• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Wild Hearts: EAs Mix aus Monster Hunter und Shadow of the Colossus

Michael Grünwald

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
03.03.2017
Beiträge
132
Reaktionspunkte
49
Mitglied seit
10.10.2022
Beiträge
2
Reaktionspunkte
2
Das sieht mir sehr verdächtigt nach "Monster Hunter + (sry) Fucking Kiddy Game Fortnite aus .... ich als ü40 werde dieses (seien wir mal ehrlich, einfach nur Schund) Game nicht mal mehr eine Minute meines Lebens Opfern ob auf eurer On-Seite oder sonst wo
 

AB5TAUB3R

Anfänger/in
Mitglied seit
11.10.2022
Beiträge
59
Reaktionspunkte
13
Das gleiche dachte ich mir auch
Fällt einem nichts mehr ein, dann kombiniert man 2 erfolgreiche Spiele miteinander.
War ja damals bei Zombie Army 4 auch, das Gameplay war das gleiche wie bei der Trilogy,
nur wurden diese Fortnite Tänze eingefügt.
Nichts hat die Immersion *hust* mehr zerstört, als das Kiddies durch die Level getanzt sind und
am laufenden Band down gingen.
Also die Mitspieler ausbluten lassen und alleine weiter gespielt, zum schluß habe ich das Game nur noch im SP gespielt.
 

Rookieone

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
06.05.2001
Beiträge
426
Reaktionspunkte
93
EA sollte einfach in die Luft gesprengt werden. Dann Grass drüber wachsen lassen und zur Sicherheit nochmal sprengen.
Anschließend die einzelnen Studios neu gründen und wieder gute Spiele machen lassen.
 

Garfield1980

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
979
Reaktionspunkte
368
EA sollte einfach in die Luft gesprengt werden. Dann Grass drüber wachsen lassen und zur Sicherheit nochmal sprengen.
Anschließend die einzelnen Studios neu gründen und wieder gute Spiele machen lassen.
Würde hier nichts bringen. Das Spiel ist nicht von einem EA Studio. EA ist lediglich der Publisher.
 

golani79

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.392
Reaktionspunkte
2.978
Sieht ziemlich mies aus .. dann doch lieber bei MH bleiben.
 

Jan8419

Anfänger/in
Mitglied seit
11.11.2021
Beiträge
65
Reaktionspunkte
22
Vieles spricht mich einfach nicht an. Ich denke ich werde bei MH bleiben und dieses Spiel nicht ausprobieren.
 
Oben Unten