WLAN Verbindung baut sich nicht unter Windows 7 auf

Priest3010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Ich hab ein WLAN Modem und einen WLAN Stick von Zyxel. Jetzt wollte ich, nachdem ich Windows 7 installiert habe, den WLAN Monitor von Arcor installieren. Dies funktionierte jedoch nicht. Also fragte ich den Kundendienst. Dieser bat mir eine Schritt für Schritt Lösung an. Jedoch war diese für Vista und soweit bin ich bisher auch gewesen. Nun, nachdem ich mein ArcorWirelessLan als Netzwerk gefunden habe und versuchte damit zu verbinden, steht dort leider nur: Eine Verbindung konnte nicht hergestellt werden.
Das Modem ist im Werkszustand, die Problemhilfe von Windows hat mir auch nicht weitergeholfen.
Es fehlt mir nur dieser eine Schritt, damit ich den Rest selbst einrichten kann. Hat jemand eine Idee?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.586
Reaktionspunkte
5.907
Sind Deine Benutzerdaten denn im Router/MOdem hinterlegt, oder musst Du dich extra mit Benutzernamen usw. am PC anmelden, wenn Du online gehen willst? Wenn Du die Daten im Router hast, dann brauchst Du an sich überhaupt keine extra Software von Arcor. Da müßte rechts unten bei windows so ein kleiner PC mit "Funkwellen" sein für WLAN, doppelklick, Netzwerke in Reichweite anzeigen lassen, deinen Router auswählen, verbinden, WLAN-Schlüssel eingeben - fertig.

Wenn das nicht geht, müßte man weitersehen. Sind Treiber für win7 denn vorhanden und installiert? Welche Verschlüsselung hat der Router?



Und wenn du extra Benutzerdaten usw. doch zum onlinegehen am PC jedesmal brauchst, dann würd ich das mal schleunigst umstellen und im Router die Daten eintragen, außer du hast keine internetflat.
 
TE
P

Priest3010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Daten oder so brauch ich nicht, um mich in den router einzuloggen. Ich wähl ihn unten rechts aus ( is bei Win7 so n kleiner monitor mit nem kabel daneben, doppelklick und dann steht da unter Drahtlosverbindungen : ArcorWirelessLan) gehe auf Verbinden und dann kommt folgendes: Verbindung wird hergestellt... ->Es konnte keine Verbindung mit ArcorWirelessLan hergestellt werden. Also finden tut er das Modem schon, meine Daten hab ich auch noch, bis auf den Schlüssel, aber da das Modem im Werkszustand ist, brauch ich das erstmal nicht. Das Problem ist halt nur, dass er nicht verbinden will. Treiber hab ich zumindest für den Stick, sodass er auch als WlanStick erkannt wird.

Die Problembeschreibung: Problem mit Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt nicht behoben.

Naja, bringt mich auch nicht viel weiter.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.586
Reaktionspunkte
5.907
Nach installation der Treiber+Stick haste aber den PC auch mal neugestartet?
Vlt. konfigurier am besten mal den Router mal über ne Kabelverbindung komplett neu - also am besten

- neuen Namen vergeben zB Priestpoint oder so was
- Verschlüsselung selber ausssuchen, am besten WPA2, und einen neuen key ausdenken, nicht zu kurz und sinnlos, also so was wie eGB35&cl$gh2§53dlBgd%
- prüfen, ob da vlt. DraftN aktiv ist => manchmal kommen WLAN-Sticks damit nicht so zurecht, auch wenn sie DraftN offiziell unterstützen

Und dann halt beim Notebook das neue Netz suchen, den Schlüssel eingeben und mal schauen, ob es klappt.
 
TE
P

Priest3010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
hab mich jetzt mal übers notebook eingeklinkt, hat geklappt. konnte zwar nich ins internet, lag aber auch daran, dass ich meine benutzerdaten etc. nicht angegeben hab. aber die verbindung bestand. heißt also, es muss iwas mit dem stick sein. vllt hat der ne macke oder so. der netzmanager von der telekom, den ich mir spaßeshalber installiert hab sagt als Problemmeldung: Während des Verbindungsaufbaus wurde der Treiber deaktivert.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.586
Reaktionspunkte
5.907
Die Manager und software der Anbieter sind quatsch und völlig unnötig - einfach nur per windwos-option wie beschrieben die Verbindung versuchen, herzustellen.

Und teste doch mal den Stick am laptop (dessen WLAN dann natürlich ausmachen)
 
TE
P

Priest3010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
funktionieren würde es auch, wenns den router finden würde. vermutlich is das eher n problem mit dem wlan-stick. mein laptop findet den router, könnte alles einrichten. nur am pc gibts probleme beim einrichten einer neuen verbindung. bei "Ein neues Netzwerk einrichten" soll es bis zu 90 Sek. dauern, bis was gefunden wird. aber da erscheint auch nach 10 min nichts.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.586
Reaktionspunkte
5.907
Du musst ja gar nicht "neues Netzwerk einrichten". Eigentlich ist es ganz simpel so: WLAN-Stick instalieren (also Treiber), unten Rechts bei windows dann auf das "drahtlose Netzwerke".Symbol doppelklicken, "in Reichweite suchen" wählen, da müßte Dein WLAN-Netz dann gefunden werden, doppelklick, den Zugangsschlüssel eingeben - fertig. Bei manchen Sticks ist auf ne Software dabei, mit der man das Netzwerk dann suchen kann. Welche Methode Du machst, ist egal.

mehr ist nicht nötig, WENN alles korrekt erkannt wird. Wenn das nicht klappt, dann stimmt irgendwas von Seiten der Treiber wohl nicht, vlt. auch mal windows updaten, aktuellere Boardtreiber suchen usw. , auch nen anderen USB-port mal probieren. Wenn alles nix hilft, musst Du wohl nen neuen Stick kaufen.


Das einzige, was mir noch einfällt: schau mal beim Router in dessen Menü nach "Mac Adressen"-Filterung - ist da was aktiv? Das würde dafür sorgen, dass nur ganz bestimmte PCs online gehen dürfen. Den Filter dann mal abstellen, ob es dann geht - der Filter ist an sich überflüssig, wenn man eh eine Verschlüsselung fürs WLAN hat.
 
TE
P

Priest3010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
was ich nur nicht verstehe: die Verbindung finde ich. also muss der wlan-stick ja funktionieren. hab ja sonst keine wlan-verbindung an meinem pc. aber verbinden kann ich nicht.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.586
Reaktionspunkte
5.907
evlt. beherrscht der die Verschlüsselung des Routers nicht, aber das kann nicht sein, wenn es mit einem anderem Windows geklappt hat. Evlt.brauchst Du nur neuere Treiber für den Stick, oder der geht unter win7 gar nicht. Oder eben die Sache mit der MAcAdresse. Was anderes fällt mir nicht ein.
 
Oben Unten