Windows Reinstall - Datenverlust !

h3lper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2005
Beiträge
317
Reaktionspunkte
0
Hallo allerseits,
habe gerade Windows neu draufgepackt.Habe nur C:/ formatiert, nicht die D ,auf der alle meine wichtigen Daten liegen.
Nun kann ich auf D einige Ordner nicht öffnen.
Fehlermeldung:
Auf D kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert.


Könnte mir jemand sagen,wie ich diese Daten wiederbeleben kann ?
Vielen Dank im Voraus
 

annon11

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge
903
Reaktionspunkte
15
Ich weiß nicht ob es geht aber du kannst versuchen mit einem Betriebsystem ,dass du von CD aus starten kannst die Daten zu retten.Knoppix wäre so ein Teil.ABer wenn man es unter Windows nicht öffnen kann ,wüsste ich nicht warum es mit Knoppix gehen sollte.Man kanns ja mal versuchen :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
h3lper am 11.02.2007 01:11 schrieb:
Hallo allerseits,
habe gerade Windows neu draufgepackt.Habe nur C:/ formatiert, nicht die D ,auf der alle meine wichtigen Daten liegen.
Nun kann ich auf D einige Ordner nicht öffnen.
Fehlermeldung:
Auf D kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert.


Könnte mir jemand sagen,wie ich diese Daten wiederbeleben kann ?
Vielen Dank im Voraus


hast du schon alle updates usw. drauf? vielleicht hat es damit was zu tun...
 

Japp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
133
Reaktionspunkte
0
h3lper am 11.02.2007 01:11 schrieb:
Hallo allerseits,
habe gerade Windows neu draufgepackt.Habe nur C:/ formatiert, nicht die D ,auf der alle meine wichtigen Daten liegen.
Nun kann ich auf D einige Ordner nicht öffnen.
Fehlermeldung:
Auf D kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert.


Könnte mir jemand sagen,wie ich diese Daten wiederbeleben kann ?
Vielen Dank im Voraus

Wahrscheinlich hast du beim neuen Windows ein Konto erstellt welches, im Gegesatz zum alten Konto, einen anderen Namen oder ein anderes Passwort hat. Deshalb glaubt Windows, dass die Daten auf D:\\ einem anderen gehören und lässt dich deshalb nicht darauf zugreifen.

Da du ja (laut Profil) XP Pro hast, kannst du (als Administrator eingeloggt) einfach über die Dateieigenschaften im Sicherheit-Tab dein Benutzerkonto als Besitzer eintragen und ihm wieder Lese- und Schreibrechte geben.

Dann ist alles wieder in Butter. :)
 
TE
h3lper

h3lper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2005
Beiträge
317
Reaktionspunkte
0
Japp am 11.02.2007 18:14 schrieb:
h3lper am 11.02.2007 01:11 schrieb:
Hallo allerseits,
habe gerade Windows neu draufgepackt.Habe nur C:/ formatiert, nicht die D ,auf der alle meine wichtigen Daten liegen.
Nun kann ich auf D einige Ordner nicht öffnen.
Fehlermeldung:
Auf D kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert.


Könnte mir jemand sagen,wie ich diese Daten wiederbeleben kann ?
Vielen Dank im Voraus

Wahrscheinlich hast du beim neuen Windows ein Konto erstellt welches, im Gegesatz zum alten Konto, einen anderen Namen oder ein anderes Passwort hat. Deshalb glaubt Windows, dass die Daten auf D:\\ einem anderen gehören und lässt dich deshalb nicht darauf zugreifen.

Da du ja (laut Profil) XP Pro hast, kannst du (als Administrator eingeloggt) einfach über die Dateieigenschaften im Sicherheit-Tab dein Benutzerkonto als Besitzer eintragen und ihm wieder Lese- und Schreibrechte geben.

Dann ist alles wieder in Butter. :)



wo mach ich denn das ? ich habe mich im abgesicherten modus als administrator eingeloggt,konnte aber trotzdem nicht auf die Dateien zugreifen.
oder wie hast du das gemeint ?

@herby:
ja,windows auf dem neuesten stand
 

Japp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
133
Reaktionspunkte
0
h3lper am 11.02.2007 19:25 schrieb:
Japp am 11.02.2007 18:14 schrieb:
h3lper am 11.02.2007 01:11 schrieb:
Hallo allerseits,
habe gerade Windows neu draufgepackt.Habe nur C:/ formatiert, nicht die D ,auf der alle meine wichtigen Daten liegen.
Nun kann ich auf D einige Ordner nicht öffnen.
Fehlermeldung:
Auf D kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert.


Könnte mir jemand sagen,wie ich diese Daten wiederbeleben kann ?
Vielen Dank im Voraus

Wahrscheinlich hast du beim neuen Windows ein Konto erstellt welches, im Gegesatz zum alten Konto, einen anderen Namen oder ein anderes Passwort hat. Deshalb glaubt Windows, dass die Daten auf D:\\\\ einem anderen gehören und lässt dich deshalb nicht darauf zugreifen.

Da du ja (laut Profil) XP Pro hast, kannst du (als Administrator eingeloggt) einfach über die Dateieigenschaften im Sicherheit-Tab dein Benutzerkonto als Besitzer eintragen und ihm wieder Lese- und Schreibrechte geben.

Dann ist alles wieder in Butter. :)



wo mach ich denn das ? ich habe mich im abgesicherten modus als administrator eingeloggt,konnte aber trotzdem nicht auf die Dateien zugreifen.
oder wie hast du das gemeint ?

Ob im abgesicherten Modus oder nicht ist egal, du brauchst halt Admin-Rechte.

Dann musst du die einfache Dateifreigabe deaktivieren:
Systemsteuerung -> Dateioptionen -> Tab " Ansicht" -> bei "einfache Dateifreigabe aktivieren" das Häkchen entfernen.

Dann suchst du dir einen betroffenen Ordner auf den du keinen Zugriff hast:
Rechtsklick -> Eigenschaften -> Tab "Sicherheit"

Nun kannst du mit dem Button "Hinzufügen" dein aktuelles Benutzerkonto hinzufügen und ihm im unteren Teil des Dialogs die entsprechenden Rechte geben.

edit: Wieso zum Geier fügt das Forum nach dem D:[backslash] jedesmal einen neuen Backslash hinzu? :B
 
TE
h3lper

h3lper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2005
Beiträge
317
Reaktionspunkte
0
Japp am 11.02.2007 19:57 schrieb:
h3lper am 11.02.2007 19:25 schrieb:
Japp am 11.02.2007 18:14 schrieb:
h3lper am 11.02.2007 01:11 schrieb:
Hallo allerseits,
habe gerade Windows neu draufgepackt.Habe nur C:/ formatiert, nicht die D ,auf der alle meine wichtigen Daten liegen.
Nun kann ich auf D einige Ordner nicht öffnen.
Fehlermeldung:
Auf D kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert.


Könnte mir jemand sagen,wie ich diese Daten wiederbeleben kann ?
Vielen Dank im Voraus

Wahrscheinlich hast du beim neuen Windows ein Konto erstellt welches, im Gegesatz zum alten Konto, einen anderen Namen oder ein anderes Passwort hat. Deshalb glaubt Windows, dass die Daten auf D:\\\\ einem anderen gehören und lässt dich deshalb nicht darauf zugreifen.

Da du ja (laut Profil) XP Pro hast, kannst du (als Administrator eingeloggt) einfach über die Dateieigenschaften im Sicherheit-Tab dein Benutzerkonto als Besitzer eintragen und ihm wieder Lese- und Schreibrechte geben.

Dann ist alles wieder in Butter. :)



wo mach ich denn das ? ich habe mich im abgesicherten modus als administrator eingeloggt,konnte aber trotzdem nicht auf die Dateien zugreifen.
oder wie hast du das gemeint ?

Ob im abgesicherten Modus oder nicht ist egal, du brauchst halt Admin-Rechte.

Dann musst du die einfache Dateifreigabe deaktivieren:
Systemsteuerung -> Dateioptionen -> Tab " Ansicht" -> bei "einfache Dateifreigabe aktivieren" das Häkchen entfernen.

Dann suchst du dir einen betroffenen Ordner auf den du keinen Zugriff hast:
Rechtsklick -> Eigenschaften -> Tab "Sicherheit"

Nun kannst du mit dem Button "Hinzufügen" dein aktuelles Benutzerkonto hinzufügen und ihm im unteren Teil des Dialogs die entsprechenden Rechte geben.

edit: Wieso zum Geier fügt das Forum nach dem D:[backslash] jedesmal einen neuen Backslash hinzu? :B



mh,also unter meinem log in namen steht "Computeradministrator".
so sollte es sein oder ?
in den systemsteuerungen habe ich keine "Dateioptionen" ,habe aber im:
"Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht -> Einfache Dateifreigabe verwenden"
das häckchen entfernt,sowie du es gesagt hast.

trotzdem bekomme ich keinen zugriff.
wenn ich mich irgendwie anders als administrator einloggen muss,eklär bitte wie. wenn ich mich von windows abmelde und den benutzer wechseln will,bekomme ich auch nur meinen namen zu lesen.
auch wenn ich in der eingenschaften meiner betroffenen auf sicherheit klicke,bekomme ich eine meldung "Sie sind nicht berechtigt die aktuellen Berechigungsstatus für "Ordnername" anzuzeigen oder zu bearbeiten"
 
Oben Unten