Idee was lous is?
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).
 
TE
M

MrWichtel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
481
Reaktionspunkte
0
usopia am 29.03.2007 18:52 schrieb:
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).

Ich hab mir nur die comments bei alternate durchgelesen, und da haben teils leute mit der selbe Cpu deutlich bessere Werte.
 

Lennt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2005
Beiträge
2.115
Reaktionspunkte
1
MrWichtel am 29.03.2007 20:06 schrieb:
usopia am 29.03.2007 18:52 schrieb:
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).

Ich hab mir nur die comments bei alternate durchgelesen, und da haben teils leute mit der selbe Cpu deutlich bessere Werte.
Die haben dann vielleicht eine (bessere) Gehäuselüftung... was hast du denn sonst so an Lüftern und wo genau?
 
TE
M

MrWichtel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
481
Reaktionspunkte
0
Lennt am 29.03.2007 20:08 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 20:06 schrieb:
usopia am 29.03.2007 18:52 schrieb:
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).

Ich hab mir nur die comments bei alternate durchgelesen, und da haben teils leute mit der selbe Cpu deutlich bessere Werte.
Die haben dann vielleicht eine (bessere) Gehäuselüftung... was hast du denn sonst so an Lüftern und wo genau?

Hinten 2 vorne 4 ;) Also daran sollte es nicht liegen.
 
F

FreshPrince2002

Gast
MrWichtel am 29.03.2007 21:59 schrieb:
Lennt am 29.03.2007 20:08 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 20:06 schrieb:
usopia am 29.03.2007 18:52 schrieb:
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).

Ich hab mir nur die comments bei alternate durchgelesen, und da haben teils leute mit der selbe Cpu deutlich bessere Werte.
Die haben dann vielleicht eine (bessere) Gehäuselüftung... was hast du denn sonst so an Lüftern und wo genau?

Hinten 2 vorne 4 ;) Also daran sollte es nicht liegen.

die temps sind so weit in ordnung; du hast ja aber auch net gerade einen top kühler druff...
 
TE
M

MrWichtel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
481
Reaktionspunkte
0
FreshPrince2002 am 29.03.2007 22:21 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 21:59 schrieb:
Lennt am 29.03.2007 20:08 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 20:06 schrieb:
usopia am 29.03.2007 18:52 schrieb:
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).

Ich hab mir nur die comments bei alternate durchgelesen, und da haben teils leute mit der selbe Cpu deutlich bessere Werte.
Die haben dann vielleicht eine (bessere) Gehäuselüftung... was hast du denn sonst so an Lüftern und wo genau?

Hinten 2 vorne 4 ;) Also daran sollte es nicht liegen.

die temps sind so weit in ordnung; du hast ja aber auch net gerade einen top kühler druff...

Wie hoch sollten die Temps den höchstens gehen, zb. beim oc. hab ihn testweise mal ne 1/2 stunde @ 2,8 Ghz (ohne vcore erhöhung) @ dual prime da ging er auf die 60°c zu, dass ist zuviel oder? also war so @58-59.
 
F

FreshPrince2002

Gast
MrWichtel am 29.03.2007 22:34 schrieb:
FreshPrince2002 am 29.03.2007 22:21 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 21:59 schrieb:
Lennt am 29.03.2007 20:08 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 20:06 schrieb:
usopia am 29.03.2007 18:52 schrieb:
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).

Ich hab mir nur die comments bei alternate durchgelesen, und da haben teils leute mit der selbe Cpu deutlich bessere Werte.
Die haben dann vielleicht eine (bessere) Gehäuselüftung... was hast du denn sonst so an Lüftern und wo genau?

Hinten 2 vorne 4 ;) Also daran sollte es nicht liegen.

die temps sind so weit in ordnung; du hast ja aber auch net gerade einen top kühler druff...

Wie hoch sollten die Temps den höchstens gehen, zb. beim oc. hab ihn testweise mal ne 1/2 stunde @ 2,8 Ghz (ohne vcore erhöhung) @ dual prime da ging er auf die 60°c zu, dass ist zuviel oder? also war so @58-59.

joa 60 sind noch ok, aber wenns höher wäre, dann sollte man sich nen neuen kühler anschaffen
 

Metaltyp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2004
Beiträge
289
Reaktionspunkte
0
MrWichtel am 29.03.2007 22:34 schrieb:
FreshPrince2002 am 29.03.2007 22:21 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 21:59 schrieb:
Lennt am 29.03.2007 20:08 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 20:06 schrieb:
usopia am 29.03.2007 18:52 schrieb:
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).

Ich hab mir nur die comments bei alternate durchgelesen, und da haben teils leute mit der selbe Cpu deutlich bessere Werte.
Die haben dann vielleicht eine (bessere) Gehäuselüftung... was hast du denn sonst so an Lüftern und wo genau?

Hinten 2 vorne 4 ;) Also daran sollte es nicht liegen.

die temps sind so weit in ordnung; du hast ja aber auch net gerade einen top kühler druff...

Wie hoch sollten die Temps den höchstens gehen, zb. beim oc. hab ihn testweise mal ne 1/2 stunde @ 2,8 Ghz (ohne vcore erhöhung) @ dual prime da ging er auf die 60°c zu, dass ist zuviel oder? also war so @58-59.

Hast du ein Wärmeleitpad oder richtige -paste? Mit Wärmeleitpaste sollten niedrigere Temperaturen drin sein.

Mein X² 3800+ läuft derzeit auf 2,6 GHz und ist im Idle so um die 30° und volllast so circa bei 50°C - also noch relativ vertretbar.

(System siehe Signatur)

mfg Metaltyp

€: ich sollte vielleicht noch erwähnen dass Wärmeleitpaste ein bisschen besser die Hitze abführt, als ein Pad.
 
TE
M

MrWichtel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
481
Reaktionspunkte
0
FreshPrince2002 am 29.03.2007 22:38 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 22:34 schrieb:
FreshPrince2002 am 29.03.2007 22:21 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 21:59 schrieb:
Lennt am 29.03.2007 20:08 schrieb:
MrWichtel am 29.03.2007 20:06 schrieb:
usopia am 29.03.2007 18:52 schrieb:
find ich ziemlich normal. Mit 4800+ zwischen 36°C Idle und 50°C bei Vollast (Kühler ist Scythe Mine).

Ich hab mir nur die comments bei alternate durchgelesen, und da haben teils leute mit der selbe Cpu deutlich bessere Werte.
Die haben dann vielleicht eine (bessere) Gehäuselüftung... was hast du denn sonst so an Lüftern und wo genau?

Hinten 2 vorne 4 ;) Also daran sollte es nicht liegen.

die temps sind so weit in ordnung; du hast ja aber auch net gerade einen top kühler druff...

Wie hoch sollten die Temps den höchstens gehen, zb. beim oc. hab ihn testweise mal ne 1/2 stunde @ 2,8 Ghz (ohne vcore erhöhung) @ dual prime da ging er auf die 60°c zu, dass ist zuviel oder? also war so @58-59.

joa 60 sind noch ok, aber wenns höher wäre, dann sollte man sich nen neuen kühler anschaffen

Ok danke, ja die 2,8 Ghz brauch ich im mom auch noch beim besten willen nicht ;) Und wenn ich sie mal brauche wird auch kohle für einen besseren Kühler da sein =)


€dit: Wie oben beschrieben hatte ich erst das Pad, dass hab ich dann aber verschmiert und dann später den Kühler nochmal abgenommen und durch paste ersetzt, weis jetzt nicht ob die die beste ist, son ceramic ding von artic cooling.
 
F

FreshPrince2002

Gast
Goliath110 am 29.03.2007 22:53 schrieb:
AMD garantiert einen sicheren Betrieb bei bis zu 70°C.

jaja nur das eigentliche problem ist, dass amd die "echten" 70° meint, aber jedes mainboard andere Werte ausspuckt! Da gabs ja auch mal einen bericht in der pcgh, wo ein Board 20° abweichung hatte zur wahren temperatur.
 

DoktorX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
Naja, wenn du eine bessere Kühlung haben willst, müsstest du schon etwas besseres nehmen als den AC. AC ist ja eher im Low Budget Bereich angesiedelt.
 
TE
M

MrWichtel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
481
Reaktionspunkte
0
DoktorX am 29.03.2007 22:59 schrieb:
Naja, wenn du eine bessere Kühlung haben willst, müsstest du schon etwas besseres nehmen als den AC. AC ist ja eher im Low Budget Bereich angesiedelt.

Jo schon klar, hauptsache meine Werte sind jetzt nicht total abnormal.
 
F

FreshPrince2002

Gast
MrWichtel am 29.03.2007 23:23 schrieb:
DoktorX am 29.03.2007 22:59 schrieb:
Naja, wenn du eine bessere Kühlung haben willst, müsstest du schon etwas besseres nehmen als den AC. AC ist ja eher im Low Budget Bereich angesiedelt.

Jo schon klar, hauptsache meine Werte sind jetzt nicht total abnormal.

solang alles stabil läuft, solltest dir bei 60° noch keine sorgen machen. is grad so an der grenze. aber mal abwarten, der sommer steht vor der tür und der wird sicher mächtig heizen ;)
 
Oben Unten