• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Administrator

Administrator
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Quickpoll veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 
T

TheMadman

Gast
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Es wird alles gut... nur keine Aufregung...
Sollte ich eines Tages tatsächlich in der Print-Ausgabe der PCGames geduzt werden, dann kündige ich nach elf Jahren mein Abonnement. Denn dann fällt in meinen Augen die letzte Bastion einer Zeitschrift für "Erwachsene".
Meine erste PCGames-Ausgabe war die 9/95 und ich mag dieses Magazin wegen ihres erwachsenen Stiles. Spiele sind nicht nur was für Kinder und Jugendliche, ganz klar. Erkennt man leicht an manchen Genres. Wenn ich geduzt werden will, dann kaufe ich mir diverse andere Magazine für PC-Spiele.
Die Zeiten ändern sich, die Spieler auch. PCGames ist für mich immernoch das beste Magazin für Games.
Ich sage es wirklich im Guten: Bleibt so wie ihr seid. Es gab immer wieder einige Ärgernisse, über die ich gerne hinweg gesehen habe. Aber langsam fühle ich mich wie bei Ga(y)mestar und die Redakteure werden immer jünger, also: Augen auf beim Leserkauf!
 

bsekranker

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
06.10.2002
Beiträge
4.396
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Wenn ich abstimmen könnte (mal wieder Probleme mit JS?) dann würde ich für "Siezen" stimmen, obwohl ich bei der letzten Umfrage (über pcg.de) für "Duzen" war.

In der Hinsicht bin ich ein bisschen altmodisch: Von Wildfremden lass ich mich nur im Internet duzen. ;)
 

Jojoselavi

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.469
Reaktionspunkte
58
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

bsekranker am 03.12.2008 00:05 schrieb:
Wenn ich abstimmen könnte (mal wieder Probleme mit JS?) dann würde ich für "Siezen" stimmen, obwohl ich bei der letzten Umfrage (über pcg.de) für "Duzen" war.

In der Hinsicht bin ich ein bisschen altmodisch: Von Wildfremden lass ich mich nur im Internet duzen. ;)
bin da ähnlicher Ansicht, ein "Sie" ist mir lieber, zumal ich volljähriger Käufer der Zeitschrift bin.
 

SoSchautsAus

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.973
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Wenn die Abstimmung funktionieren würde:

[X] Ich finde ein "euch" / "ihr" passender

edit: Jetzt gehts plötzlich. :o

SSA
 

besttycho

Stille/r Leser/in
Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

ihr/euch. In anderen Sprachen gibts ja so einen Mist auch nicht. (Sie, so ein schrott)
 

Spassbremse

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.379
Reaktionspunkte
5.804
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Da sich sowieso niemand bei mir an das vorgeschriebene Protokoll hält (eigentlich dürfte man nur meine Priesterschaft adressieren, die dann ggf. mit mir Kontakt aufnimmt :B ), isses mir herzlichst egal... ;)
 
T

TheMadman

Gast
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

besttycho am 03.12.2008 14:09 schrieb:
ihr/euch. In anderen Sprachen gibts ja so einen Mist auch nicht. (Sie, so ein schrott)

In anderen Sprachen gibt es so einen Schrott nicht? Soso... :P
 
D

demon-chan

Gast
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

pcgames.de : du (internet)

pcgames printed: sie (immerhin zahl ich dafür ^^)

... aber da ich schon seit jahren keine printzeitschrift mehr gekauft habe (von keiner deutschen pc-zeitschrift), ist es mir relativ egal.

ich habe trotzdem mal für "Sie" gestimmt.
 

olstyle

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Auf jeden Fall siezen. Ich bekomm jedes mal aufs neue einen Schock wenn ich die PCGH Extreme aufschlage. Duzen und ernsthafter Journalismus passen einfach nicht zusammen.
 

SMB_Horny

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
254
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Ich bin auch für ein "Sie" in der Print-Augabe. Wie einer meine Vorredner schon sagte, ist die PCGames doch eigentlich das Magazin für Erwachsene. Lasst die PC Action für die Kiddies und die PCGames für uns alte Hasen, obwohl ich mit 25 ja nun auch nicht wirklich "alt" bin. :-D

Seitdem die PCAction damals so abgedreht ist und nur noch dumme Witze statt ordentlichen Journalismus abgedruckt wurde habe ich nicht eine Ausgabe mehr gekauft. Bitte lasst die PCG nicht in die selbe dämliche Richtung abdriften.
 

SoSchautsAus

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.973
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

olstyle am 05.12.2008 16:37 schrieb:
Duzen und ernsthafter Journalismus passen einfach nicht zusammen.
Liest du Musikzeitschriften? Ich lese seit über 10 Jahren jeden Monat die JUICE. Gut, ist wahrscheinlich nicht dein Musikgeschmack. Du liest vermutlich eher sowas wie den Metal Hammer oder den EMP-Katalog. Und jetzt frage ich dich: Willst du tatsächlich in einer Musikzeitschrift gesiezt werden? "Hallo lieber Leser. Heute stellen wir Ihnen das neue Album "Blut spuckender Teufel" der allseits beliebten Band "Kannibalen Kadaver" vor." Das klingt einfach nur geschwollen und dämlich. Oder interessierst du dich für Fussball? Dann kennst du vielleicht 11 Freunde. Manche sagen, besser als der Kicker. Deiner Auffassung zufolge kann es sich dabei aber nicht um ernsthaften Journalismus handeln, denn 11 Freunde duzt den Leser.

Was ich damit sagen will: Ob das "du" angebracht ist oder nicht hängt in erster Linie von der Thematik ab. Ein "du" im SPIEGEL oder der Süddeutschen würde mich zwar auch nicht stören, aber es wäre schon sehr gewöhnungsbedürftig. Bei einer Publikationen, die sich mit unverkrampften Themen wie Musik, Fussball oder halt Gaming geschäftigen, finde ich ein "du" wesentlich angebrachter als ein "Sie". Und mit ernsthaftem Journalismus hat das rein gar nichts zu tun.

Wenn PC Games meint, sich unbedingt das Image des erwachsenen PC-Spiele-Magazins anheften zu müssen - bitteschön. Aber über Leute, die ihre Kaufentscheidung von der Anrede abhängig machen, kann ich leider nur lachen. Als würde man eine Frau von der Bettkante stossen, weil ihre Haut einen schlechten Teint hat. :rolleyes:

SSA
 

Birdy84

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
14
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Jojoselavi am 03.12.2008 01:22 schrieb:
bsekranker am 03.12.2008 00:05 schrieb:
Wenn ich abstimmen könnte (mal wieder Probleme mit JS?) dann würde ich für "Siezen" stimmen, obwohl ich bei der letzten Umfrage (über pcg.de) für "Duzen" war.

In der Hinsicht bin ich ein bisschen altmodisch: Von Wildfremden lass ich mich nur im Internet duzen. ;)
bin da ähnlicher Ansicht, ein "Sie" ist mir lieber, zumal ich volljähriger Käufer der Zeitschrift bin.
Sehe ich genau so. In Online-Artikeln und im Heft sollte "sie" benutzt werden, das klingt viel seriöser.
 

olstyle

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

SoSchautsAus am 07.12.2008 12:33 schrieb:
...Deiner Auffassung zufolge kann es sich dabei aber nicht um ernsthaften Journalismus handeln, denn 11 Freunde duzt den Leser. ...
Natürlich kann es ernsthaften Journalismus geben bei dem geduzt wird, nur (emp-)finde ich das DU dort einfach nicht angebracht.

Deswegen sag ich aber noch lange nicht dass ein Magazin bzw. die Artikel darin schlecht ist weil in selbigem geduzt wird, wie du es mir hier vorwirfst ;) .
 

BigKia

Anwärter/in
Mitglied seit
19.11.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Ein "Sie" ist mir lieber.. selbst auf ihrer Website..... das ist seriöser, erwachsener, reifer, besser. PCG ist ja nicht umsonst das beste Game Magazin ever!
 

KabraxisObliv

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.218
Reaktionspunkte
13
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Ja... es kommt wohl auf die Thematik an.

Musik...
In einer Metal-Zeitschrift hätte ich sicher kein Problem geduzt zu werden. In einer klassischen Jazz-Zeitschrift beispielsweise allerdings schon. Dort würde ich es einfach unpassend finden. Das ist mein Geschmack.

Ein "Sie" ist in meinen Augen seriöser.
---

Ihr werdet sicher keine Leser verlieren, wenn ihr so bleibt, wie ihr seid. :-D

Oh, ja, im Internet habe ich übrigens, wie schon vor mir bereits erwähnt, ebenfalls keine Probleme damit von jedem x-beliebigen geduzt zu werden.
 

FetterKasten

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.04.2004
Beiträge
955
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

îch fände auch "Sie" auf jedenfall besser. pcgames soll ja eine seriöse spielezeitschrift sein und da ist ein "Du" einfach fehl am platz. ist schließlich eine zeitung für ältere (16+, auch aufgrund vieler demos,...) und keine mickey mouse zeitschrift
wenn ich in der pcgames mit "Du" angeredet werde, würde das für mich sehr unprofessionell wirken
 

Evil

Anwärter/in
Mitglied seit
12.08.2004
Beiträge
46
Reaktionspunkte
2
Website
www.magaziniac.de
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

[x] Ihr / euch


Ich find's furchtbar, dass es seit der Einstellung der PowerPlay im Jahr 2000 kein PC-Spielehefte mehr gibt, das seine leser "ihrzt". (Gamers.AT/GamerPlus jetzt mal ignoriert)

Das hat auch nichts mit auf Kleinkinder oder Erwachsene ausgerichtet zu tun. Es ist ein Hobby, also will ich nicht durch die Distanz eines "Sie" ausgegrenzt werden.
 

Murkan

NPC
Mitglied seit
10.07.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

Also mir ist duzen lieber aber ich gebe mich auch mit siezen zufrieden. Immerhin lesen wir hier nicht den Spiegel oder den Stern. Das ist eine Gamer Zeitschrift!!! Sie richtet sich von Gamern (die das Spielen und Schreiben zu ihrem Beruf gemacht haben) an Gamer. Das ist doch alles eine große Familie. Aber deswegen sein Abo zu kündigen oder sonst etwas ist doch totaler Schwachsinn und ziemlich infantil.
 

k4lb

Anwärter/in
Mitglied seit
30.07.2005
Beiträge
24
Reaktionspunkte
6
AW: Wie möchten Sie in der PC Games (Print) angesprochen werden?

ich find duzen besser...denn:
WIR sind eine Community...wir sind alles gamer und ich hab noch nie jemanden gesiezt mit dem ich spaß und hobby teile...das find ich einfach nur ziemlich ...naja...spießig ^^ und nein ich bin nich 14 und wohn bei mammi im keller, ich hab nen job ne eigene wohnung und die schule schon seit knapp 10 jahren hinter mir ;)
 
Oben Unten