welcher kühler für x2 4200?

CarlCoyote

Benutzer
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
welcher kühler für x2 4200?

hi!

möchte meiner maschine ein letztes 939 aufrüsten gönnen :) :)

werde deshalb in kürze einen x2 4200 prozzi mein eigen nennen!

welcher kühler wäre, in kombination zu meinem asrock 939 dual board, wohl am sinnvollsten?????

habe im übrigen kein interesse am ocen, lasse den prozzi also im standarttakt von 2,2 ghz!!

danke schon mal im voraus für eure empfehlungen....

mfg
carl
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: welcher kühler für x2 4200?

CarlCoyote am 19.04.2007 11:46 schrieb:
hi!

möchte meiner maschine ein letztes 939 aufrüsten gönnen :) :)

werde deshalb in kürze einen x2 4200 prozzi mein eigen nennen!

welcher kühler wäre, in kombination zu meinem asrock 939 dual board, wohl am sinnvollsten?????

habe im übrigen kein interesse am ocen, lasse den prozzi also im standarttakt von 2,2 ghz!!

danke schon mal im voraus für eure empfehlungen....

mfg
carl
Ich hatte auf meinem X2 4600 diesen, bevor ich mir eine WaKü kaufte
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: welcher kühler für x2 4200?

Im Moment läuft auf meinem x2 4400+ der boxed Lüfter. Die Übertaktung auf 4600+ ist damit einfach möglich und er wird kaum wärmer. Auf dem ASRock musst Du ein wenig aufpassen, da sind Kühlelemente relativ nahe an der CPU und z.B. mein alter Skythe war nur mit ein wenig Gewalt (wegbiegen des Kühlkörpers) montierbar.
 
TE
C

CarlCoyote

Benutzer
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: welcher kühler für x2 4200?

EmmasPapa am 19.04.2007 11:59 schrieb:
Im Moment läuft auf meinem x2 4400+ der boxed Lüfter. Die Übertaktung auf 4600+ ist damit einfach möglich und er wird kaum wärmer. Auf dem ASRock musst Du ein wenig aufpassen, da sind Kühlelemente relativ nahe an der CPU und z.B. mein alter Skythe war nur mit ein wenig Gewalt (wegbiegen des Kühlkörpers) montierbar.

genau deshalb will ich mich ja vorher informieren, welchen kühler ich benutzen kann!!!! will eben beim einbau keine böse überraschungen erleben und dann rumexperimentieren müssen!!!

leider ist die boxed variante ja nicht mehr verfügbar! hab jedenfalls bei idealo, geizkragen, billiger.de etc. keine gefunden!!!!!
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: welcher kühler für x2 4200?

CarlCoyote am 19.04.2007 13:19 schrieb:
EmmasPapa am 19.04.2007 11:59 schrieb:
Im Moment läuft auf meinem x2 4400+ der boxed Lüfter. Die Übertaktung auf 4600+ ist damit einfach möglich und er wird kaum wärmer. Auf dem ASRock musst Du ein wenig aufpassen, da sind Kühlelemente relativ nahe an der CPU und z.B. mein alter Skythe war nur mit ein wenig Gewalt (wegbiegen des Kühlkörpers) montierbar.

genau deshalb will ich mich ja vorher informieren, welchen kühler ich benutzen kann!!!! will eben beim einbau keine böse überraschungen erleben und dann rumexperimentieren müssen!!!

leider ist die boxed variante ja nicht mehr verfügbar! hab jedenfalls bei idealo, geizkragen, billiger.de etc. keine gefunden!!!!!

hier kannst Du zwischen boxed und ohne wählen. ist auch der Toldeo, der ist sparsamer http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=30510
 
TE
C

CarlCoyote

Benutzer
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: welcher kühler für x2 4200?

EmmasPapa am 19.04.2007 13:27 schrieb:
hier kannst Du zwischen boxed und ohne wählen. ist auch der Toldeo, der ist sparsamer http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=30510

cool! danke!

wobei hier "boxed" nicht wirklich "boxed" ist!!!

ich verstehe das so, daß alternate einen kühler von sich aus bei bestellung mit dabei gibt, so daß das zwar "boxed" genannt wird, aber nicht original amd "boxed" ist!!!! (verstehst du was ich meine????)

ach so und noch ne frage, die sich mir im verlauf des tages gestellt hat:

muss ich eigentlich mein bios updaten??????
habe im moment ver. 1.2 drauf und mein rechner läuft 100% stabil ohne abstürze und fehler!

auf der asrock homepage steht, dass das board x2 prozessoren ab ver. 1.0 unterstützt. allerdings habe ich auch schon an anderer stelle gelesen, dass ein update empfohlen wird!!!!
da mein system aber wie gesagt keine macken hat und ich ausserdem keine peilung vom bios-updaten habe, würde mich das schon ziemlich abschrecken!!!!!!!!!
 
Oben Unten