x1950 und rx1950. Gibt es einen Unterschied?

snuggle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
194
Reaktionspunkte
0
Hallo Gemeinde,

weil ich nicht sicher sein kann, dass eine g80 auf meinem asrock (dual-vsta) läuft ( bzw. sicher bin, dass nicht), soll es nun auf jeden Fall eine ATI X1950 XTX werden.

Jetzt habe ich X1950 und RX1950 Modelle gefunden.
Gibt es einen Unterschied?

Welche ist schneller?

Und noch eine Frage: wie viel schneller ungefähr ist eine XTX als eine Pro? Und eine XT? Oder ist eine XT eine XTX mit 256MB?

Viele Fragen, ist meine erste PCIe Karte und habe nicht soviel Ahnung.

Mein PC ist das besagte asrock dual mit e6400 und 2gb ram (DDR1). Die XTX lohnt sich schon oder?
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Bin mir eigentlich sicher das G80 läuft. Würde es auf jeden Fall probieren.
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
snuggle am 17.03.2007 10:54 schrieb:
Hallo Gemeinde,

weil ich nicht sicher sein kann, dass eine g80 auf meinem asrock (dual-vsta) läuft ( bzw. sicher bin, dass nicht), soll es nun auf jeden Fall eine ATI X1950 XTX werden.

Jetzt habe ich X1950 und RX1950 Modelle gefunden.
Gibt es einen Unterschied?

Welche ist schneller?

Und noch eine Frage: wie viel schneller ungefähr ist eine XTX als eine Pro? Und eine XT? Oder ist eine XT eine XTX mit 256MB?

Viele Fragen, ist meine erste PCIe Karte und habe nicht soviel Ahnung.

Mein PC ist das besagte asrock dual mit e6400 und 2gb ram (DDR1). Die XTX lohnt sich schon oder?

RX1950 :confused: , solche Modelle sagen mir nichts! :-o Also die XTX ist die schnellste dieser drei Versionen, und für dein System lohnt die auf jeden Fall!

Oder ist eine XT eine XTX mit 256MB?

Eine X1950 XTX mit 256 MB ist schneller als eine X1950 Pro mit 512 MB, weil der Ram-Speicher einer Graka nicht ausschlaggebend ist
viele fallen darauf rein
, sondern die GPU, die auf der Graka ihren Dienst schiebt. ;)
 
I

ich98

Gast
ShiZon am 17.03.2007 11:07 schrieb:
RX1950 :confused: , solche Modelle sagen mir nichts! :-o Also die XTX ist die schnellste dieser drei Versionen, und für dein System lohnt die auf jeden Fall!
http://geizhals.at/deutschland/?fs=rx1950&x=0&y=0&in=
Scheinbar nennt MSI ihrer Karten RXyyyy
Eine X1950 XTX mit 256 MB ist schneller als eine X1950 Pro mit 512 MB, weil der Ram-Speicher einer Graka nicht ausschlaggebend ist
viele fallen darauf rein
, sondern die GPU, die auf der Graka ihren Dienst schiebt. ;)

jopp, die wiederum von der X1950XT mit 512MB GDDR3 Speicher gezogen wird. :P

http://geizhals.at/deutschland/a242979.html
 

Ted88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Ich bin mir auch ziemlich sicher das es zwischen x und rx keinen unterschied gibt.
Hersteller wie ASUS und MSI geben ihren Modellen doch mal gerne ein N wie Nvidia oder R wie Radeon um ihre Modelle besser zu unterscheiden. Bsp: NX7600 oder RX1950pro.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Eine 8800 läuft auf einem DUAL-VSTA!
Nur die DOOFEN XP-Treiber funktionieren nicht korrekt.

Unter Vista gibts überhaupt keine Probleme mit dieser Kombination!
 
F

FreshDee

Gast
snuggle am 17.03.2007 10:54 schrieb:
Hallo Gemeinde,

weil ich nicht sicher sein kann, dass eine g80 auf meinem asrock (dual-vsta) läuft ( bzw. sicher bin, dass nicht), soll es nun auf jeden Fall eine ATI X1950 XTX werden.

Jetzt habe ich X1950 und RX1950 Modelle gefunden.
Gibt es einen Unterschied?


hallo "rx" ist nur ne herstellerbezeichnung von msi

kleiner tipp:

die 1950pro mit 512mb gibts z.zt. für 80,-€ !!!! kein witz.

kuckst du:
http://www.preistrend.de/Preisvergleich_MSI_RX1950PRO-VT2D512E__x72497305037773__y&f1=8&f4=6&s=1.html


warscheinlich hat vobis und t-systems einen fehler im online shop gemacht (falscher preis oder so) die karte kostet normal um die 200.-€
ich hab schnell mal eine bei t-systems bestellt per nachname mal schaun ob es funktioniert bevor die den fehler chekken
:finger:
habe die bezeichnung und daten mit orginal msi-website verglichen -> passt alles ! :-D

haltet euch ran!!!

mfg vom frischen dee
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Ich denke in diesem Fall steht "RX1950" für "Radeon X1950"
 
TE
S

snuggle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
194
Reaktionspunkte
0
FreshDee am 17.03.2007 12:48 schrieb:
snuggle am 17.03.2007 10:54 schrieb:
Hallo Gemeinde,

weil ich nicht sicher sein kann, dass eine g80 auf meinem asrock (dual-vsta) läuft ( bzw. sicher bin, dass nicht), soll es nun auf jeden Fall eine ATI X1950 XTX werden.

Jetzt habe ich X1950 und RX1950 Modelle gefunden.
Gibt es einen Unterschied?


hallo "rx" ist nur ne herstellerbezeichnung von msi

kleiner tipp:

die 1950pro mit 512mb gibts z.zt. für 80,-€ !!!! kein witz.

kuckst du:
http://www.preistrend.de/Preisvergleich_MSI_RX1950PRO-VT2D512E__x72497305037773__y&f1=8&f4=6&s=1.html


warscheinlich hat vobis und t-systems einen fehler im online shop gemacht (falscher preis oder so) die karte kostet normal um die 200.-€
ich hab schnell mal eine bei t-systems bestellt per nachname mal schaun ob es funktioniert bevor die den fehler chekken
:finger:
habe die bezeichnung und daten mit orginal msi-website verglichen -> passt alles ! :-D

haltet euch ran!!!

mfg vom frischen dee

Danke für den Tipp. Da hätte ich glatt zugeschlagen, die Pro hätte vielleicht auch gereicht bis zum neuen Board. Leider hat V*b*s es schon gemerkt: da kommt jetzt "Der von Ihnen aufgerufene Artikel ist leider fehlerhaft. Bitte ...".

Trotzdem Danke, war interessant!
 
TE
S

snuggle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
194
Reaktionspunkte
0
Eol_Ruin am 17.03.2007 12:17 schrieb:
Eine 8800 läuft auf einem DUAL-VSTA!
Nur die DOOFEN XP-Treiber funktionieren nicht korrekt.

Unter Vista gibts überhaupt keine Probleme mit dieser Kombination!

Hallo.

Ich habe gelesen, dass es während der XP Treiberinstallation zum Bluescreen kommt. Stimmt.

Arbeitet nvidia noch an dem Problem, um das mit XP in den Griff zu bekommen?

Ich habe noch kein Vista. Obwohl es sich für eine Dx10 Karte ja vielleicht auch lohnen würde.
 
H

Hombre3000

Gast
Ganz abgesehen davon würde ich erstmal in ein neues Board investieren.

Das Asrock bindet sein pcie nur 4fach an was schon ein paar % langsamer ist als ein normaler pcie steckplatz.

Wer soviel Geld für ne Graka hat, sollte auch ein anständiges Board haben, kein Arschrock Müll ;)

Das P5B Deluxe Asus würde gut passen.

Da müsstest du Ram tauschen ABER da machst du eher gewinn. 2GB DDR2 kostet ab 120€. 2GB DDR1 500 bringt bei ebay aber noch 180€

Gruß
 
Oben Unten