Wie schnell kann sich billigram überhitzen?

HarryPodda

Benutzer
Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
Wie schnell kann sich billigram überhitzen?

tach

ich habe ein problem: wenn ich mein gehäuse schließe, stürzt windows beim ersten absturz mit diesem bluescreen ab (oder so ungefähr):
"PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA" daraufhin wurd mir gesagt, dass das wahrscheinlich am ram liegt.
ich habe billigram 1 gb von "LD" (made in taiwan ^^) und wenn das gehäuse offen ist, geht das. ich vermute schwer dass es an überhitzung liegt, aber kann sich billig ram in weniger als 5 minuten, mit hochfahren einbezogen, so schnell überhitzen, dass das system abstürzt bzw. aus sicherheit neu startet?
 

Raptor-Gaming

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
2.662
Reaktionspunkte
2
AW: Wie schnell kann sich billigram überhitzen?

aber kann sich billig ram in weniger als 5 minuten, mit hochfahren einbezogen, so schnell überhitzen, dass das system abstürzt bzw. aus sicherheit neu startet?


ja
 

Thronfolger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
272
Reaktionspunkte
0
AW: Wie schnell kann sich billigram überhitzen?

HarryPodda am 28.05.2007 17:57 schrieb:
tach

ich habe ein problem: wenn ich mein gehäuse schließe, stürzt windows beim ersten absturz mit diesem bluescreen ab (oder so ungefähr):
"PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA" daraufhin wurd mir gesagt, dass das wahrscheinlich am ram liegt.
ich habe billigram 1 gb von "LD" (made in taiwan ^^) und wenn das gehäuse offen ist, geht das. ich vermute schwer dass es an überhitzung liegt, aber kann sich billig ram in weniger als 5 minuten, mit hochfahren einbezogen, so schnell überhitzen, dass das system abstürzt bzw. aus sicherheit neu startet?

das leigt dann wohl eher an der hitzeentwicklung in deinem gehäuse allgemein und an mangelnder durchlüftung. welche komponenten hast du verbaut? (gehäuse, cpu, graka, mainboard, anzahl lüfter und grösse?)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Wie schnell kann sich billigram überhitzen?

HarryPodda am 28.05.2007 17:57 schrieb:
tach

ich habe ein problem: wenn ich mein gehäuse schließe, stürzt windows beim ersten absturz mit diesem bluescreen ab (oder so ungefähr):
"PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA" daraufhin wurd mir gesagt, dass das wahrscheinlich am ram liegt.
ich habe billigram 1 gb von "LD" (made in taiwan ^^) und wenn das gehäuse offen ist, geht das. ich vermute schwer dass es an überhitzung liegt, aber kann sich billig ram in weniger als 5 minuten, mit hochfahren einbezogen, so schnell überhitzen, dass das system abstürzt bzw. aus sicherheit neu startet?

überhitzung WEGE des bllifgRAMs ist eher unwahrscheinlich, außer das RAM ist defekt. es kann aber sein ,dass das RAM einfach so oder so nicht stabil genug ist oder sich mit dem board nicht verträgt, was dir ebenso mit teurem edelRAM passieren kann.

oder dass es im gehäuse zu heiß wird und das billige RAM dann schneller fehler produziert.

oder hast du es übertaktet? dann kann hitze eine rolle spielen, aber selbst da ist nicht unbedingt hitze der grund, sondern dass der RAM einfach wegen nur wenig übertaktung zu viele fehler produziert, obwohl er noch rel. kühl ist.

aber selbst billigRAM sollte nicht in einer normalen umgebung von alleine einfach überhitzen.
 
R

ruyven_macaran

Guest
AW: Wie schnell kann sich billigram überhitzen?

HarryPodda am 28.05.2007 17:57 schrieb:
tach

ich habe ein problem: wenn ich mein gehäuse schließe, stürzt windows beim ersten absturz mit diesem bluescreen ab (oder so ungefähr):
"PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA" daraufhin wurd mir gesagt, dass das wahrscheinlich am ram liegt.
ich habe billigram 1 gb von "LD" (made in taiwan ^^) und wenn das gehäuse offen ist, geht das. ich vermute schwer dass es an überhitzung liegt, aber kann sich billig ram in weniger als 5 minuten, mit hochfahren einbezogen, so schnell überhitzen, dass das system abstürzt bzw. aus sicherheit neu startet?

so schnell überhitzen kann er locker, merkwürdig ist nur, dass er es überhaupt schafft, zu überhitzen, bevor irgend eine andere komponente den geist aufgibt.
probehalber kannst du ja einfach mal den takt senken, wenn er jetzt am absoluten limit läuft, sollte er dann mehr als genug (temperatur)reserven haben - kommt immer noch der gleiche fehler, hat er zu 99% nichts mit der ramtemperatur zu tun.
 
TE
H

HarryPodda

Benutzer
Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
AW: Wie schnell kann sich billigram überhitzen?

also, mich selber wundert am aller meisten, warum es geht, wenn das gehäuse offen ist, aber nicht, wenn es geschlossen ist.

mein gehäuse:
MS-TECH Midi-tower (genauer name weis ich nicht)
lüfter: 80 mm beleuchtet zwischen dvd-laufwerk und dvd-brenner -> pustet luft rein(also in den 5,25° schächten)
90 mm seitenlüfter beleuchtet -> pustet luft raus
80 mm rückseitenlüfter -> pustet luft raus
cpu kühler: ZALMAN CNPS9700LED pustet in richtung des rückwandlüfter (sollte auch auf den fotos in meinem sysprofile zu sehen sein)
lüfter im netzteil: 120mm

übertaktet ist nichts. ich selber habe mir jetzt mal diese these gebastelt:
"Wegen Überhitzung des RAMs produziert er Fehler und Windows kann wichtige Dateien nicht laden und bootet neu."
ich will mir bald gekühlten Corsair XMS2 TwinX 5400C4 oder so ähnlich kaufen (2 gb), vielleicht wirds damit ja besser ^^
 
Oben Unten