Windows 7 Installation nicht möglich

M

Meller

Gast
Hallo,

hab mir über MSDNAA mal Windows 7 geladen und wollte mir das jetzt mal anschauen und auch auf meinem Netbook einsetzen, das muss aber noch vorbereitet werden und daher wollte ich es erstmal mal auf meinem Desktoprechner installieren. Hab Vista ausgelassen und will mir daher erstmal ein Bild machen.

Konfig des Rechners steht in der Signatur. Bios-Update heute morgen noch erfolgreich durchgeführt. Das zurzeit installierte Win XP Pro SP3 ist jungfräulich und Treiber alle auf dem neuesten Stand.

Win7 Image zweimal gebrannt (16x und 4x) und einmal auf bootfähigem USBStick.

So nun zum Problem.

Beim Versuch die Installation von DVD zu starten funktioniert dies nicht, obwohl in Bootsequence nur DVD-LW ausgewählt ist startet einfach XP.
Fehlermeldung sehe ich keine, aber laut Google taucht wohl sehr kurz Fehlercode 5, Disk nicht lesbar... oder so.

Per USB-Stick erscheint ebenfalls eine Fehlermeldung.
Bootmanager Windows Bootfehler, so ähnlich.
Datei: \boot\BCD
Fehlercode: 0xc000000f

Problem scheint ja ziemlich verbreitet zu sein (unter älterer Hardware), Lösung hab ich bis jetzt aber noch keine gefunden. Werds dann heute nochmal an meinem Netbook probieren.
Vielleicht hat aber schonmal jemand ne Lösung parat.

EDIT:

So, kurz nach posten hab ich per Google dann doch eine Lösung gefunden. Scheinbar machen manche AsRock und MSI-Boards Probleme. Es wird dafür eine veränderte ISO mit eingebundener boot.ini von Vista benötigt. Hab mir die mit Anleitung nun erstellt.
Erfreulicherweise geht nun auch das Booten von DVD, aber als nach dem ersten Ladebalken ein Mauszeiger auf schwarzen Hintergrund erschien blieb es auch dabei.
Sehe nun also schwarzen Hintergrund und einen bewegbaren Mauszeiger, DVD-LW arbeitet auch nicht mehr.
Hab per Google was von Grafikkarte gelesen, allerdings nur auf Vista bezogen. Hätte aber nur eine Geforce2MX400 zur Hand, wenn es schon nicht mit einer 6800GT funktioniert, dann bestimmt auch nicht mit der.
 
TE
M

Meller

Gast
So, auf dem Netbook ging die Installation von Win7 problemlos, läuft einwandfrei.

Nun gefällts mir so gut das ich auf meinem DesktopPC auch gerne von XP umsteigen würde. Einziges Problem: Weder Vista, noch Win7 lassen sich installieren.

Vista lädt bis der Vista-Hintergrund auftaucht und bleibt dann hängen. Bei Win7 komm ich bis zum Ladebalken, danach schwarzer Hintergrund und Mauszeiger.


Einzige Möglichkeit die ich jetzt noch sehe: XP Pro -> Vista -> Win7. Alles unter Windows, denn da starten die DVD ja problemlos.
Nur die Frage: Ist das ratsam? Hatte XP erst letzte Woche neuaufgesetzt, ist also noch recht frisch und viel Daten zu sichern hätte ich auch nicht. Falls doch was schief geht muss ich mich halt mit XP begnügen.
 
Oben Unten