WoW Patch 6.1: "Veteranen-Account" per Datamining entdeckt - Was hat es damit auf sich?

SGlanzer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
1
Jetzt ist Deine Meinung zu WoW Patch 6.1: "Veteranen-Account" per Datamining entdeckt - Was hat es damit auf sich? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: WoW Patch 6.1: "Veteranen-Account" per Datamining entdeckt - Was hat es damit auf sich?
 

Comp4ny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
247
Reaktionspunkte
5
"Will Blizzard damit alte Spieler wieder zurück ins Boot holen?"

Ja!

"Kommt mit dem neuen Account-Typ auch ein neues Bezahlmodell?"

Ja! Nennt sich Free-to-Play
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.112
Reaktionspunkte
2.494
Ort
Buffed
Vieleicht ist das garnicht für uns

Vieleicht ist es fürn asiatischen markt was
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.683
Reaktionspunkte
1.264
"Kommt mit dem neuen Account-Typ auch ein neues Bezahlmodell?"

Ja! Nennt sich Free-to-Play
Ich bezweifel mal das Blizzard sich ins Knie schießt und ein Abo-MMO mit fast 7 bis 8 Mio zahlenden Spielern mal eben auf F2P umstellt. Es sei denn, man führt mit dem F2P-Model einen Spieler zweiter Klasse ein z.B. mit eingeschränktem Inventar, Bankfach, Postfach, Auktionshaus, Rohstoffabbau, Mounts, Instanzbesuchen PVP, Chat usw. Der normale Abo-Spieler kann dann halt zocken wie immer und dem F2P-Spieler knallt ständig die F2P-Schranke die Rübe. :D
 

PeterPaff

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.06.2013
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Ort
Düsseldorf
Das passt doch perfekt zu blizzard. So wie ich es verstanden habe, bekommen nur spieler mit einem wow-account und gekündigtem abo zugang zu so einem Veteranen-account. Die Spieler die neu Anfangen können nur den Starter-Account nehmen. Zu der Spielzeit die man kaufen kann und als objekte verkaufen kann, ist doch genail. Das Geld was sich die Goldfarmer in die Taschen stecken, bekommt jetzt Blizzard.
 

PeterPaff

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.06.2013
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Ort
Düsseldorf
PS:

Zu Punkt 1. Wie gesagt dadurch ist es kein richtiger free-to-play titel.
Zu Punkt 2. Passt wie geasat perfekt noch mehr kohle für Blizzard das wichtigste.
 

Saji

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge
414
Reaktionspunkte
145
Bashiok zum "Veteranen" Account: WoW going f2p w/ Veteran status? - Forums - World of Warcraft

We’ve always had this kind of weird limitation where if you’ve never played WoW we let you play as much as you want, albeit in a very restricted Starter Edition account. However, if you have ever had a subscription--but don’t currently have one--we don’t even let you log in. In 6.1 we’ll effectively revert lapsed accounts into a Starter Edition “mode”, with all of the same restrictions. The one difference being that your sub-level 20 characters will be able to join a guild if any of your other characters are still in that guild.

The label for this mode internally is “Veteran”, and those are the strings that were datamined, but it’s unlikely to be a term we use to any great degree externally. It will simply be the default state for accounts that don’t currently have an active subscription.

TL;DR: Accounts die mal ein Abo hatten können sich unter den selben Beschränkungen wie die Starter Acoount einloggen. Einziger Unterschied: eure Chars <lvl20 können der/den Gilde/n eurer anderen Chars beitreten.
 
Oben Unten