Windows Vista Home Premium 32 Bit und Nero 6 Reloaded

Jay-Py

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
1.156
Reaktionspunkte
6
Hi Leute,

brauche Hilfe bei der Installation von "Nero 6 Reloaded" unter "Windows Vista Home Premium 32 Bit".

Ich bekomme immer eine Fehlermeldung, bei der Erzeugung des Ordners "C:\Programme\Ahead\Nero\Uninstall"

Folgendes habe ich schon gemacht bzw. probiert, aber alles ohne Erfolg:

- Nero Update 6.6.1.4 heruntergeladen und als Installationsbasis genommen
- Die Setup.exe im Windows XP (SP2) Kompatibilitätsmodus ausgeführt
- Mein Benutzer hat Adminrechte
- Die Benutzerkontensteuerung deaktiviert

Hat jemand noch eine Idee ??? Habe schon ein wenig gegoogled, aber nix passendes gefunden...
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.312
Reaktionspunkte
8.536
Nali_WarCow am 13.02.2007 00:58 schrieb:
IMO braucht man für Vista mindestens Nero 7.
Womit die Motivation, mir Vista irgendwann mal zuzulegen von ~20% auf 0% gefallen ist - CDVDs brennen wollte ich dann doch. (Hab die Nero 6 Vollversion) ...

Dumme Frage: wenn man Vista als Betriebssystem hat und darin XP mit installiertem Nero 6 als Virtuellen Rechner laufen lässt - klappt das dann ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Worrel am 13.02.2007 01:39 schrieb:
Nali_WarCow am 13.02.2007 00:58 schrieb:
IMO braucht man für Vista mindestens Nero 7.
Womit die Motivation, mir Vista irgendwann mal zuzulegen von ~20% auf 0% gefallen ist - CDVDs brennen wollte ich dann doch. (Hab die Nero 6 Vollversion) ...

naja, du musst ja dein altes windows nicht löschen ;)


*edit* wenn du XP seperat installiert hast und am anfang dann seperat auswählst, was du booten willst, dann geht das, da ja dann beim booten von XP nix von vista überhaupt erst geladen wird.

du darfst nur bei der vistainstallation nicht einfach dein XP "updaten", dann geht's glaub nicht nicht...

aber XP unter vista "simulieren"... hmm... dann müßte dich vista es auch von sich aus kompatibel machen können...
 
TE
Jay-Py

Jay-Py

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
1.156
Reaktionspunkte
6
Noch mal zur Nero Version 6.6.1.4

Habe in diversen Foren gelesen, dass es unter Vista laufen soll, aber wie die Leute es zum laufen gebracht haben, stand natürlich nicht dabei :S
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Komisch... hier unter Vista 64 Bit läuft sogar die alte 6.3 Version, die sogar unter XP Schwierigkeiten machen soll.

Vielleicht hilft der "Trick", das Setup zu alten Windows Programmen als Admin auszuführen ;)
 
TE
Jay-Py

Jay-Py

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
1.156
Reaktionspunkte
6
IXS am 13.02.2007 07:50 schrieb:
Komisch... hier unter Vista 64 Bit läuft sogar die alte 6.3 Version, die sogar unter XP Schwierigkeiten machen soll.

Vielleicht hilft der "Trick", das Setup zu alten Windows Programmen als Admin auszuführen ;)

Eigentlich hat mein Benutzer wie gesagt Adminrechte.

Oder was meinst du ???
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Jay-Py am 13.02.2007 08:31 schrieb:
IXS am 13.02.2007 07:50 schrieb:
Komisch... hier unter Vista 64 Bit läuft sogar die alte 6.3 Version, die sogar unter XP Schwierigkeiten machen soll.

Vielleicht hilft der "Trick", das Setup zu alten Windows Programmen als Admin auszuführen ;)

Eigentlich hat mein Benutzer wie gesagt Adminrechte.

Oder was meinst du ???

Rechtsklick. -> Als Administrator ausführen, meine ich.
 
S

skicu

Guest
Herbboy am 13.02.2007 01:43 schrieb:
Worrel am 13.02.2007 01:39 schrieb:
Nali_WarCow am 13.02.2007 00:58 schrieb:
IMO braucht man für Vista mindestens Nero 7.
Womit die Motivation, mir Vista irgendwann mal zuzulegen von ~20% auf 0% gefallen ist - CDVDs brennen wollte ich dann doch. (Hab die Nero 6 Vollversion) ...

naja, du musst ja dein altes windows nicht löschen ;)


*edit* wenn du XP seperat installiert hast und am anfang dann seperat auswählst, was du booten willst, dann geht das, da ja dann beim booten von XP nix von vista überhaupt erst geladen wird.

du darfst nur bei der vistainstallation nicht einfach dein XP "updaten", dann geht's glaub nicht nicht...

aber XP unter vista "simulieren"... hmm... dann müßte dich vista es auch von sich aus kompatibel machen können...
Er meinte eine VMWare.

Solange man beim Brenner den Legacy Mode nicht anmacht, sollte VMWare den Brenner eigentlich als native Hardware durchreichen, d.h. man kann auch brennen. Aber besser mal vor der Vista Migration ausprobieren. :)
 
Oben Unten