Word Doc. auf Diskette lässt sich nicht (mehr) öffnen! (wichtig)

Ario

Benutzer
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
Word Doc. auf Diskette lässt sich nicht (mehr) öffnen! (wichtig)

Hallo,

ich und meine Schwester sind verzweifelt: Der Abibericht, den sie gestern geschrieben hatte und auf Diskette (weiss schon, ein bisschen unsicher) gespeicherrt hat, lässt sich heute nicht mehr öffnen. Bei word öffnet sich so ein Hilfefenster "es können folgende Fehler (oderso)
*Schreibschutz
*Zu wenig RAM oder Festplattenspeicher
*das dukument ist beschädigt

Ich habe auch schon versucht, die Datei (die auch ganz vollständig aussieht, also immer noch 25 kb usw.) zu kopieren und auf der festplatte einzufügen. Aber: "Abibericht kann nicht kopiert werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden"

Und an den Wiederherstellungskonverter hab ich auch schon gedacht, hab ihn aber nicht gefunden :B


Bitte um Hilfe! Danke! :|
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: Word Doc. auf Diskette lässt sich nicht (mehr) öffnen! (wichtig)

Ario am 29.05.2007 10:18 schrieb:
Hallo,

ich und meine Schwester sind verzweifelt: Der Abibericht, den sie gestern geschrieben hatte und auf Diskette (weiss schon, ein bisschen unsicher) gespeicherrt hat, lässt sich heute nicht mehr öffnen. Bei word öffnet sich so ein Hilfefenster "es können folgende Fehler (oderso)
*Schreibschutz
*Zu wenig RAM oder Festplattenspeicher
*das dukument ist beschädigt

Ich habe auch schon versucht, die Datei (die auch ganz vollständig aussieht, also immer noch 25 kb usw.) zu kopieren und auf der festplatte einzufügen. Aber: "Abibericht kann nicht kopiert werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden"

Und an den Wiederherstellungskonverter hab ich auch schon gedacht, hab ihn aber nicht gefunden :B


Bitte um Hilfe! Danke! :|


Word oder Excel blähen die Dateien extrem auf (z.B. bei Änderungsverfolgung etc.). Versuch mal über DOS-Console die Datei zukopieren, wenn das nicht geht, dann mit OpenOffice das Dokument einlesen, das hat bei mir auch schon funktioniert.
 
TE
A

Ario

Benutzer
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
AW: Word Doc. auf Diskette lässt sich nicht (mehr) öffnen! (wichtig)

EmmasPapa am 29.05.2007 10:27 schrieb:
Ario am 29.05.2007 10:18 schrieb:
Hallo,

ich und meine Schwester sind verzweifelt: Der Abibericht, den sie gestern geschrieben hatte und auf Diskette (weiss schon, ein bisschen unsicher) gespeicherrt hat, lässt sich heute nicht mehr öffnen. Bei word öffnet sich so ein Hilfefenster "es können folgende Fehler (oderso)
*Schreibschutz
*Zu wenig RAM oder Festplattenspeicher
*das dukument ist beschädigt

Ich habe auch schon versucht, die Datei (die auch ganz vollständig aussieht, also immer noch 25 kb usw.) zu kopieren und auf der festplatte einzufügen. Aber: "Abibericht kann nicht kopiert werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden"

Und an den Wiederherstellungskonverter hab ich auch schon gedacht, hab ihn aber nicht gefunden :B


Bitte um Hilfe! Danke! :|


Word oder Excel blähen die Dateien extrem auf (z.B. bei Änderungsverfolgung etc.). Versuch mal über DOS-Console die Datei zukopieren, wenn das nicht geht, dann mit OpenOffice das Dokument einlesen, das hat bei mir auch schon funktioniert.
ne mit der konsole funzt es auch nicht. ih lad jetzt openoffice runter und probiers mit dem aus...

EDIT: Wie geht das kopiere bei der DOS konsole?
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.154
Reaktionspunkte
757
AW: Word Doc. auf Diskette lässt sich nicht (mehr) öffnen! (wichtig)

hast du es mal mit dem notepad versucht? könnte vielleicht auch noch klappen.


edit: DOS-kopierbefehl:
copy a:\pfad\datei.doc c:\pfad\datei.doc
 
TE
A

Ario

Benutzer
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
AW: Word Doc. auf Diskette lässt sich nicht (mehr) öffnen! (wichtig)

HanFred am 29.05.2007 10:51 schrieb:
hast du es mal mit dem notepad versucht? könnte vielleicht auch noch klappen.


edit: DOS-kopierbefehl:
copy a:\pfad\datei.doc c:\pfad\datei.doc

mmh..
in der dos konsole steht syntaxfehler, im notepad steht da "datei...... konnte nicht geöffnet werden. Stellen sie sicher, dass sich das angegebene Laufwerk sich im Computer oder so befindet...


shit =(
 
Oben Unten