Win XP - Partition is "weg"

Shandras

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2002
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
Sers



Ich hab ein merkwürdiges Problem.

Meine HD hab ich in 2 Partitionen geteilt (C:/ und D:/ ) .

Auf C: befindet sich nur Windows und was dazugehört sowie ein paar
Programme. Auf D: sind egtl die wichtigeren Dinge gespeichert.

Das Problem ist jetzt aber, dass seit einem Systemabsturz vor ein paar
Tagen die 2. Partition D: einfach "weg" ist. Sie wird nicht mehr im
Arbeitsplatz angezeigt, sondern nur noch als unpartitionierter Bereich
aufgeführt.
Selbst in der Computerverwaltung kann ich nichts machen, habe nur "Partition erstellen" "Hilfe" und "Eigenschaften" zur Auswahl, aber sonst nix.



Wie komme ich jetzt an meine Daten ran?

Denn neu in NTFS formatieren wäre ja die schlechteste Lösung^^

Möchte ungern auf die Daten verzichten, sind immerhin fast 60GB, die da auf dem Spiel stehen.



Bin also für jeden Tip dankbar!!!
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
AW: Win XP - Partition is

Sers



Ich hab ein merkwürdiges Problem.

Meine HD hab ich in 2 Partitionen geteilt (C:/ und D:/ ) .

Auf C: befindet sich nur Windows und was dazugehört sowie ein paar
Programme. Auf D: sind egtl die wichtigeren Dinge gespeichert.

Das Problem ist jetzt aber, dass seit einem Systemabsturz vor ein paar
Tagen die 2. Partition D: einfach "weg" ist. Sie wird nicht mehr im
Arbeitsplatz angezeigt, sondern nur noch als unpartitionierter Bereich
aufgeführt.
Selbst in der Computerverwaltung kann ich nichts machen, habe nur "Partition erstellen" "Hilfe" und "Eigenschaften" zur Auswahl, aber sonst nix.



Wie komme ich jetzt an meine Daten ran?

Denn neu in NTFS formatieren wäre ja die schlechteste Lösung^^

Möchte ungern auf die Daten verzichten, sind immerhin fast 60GB, die da auf dem Spiel stehen.



Bin also für jeden Tip dankbar!!!
Ich hab gelesen das es möglich sei mit einer Ubuntu-CD bzw. natürlich dann in Ubuntu selbst nicht mehr aufindbare Festplatten in Windows zu mounten und die Daten zu retten.
Zusätzlich gibt es noch die Freeware Paragon NTFS for Linux aber frag mich bitte nicht ob es für sowas geeignet ist. ;)
ntfs-linux.softplatz.net/
Es gibt sehr wahrscheinlich auch für Windows Tools oder sogar im System selbst integrierte Befehle, aber wie gut die sind und ob die für sowas geeignet sind kann ich dir leider auch nicht sagen, hab schon lange keine Partitionen mehr, genau wegen solchen oder ähnlichen Problemen.
 
Oben Unten