Windows 7 mit Raid-Treibern installieren

Wozer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Hallo.

Ich bin momentan noch auf einem winxp prof 32bit. Läuft ziemlich gut, aber ich möchte doch nun langsam umsteigen auf win 7 64bit. Allerdings gibt es ein Problem. Ich habe ein Raid0 und die Treiber müssen bei der Installation aufgespielt werden. Dazu ist laut Manual ein Diskettenlaufwerk von Nöten. ich habe nur keins. Bei winxp garkein Problem, da es dieses genial Tool gibt mit dem man sich Software und Treiber zusätzlich auf die winxp cd hauen kann. Die Installation findet diese dann auch gleich. Für Windows 7 habe ich sowas noch nicht gefunden. Allerdings habe ich von nem Kumpel gehört, dass man auch per USB-Stick die Installation machen können. Dann würde ich DVDs sparen und könnte noch gleichzeitig Treiber beliebig drauf kloppen. Die Frage ist nur, werden die erkannt und wie einfach ist eine USB-Installation (Vorrausetzungen) ?
Oder kennt ihr Möglichkeiten solche Treiber bei Win7-Installationen direkt einzubinden ?
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Oder kennt ihr Möglichkeiten solche Treiber bei Win7-Installationen direkt einzubinden ?
Möglicherweise hilft dir das weiter:
http://extreme.pcgameshardware.de/tools-anwendungen-und-sicherheit/83543-vlite-fuer-windows-7-a.html#post1396701

Da werden Tools beschrieben um die Win7-Installation zu modifizieren / aufzupeppen.
 
TE
W

Wozer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Danke. Genau sowas suchte ich :)
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
USB ist deppeneinfach.

Die daten auf den USB-stick spielen, beim setup angesteckt lassen, nach treibern suchen lassen, windows wird sie finden- fertig.

Kannst gar nix falsch machen! :]
 
Oben Unten