• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Witze...? ^^

Abstergo

Anfänger/in
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
82
Reaktionspunkte
27
In der Metzgerei: "Ich hätte gern Leberwurst - von der groben, fetten." - "Tut mir leid, die hat heute Berufschule."
 

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Eine junge Brünette geht zum Arzt. "Herr Doktor, überall, wo ich meinen Körper berühre, schmerzt er."
"Unmöglich", meint der Arzt.
Da nimmt die Brünette ihren Zeigefinger, drückt ihn gegen den Ellbogen und schreit. Sie drückt ihn gegen das Knie und schreit wiederum. Dann auf den Bauch und auch hier schreit sie auf.
Darauf der Doktor: "Sie sind doch nicht wirklich brünett?"
"Nein, eigentlich bin ich blond!"
"Das dachte ich mir", meint der Arzt, "denn Ihr Finger ist gebrochen …"
 

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Zwei Jäger sind im Wald auf der Jagd, plötzlich bricht einer von ihnen zusammen. Er scheint nicht mehr zu atmen. In Panik ruft der andere von seinem Handy den Notruf an und stottert aufgeregt: »Ich glaube, mein Freund ist tot. Was soll ich denn jetzt bloß machen?«
Da sagt die Stimme vom Notruf: »Nun beruhigen Sie sich erst einmal, und dann gehen Sie sicher, dass er tatsächlich tot ist.«* Nach einem Moment der Stille ertönt ein Schuss. Wieder zurück am Telefon, fragt der Jäger: »Okay, und was jetzt?«

----

Seit einer Woche bringt eine Oma dem Busfahrer eine kleine Plastiktüte mit Erdnüssen mit. Der Busfahrer sagt dann: „Das ist ja wirklich sehr lieb von Ihnen. Mir schmecken die Nüsse auch. Aber warum essen Sie die Nüsse nicht selbst.”
Da sagt die Oma: „Ach wissen Sie. Meine Zähne sind schon schlecht. Die Nüsse sind zu hart für mich. Ich mag nur die Schokolade drum herum.”
 

Vordack

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.457
Reaktionspunkte
1.792
Frauenzeitschriften:

Seite 01-10: Akzeptiere dich so wie du bist!
Seite 11-20: In 4 Wochen 12 kg abnehmen.
Seite 21-30: Leckere Tortenrezepte.

Seite 31-35: Wie ihr im Alter wieder jung aussieht
Seite 36-40: Die besten Addressen für Schönheits OPs zu vorigem Artikel

:B

edit: Einen hab ich noch:

Seite 41-99: "Psychologie: Was Push-Up BHs im männlichen Hirn anstellen"
 
Zuletzt bearbeitet:

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Bei der mündlichen Prüfung begrüßt der Professor den Studenten: „Kennen wir uns nicht?“
Student:“Ja, beim letzten mal bin ich durchgefallen und heute wiederhole ich die Prüfung.“
„Aha, was war denn beim letzten Mal meine erste Frage?“, will der Professor wissen.
Student: „Kennen wir uns nicht?“
 
Zuletzt bearbeitet:

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
In einem abgelegenen Park stehen sich zwei nackte Statuen gegenüber, ein Mann und eine Frau. Einige hundert Jahre, nachdem sie dort so aufgestellt wurden, schwebt ein Engel zu den beiden herunter. Ein Wink von seiner Hand und plötzlich werden die Statuen zu Fleisch und Blut und steigen von ihren Sockeln.
Der Engel: "Ich wurde gesandt, um euch den Wunsch zu erfüllen, den ihr beide all die Jahrhunderte hegt, in denen ihr euch gegenübergestanden seid, ohne euch bewegen zu können. Aber seid schnell, ihr habt nur fünfzehn Minuten Zeit, bevor ihr wieder zu Statuen werdet!"
Der Mann schaut zur Frau, beide erröten und sie verschwinden kichernd im Unterholz. Lautes Rascheln ist aus dem Gebüsch zu vernehmen und sieben Minuten später kommen die beiden beglückt zurück zum Engel.
Der Engel lächelt das Paar an und meint daraufhin gütig: "Das waren nur sieben Minuten... Wollt ihr es nicht noch einmal tun?"
Die einstigen Statuen schauen sich für einen Augenblick an. Dann sagt die Frau grinsend: "Warum nicht? Aber diesmal machen wir es anders herum: Du hältst die Taube fest und ich scheiß drauf!"
 

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Eine Familie aus einem Entwicklungsland ist zum ersten Mal in einem Kaufhaus. Während die Mutter sich die Dessous anschaut, stehen Vater und Sohn voller Staunen vor einer geteilten Metalltür, die sich wie von Geisterhand öffnet und einen kleinen Raum freigibt. Fragt der Sohn: "Vater, was ist das?"
Der Vater: "Mein Sohn, so was habe ich im Leben noch nicht gesehen!"
Da humpelt eine kleine alte Dame mit einem schrumpeligen Gesicht und einem Buckel, der einer Hexe zur Ehre gereicht hätte, in den Aufzug. Die Tür schließt sich und Vater und Sohn beobachten die Lampen über der Tür, wie sie nacheinander aufleuchten: 12-13-14-15-14-13-12. Da geht die Tür auf und eine fantastisch aussehende Blondine verlässt die Liftkabine.
Darauf der Vater mit weit aufgerissenen Augen und zitternder Stimme: "Schnell! Hol deine Mutter!"
 
Zuletzt bearbeitet:

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
"Mama, was ist schwarzer Humor?"
"Siehst du diesen Mann da drüben, der keine Arme hat?"
"Ja."
"Geh mal zu ihm rüber und sag, er soll in seine Hände klatschen."
"Aber... ich habe doch keine Beine."
"Ja, genau."
 

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Arzt: „Sie sind zu dick.“
Patient: „Ich hole mir lieber noch eine zweite Meinung.“
Arzt: „Ok, Sie sind auch hässlich.“

---------------------

Der Bauer geht mit seiner Frau über das Feld. Plötzlich zieht ein Gewitter auf und ein Blitz fährt 10 Meter neben ihnen in den Boden. "Na!" Ruft der Bauer erbost gegen den Himmel. Sie gehen weiter, als wiederum ein Blitz nur 5 Meter neben ihnen einschlägt. "NA!" Schreit der Bauer zornig empor. Da zuckt auch schon der nächste Blitz herunter und trifft die Bäuerin voll, nur ein kleines Häufchen Asche bleibt von ihr zurück. Da ruft der Bauer erfreut: "Na, also!"
 
Zuletzt bearbeitet:

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Kind 1: „Papa, warum heiße ich eigentlich Schneeflocke?“
Papa: „ Weil dir bei deiner Geburt eine Schneeflocke auf den Kopf gefallen ist.“
Kind 2: „Papa, warum heiße ich eigentlich Blatt?
Papa: „Weil dir bei deiner Geburt ein Blatt auf deinen Kopf gefallen ist.“
Kind 3: „öööäüäöö“
Papa: „ SEI STILL BACKSTEIN!“
 
G

Gast1661893802

Gast
Kind 1: „Papa, warum heiße ich eigentlich Schneeflocke?“
Papa: „ Weil dir bei deiner Geburt eine Schneeflocke auf den Kopf gefallen ist.“
Kind 2: „Papa, warum heiße ich eigentlich Blatt?
Papa: „Weil dir bei deiner Geburt ein Blatt auf deinen Kopf gefallen ist.“
Kind 3: „öööäüäöö“
Papa: „ SEI STILL BACKSTEIN!“
Erinnert mich an den Klassiker:

Der Indianerhäuptling sitzt mit seinem Sohn vor dem Lagerfeuer.

"Papi, wieso heißt meine kleine Schwester eigentlich Aufgehende Sonne?"

"Ja, mein Sohn, daß mußt du dir so vorstellen. Als damals Deine Schwester
entstand, da ging gerade die Sonne auf."

"Und warum heißt mein großer Bruder Aufgehender Mond?"

"Nun, mein Sohn, daß wirst du dir denken können, als damals dein großer Bruder
entstand, da ging gerade der Mond auf.
Hast du sonst noch eine Frage, Geplatztes Gummi?"


Btw. Klassiker ... leider extrem bescheidenes Bild
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
M

MichaelG

Gast
Erinnert mich an den Klassiker:

Der Indianerhäuptling sitzt mit seinem Sohn vor dem Lagerfeuer.

"Papi, wieso heißt meine kleine Schwester eigentlich Aufgehende Sonne?"

"Ja, mein Sohn, daß mußt du dir so vorstellen. Als damals Deine Schwester
entstand, da ging gerade die Sonne auf."

"Und warum heißt mein großer Bruder Aufgehender Mond?"

"Nun, mein Sohn, daß wirst du dir denken können, als damals dein großer Bruder
entstand, da ging gerade der Mond auf.
Hast du sonst noch eine Frage, Geplatztes Gummi?"


Btw. Klassiker ... leider extrem bescheidenes Bild
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Scheiße bin ich alt geworden. Kenne die Werbung auch noch. Wäre heute so gar nicht möglich (Sexismus und was auch immer noch).
 

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Wäre heute so gar nicht möglich (Sexismus und was auch immer noch).
Hach ja, aber ich will einfach daran glauben, dass dieser Wahn der "political correctness" sich irgendwann mal von selbst aufheben wird. Die Renaissance des schwarzen Humors wird kommen, Brüder und Schwestern, sie wird kommen!

Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Zuletzt bearbeitet:

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Zwei Studenten:
- “Wie spät ist es?”
– “Donnerstag!”
– “So genau wollt ich’s gar nicht wissen. Sommer- oder Wintersemester hätte gereicht!"
 

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Frau geht zum Psychiater, um sich über Ihren Mann zu beschweren.
Frau: "Mein Mann ist total bekloppt. Zum Frühstück trinkt er den Kaffee aus und isst dann die Kaffeetasse mit. Nur den Henkel lässt er übrig."
Psychiater mit kreischender Stimme: "Ihr Mann ist ein kompletter Irrer! Der Henkel ist doch das Beste an der Tasse!!!"
 

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
Donald Trump ist zu seinem ersten Staatsbesuch bei Angela Merkel in Berlin. Schnell fragt Trump, was das Geheimnis ihres grossen Erfolges ist. Merkel sagt ihm, man müsse nur viele intelligente Leute um sich herum haben.
«Wie wissen Sie so schnell, ob jemand intelligent ist?», fragt Trump.
«Lassen Sie es mich demonstrieren.» Sie greift zum Telefon, ruft Wolfgang Schäuble an und stellt ihm eine Frage: «Herr Schäuble, es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?»
Ohne zu zögern antwortet Schäuble: «Ganz einfach, das bin ich!»
«Sehen Sie», sagt Merkel zu Trump, «so teste ich die Intelligenz der Leute.»

Begeistert fliegt Trump nach Hause, er ruft sofort seinen Vize Mike Pence an, um ihm dieselbe Frage zu stellen. «Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es?»
Nach langem hin und her sagt Pence: «Ich habe keine Ahnung, ich werde aber versuchen die Antwort bis morgen herauszufinden!» Pence kommt einfach nicht drauf und beschließt, Rat beim ehemaligen Präsidenten Obama einzuholen. Er ruft ihn an: «Mr. Obama, es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?» fragt er Obama. «Ganz leicht, das bin ich!»
Glücklich die Antwort gefunden zu haben ruft Pence bei Trump an und sagt triumphierend: «Ich hab die Antwort, es ist Barack Obama!» Trump tobt vor Wut und sagt: «Nein Sie Esel, es ist Wolfgang Schäuble!»
 

arrgh

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
1.056
Reaktionspunkte
1.131
A: "Nun ja, was soll ich sagen. Ich wollte halt schon immer was mit Menschen machen."

B: "Ja, aber... Scharfschütze?"

------------------------

Ich als ehemaliger Waldorfschüler werde nie verstehen, wie einige Leute beim Tanzen auf Partys so viele Grammatikfehler machen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten