Windows 10: Die Funktionen des nächsten Windows & Ausblick für Gamer

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Windows 10: Die Funktionen des nächsten Windows & Ausblick für Gamer gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Windows 10: Die Funktionen des nächsten Windows & Ausblick für Gamer
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
Win 9 sollte kostenlos für 8.1. Nutzer werden, von Win 10 war nie die Rede (hier sollte man ganz genau auf die Aussage von M$ achten).

Es wäre ja logisch daß Win 10 die einzige Plattform wäre die DX 12 unterstüzt, so war es doch auch bei Win 7 oderDX 10 Support als Zugpferd oder irre ich mich da?

Mein 8.1. bleibt erst mal da wo es ist, primäre weil ich keinen Bock habe 4 Stunden wieder alles neu zu installieren :P Dafür müste das neue BS mir schon einen Blasen können oder so :B
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.067
Reaktionspunkte
8.413
Mein 8.1. bleibt erst mal da wo es ist, primäre weil ich keinen Bock habe 4 Stunden wieder alles neu zu installieren :P Dafür müste das neue BS mir schon einen Blasen können oder so :B
BS steht für "Betriebssystem", nicht für "Blowjob System" :B

Wieso neu installieren? Hab ich weder beim Upgrade auf Win 8, noch später beim Austausch von Mobo, Graka+CPU gemacht.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
BS steht für "Betriebssystem", nicht für "Blowjob System" :B

Wieso neu installieren? Hab ich weder beim Upgrade auf Win 8, noch später beim Austausch von Mobo, Graka+CPU gemacht.

Stimmt, hatte ich nicht dran gedacht, beim Upgrade hatte ich damals auch keine Neuinst gemacht (beim ersten Upgrade^^) Dennoch ist es mit Aufwand und Kosten verbunden die ich momentan noch nicht bereit bin zu geben es sei den es sind bahnbrechende Neuerungen (war mit BJ gemeint^^) im BS.
 

Homeboy25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
779
Reaktionspunkte
9
wie ??? wird Version 9 einfach übergangen ???

lol

Ja, mehr für Gamer und erleichterte Eingriffe ins System für Gamer bzw. schneller wäre super!

Man darf aber auch nicht wieder zu viele Funktionen hinter zu vielen Klicks verstecken!

Ich würde mir eine Base, bzw. ein Menü für eine Spieleübersicht wünschen, zb. Steam, Origin, Uplay etc. sodass man nicht haufenweise Verknüpfungen auf dem Desktop etc. hat.
 

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Ort
Heidelberg
wie ??? wird Version 9 einfach übergangen ???

lol

Ja, mehr für Gamer und erleichterte Eingriffe ins System für Gamer bzw. schneller wäre super!

Man darf aber auch nicht wieder zu viele Funktionen hinter zu vielen Klicks verstecken!

Ich würde mir eine Base, bzw. ein Menü für eine Spieleübersicht wünschen, zb. Steam, Origin, Uplay etc. sodass man nicht haufenweise Verknüpfungen auf dem Desktop etc. hat.

Ich würde mir wünschen das Windos 9 kommt, das sollte nach Windows 8 wieder ein vernünftiges/normales BS sein. Alles was ich von Windows 8 gesehen habe ist für mich ein haufen Touchpad/Tablet/App Mist. Und jetzt soll 10 auch sowas sein? Na toll...
Hoffe Linux oder Mac nutzt seine Chance etwas für Gamer rauszubringen...
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.067
Reaktionspunkte
8.413
Alles was ich von Windows 8 gesehen habe ist für mich ein haufen Touchpad/Tablet/App Mist.
Das bezieht sich ausschließlich auf den Startmenu Skin namens Metro UI. Zu 98% der Laufzeit siehst du nix von Apps (wenn du nicht selber welche startest). Wenn du deine Programmstarts als Verknüpfungen auf dem Desktop oder in der Taskleiste hast, dann zu 100% (sobald man sich einen 1-Click Herunterfahren Button mit shutdown.exe /s /t 00 auf den Desktop gepackt hat (was ich seit Win 98 standardmäßig mache)).
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
Wichtig neben den Funktionen ist mir auch immer die Spielekompatibilität, sodass noch viele alte Spiele auch darunter laufen werden.
 

solidus246

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
1.573
Reaktionspunkte
328
Geil wie bei Win8 immer noch das völlig zu übergehende Metro von manchen Nutzern kritisiert wird :D
0 Ahnung und dann die Fresse aufreißen das der Kiefer ausrenkt :D
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Geil wie bei Win8 immer noch das völlig zu übergehende Metro von manchen Nutzern kritisiert wird :D 0 Ahnung und dann die Fresse aufreißen das der Kiefer ausrenkt :D
Wie öffnest du ein Programm, das du nicht in der Taskleiste hast? 1. über Startscreen > All Apps (da hast du dein "Metro") 2. über die Suche (da sieht man schon wieder "Metro") 3. über den Explorer im Programme-Ordner (viel Spass beim Suchen) Und zum Thema 0 Ahnung: Es heisst schon lange nicht mehr Metro, sondern Modern UI. Das Problem mit Modern UI ist, dass es machne Leute nicht einmal auf dem Rechner haben wollen, wenn sie es zu 95% umgehen können. Das ist so ähnlich wie mit dem geschenkten U2-Album von Apple. Alleine dass es in einer Liste auftaucht, sie man sich so gut wie nie ansieht, ist für einige Grund genug, sich auf den Kopf zu stellen.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.367
Reaktionspunkte
2.472
Wie öffnest du ein Programm, das du nicht in der Taskleiste hast? 1. über Startscreen > All Apps (da hast du dein "Metro") 2. über die Suche (da sieht man schon wieder "Metro") [...]

Was aber auch nicht weiters schlimm sein sollte, weil man sich da nicht wirklich mit der UI "rumplagen" muss (oder wie auch immer die Meckerer die UI sehen).
Win Taste - lostippen - Programm starten - fertig
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Was aber auch nicht weiters schlimm sein sollte, weil man sich da nicht wirklich mit der UI "rumplagen" muss (oder wie auch immer die Meckerer die UI sehen). Win Taste - lostippen - Programm starten - fertig
Ist es wirklich nicht vorstellbar, dass es Leute gibt, die das Modern UI-Design nicht ausstehen können? Mich ärgert es mittlerweile wenn ich davon auch nur ein einziges Element zu Gesicht bekomme, ganz egal, ob es nur für 2 sek. ist. Es ist ja nicht so, dass die Modern-UI nicht bedienbar wäre. Es ist nicht optimal aber auch bei weit davon entfernt, unbedienbar zu sein. Es geht mir persönlich ganz einfach um das Designkonzept von Win 8 und leider auch von Win 10. Alles was von Win 10 gezeigt wurde, ist für mich persönlich immer noch viel zu bunt, vollgestopft und unübersichtlich. Ich will nicht erst and zig Stellschrauben drehen müssen, damit ich Freude haben kann, mit dem System zu arbeiten. Ein anderes Thema ist, dass die Benutzeroberflächen (Modern UI + Desktop), die in Win 8 noch relativ getrennt waren, in Win 10 zusammenwachsen. Microsoft hält es aber nicht für nötig, die UI zu vereinheitlichen, indem man die Teilweise weit über 10 Jahre alten Symbole (Ordner, Laufwerke, ect.) modernisiert und an Modern UI anpasst. So etwas ist ein Detail das aber zeigt, dass die Aussage "They just have no taste" bis heute stimmt. Sie bauen etwas zusammen, das optisch nicht zusammen gehört und niemand bei MS scheint sich daran zu stören. Ich störe mich aber daran und deswegen kritisiere ich Win 8, 8.1 und wie es aussieht auch Win 10.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.367
Reaktionspunkte
2.472
Ist es wirklich nicht vorstellbar, dass es Leute gibt, die das Modern UI-Design nicht ausstehen können?

Doch - aber deswegen gleich das ganze OS schlechtreden - wie es so oft passiert (jetzt nicht in deinem Fall) - ist meiner Meinung nach ein wenig arg übertrieben.
 

Ephenberg

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.12.2008
Beiträge
17
Reaktionspunkte
11
Ort
Wien
Dass man sich einen Überblick über die Apps verschaffen oder man einen zweiten Desktop anlegen kann, kann der Mac schon seit Jahren. - Ein revolutionärer Funktionsumfang :D
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.067
Reaktionspunkte
8.413
Wie öffnest du ein Programm, das du nicht in der Taskleiste hast?
Bei Programmen, die ich öfters benutzen werde: Ich richte mir eine Verknüpfung an der von mir bevorzugten Stelle ein - zur Auswahl stehen da ua: Taskbar, Desktop, selbstdefinierte Tastenkombinationen, Quickstart Leiste (die man übrigens mit Win+1, +2, ... starten kann) - oder packe es mir in den Autostart, wenn ich es da haben will.

Und zum Thema 0 Ahnung: Es heisst schon lange nicht mehr Metro, sondern Modern UI.


Ist es wirklich nicht vorstellbar, dass es Leute gibt, die das Modern UI-Design nicht ausstehen können? ... und deswegen kritisiere ich Win 8, 8.1 und wie es aussieht auch Win 10.
Es ist aber ein Unterschied, ob ein Teil von etwas schlecht aussieht oder das Ganze schlecht ist.
Ersteres ist Geschmackssache und die Uneinheitlichkeit zugegebenermaßen gegeben.
Letzteres hingegen ist meines Erachtens objektiv gesehen falsch.
Wenn ich nach der Einrichtung zu 100% nichts mehr von den mich störenden Elementen zu sehen bekomme, kann ich nicht nachvollziehen, wie das das gesamte Produkt in den Dreck ziehen kann.

PS: Suchen kann man in jedem Explorer Fenster. Einfach rechts oben lostippen und es werden passende Treffer in den entsprechenden Unterordnern angezeigt.
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Bei Programmen, die ich öfters benutzen werde: Ich richte mir eine Verknüpfung an der von mir bevorzugten Stelle ein - zur Auswahl stehen da ua: Taskbar, Desktop, selbstdefinierte Tastenkombinationen, Quickstart Leiste (die man übrigens mit Win+1, +2, ... starten kann) - oder packe es mir in den Autostart, wenn ich es da haben will.
Es gibt aber auch Programme, die man nur alle X Wochen braucht und die haben in keiner deiner Alterantiven etwas verloren.
Ein OS ist doch wohl kein Minenfeld, durch das ich nur mit jeder Menge Tricks durchqueren kann, damit ich nicht auf die Modern-UI-Mine trete.

OK, wenn du schon mit den Kindereien anfängst und du auf die Korrekte Bezeichnung von Dingen keinen Wert legst, heisst Modern-UI ab jetzt eben Badezimmer-UI.

Es ist aber ein Unterschied, ob ein Teil von etwas schlecht aussieht oder das Ganze schlecht ist.
Ersteres ist Geschmackssache und die Uneinheitlichkeit zugegebenermaßen gegeben.
Letzteres hingegen ist meines Erachtens objektiv gesehen falsch.
Win 8 ist nicht als ganzes schlecht (habe ich auch oben schon geschrieben) und die Dinge die mich stören sind natürlich Subjektiv.

Wenn ich nach der Einrichtung zu 100% nichts mehr von den mich störenden Elementen zu sehen bekomme, kann ich nicht nachvollziehen, wie das das gesamte Produkt in den Dreck ziehen kann.
Du kommst vielleicht auf 100%, ich aber allerhöchstens auf 95%. Diese 5% stören mich aber, sodass ich nicht mit einem Win 8-Recher arbeiten möchte. Deswegen mache ich aber nicht das ganze Produkt schlecht.

PS: Suchen kann man in jedem Explorer Fenster. Einfach rechts oben lostippen und es werden passende Treffer in den entsprechenden Unterordnern angezeigt.
OK, man kann natürlich den ganzen PC durchsuchen und sich durch zig Treffer suchen, um ein Programm zu starten.
Was bleibt von Win 8 übrig, wenn man Modern-UI abstellt? Unterm Strich lediglich ein Win7 mit etwas flotterer Bootzeit.
 

solidus246

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
1.573
Reaktionspunkte
328
Wie öffnest du ein Programm, das du nicht in der Taskleiste hast? 1. über Startscreen > All Apps (da hast du dein "Metro") 2. über die Suche (da sieht man schon wieder "Metro") 3. über den Explorer im Programme-Ordner (viel Spass beim Suchen) Und zum Thema 0 Ahnung: Es heisst schon lange nicht mehr Metro, sondern Modern UI. Das Problem mit Modern UI ist, dass es machne Leute nicht einmal auf dem Rechner haben wollen, wenn sie es zu 95% umgehen können. Das ist so ähnlich wie mit dem geschenkten U2-Album von Apple. Alleine dass es in einer Liste auftaucht, sie man sich so gut wie nie ansieht, ist für einige Grund genug, sich auf den Kopf zu stellen.

Ich öffne Programme über den explorer, so wie in jedem anderen Windows BS vorher auch :D ?
Ich mag Metro nicht, Windows überspringt es bei mir automatisch und Ende :) Metro hab ich das letzte mal nach der Installation von win 8 gesehen :)
 

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
793
Reaktionspunkte
218
Ort
Transilvanien
warum manm die 9 ausgelassen hat muss man nicht verstehen oder? :B

Das hat viele Gründe.

Unter anderem vermutlich auch den Background-Check von Software, unter welcher WindowsVersion sie starten.
Und gerade in mancher Software gibt es da eine Abfrage nach Windows 9(5/8 ), als0 Windows95 oder 98,
wo die Software dann nicht startet, da nicht kompatibel.

Das wollte Microsoft vermutlich umgehen, das wäre nämlich ein Desaster!
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.281
Reaktionspunkte
6.709
Ort
Glauchau
Naja was man als Marketing-Name verwendet und welche Dateistrukturen im Hintergrund arbeiten muß ja nicht identisch sein. So hätte man das neue WIN auf dem Papier ruhig WIN 9 nennen können, wenn die implementierten Routinen so ausgelegt sind, daß eine Verwechslung ausgeschlossen werden kann.
 
Oben Unten