• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Vorschau - S.T.A.L.K.E.R.: Oblivion Lost

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.220
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
( Artikel: http://www.pcgames.de/index.cfm?article_id=64794 )
 

stanko

Mitglied
Mitglied seit
22.01.2002
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Die Idee, wie in einem Rollenspiel durch eine Welt zu streifen, Aüfträge zu bewältigen und sein Geld in neue Ausrüstung zu investieren finde ich phänomänal! Die Grafik spricht für sich und die Entwockler wollen sich noch sehr viel Zeit lassen. Da kann eigenlich fast nichts mehr schiefgehen!
 
E

Engelmacher

Gast
Die Idee, wie in einem Rollenspiel durch eine Welt zu streifen, Aüfträge zu bewältigen und sein Geld in neue Ausrüstung zu investieren finde ich phänomänal! Die Grafik spricht für sich und die Entwockler wollen sich noch sehr viel Zeit lassen. Da kann eigenlich fast nichts mehr schiefgehen!

stalker erinnert mich an fallout, hoffentlich kommt der humor nicht zu kurz, obwohl ich nicht weiß, ob sich das reelle szenario dafür unbedingt eignet
 

morrowindmaster

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2002
Beiträge
35
Reaktionspunkte
1
Also ich find vor allem das Scenario geil. Die sollen da bloß ordentlich recherchieren.
Ein gefahrloses Gang durch Tschernobyl - Hammer Idee.

An andere Entwickler: lasst Euch doch auch Mal was einfallen. Unsere schöne Erde bietet genug gruselige Plätze.
 

Daredevil

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
naja, ich finde das schon SEHR makaber. Und auch noch stolz drauf sein...
Stolz können die Entwickler auf jeden Fall auf ihre Engine sein. Wie hier schon einige gesagt haben, sehen die Screenies wirklich genial aus.
Ich denke, der Schauplatz bringt etwas Abwechslung mit. Das Areal bietet bestimmt schon einige taktische Möglichkeiten und Rafinessen. Und die Mannen von GCS Game World wollen auch inhaltlich überzeugen und nicht nur durch die Optik - bis zur momentan geplanten Veröffentlichung haben sie ja auch noch ein Jahr Zeit. :-D
 

morrowindmaster

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2002
Beiträge
35
Reaktionspunkte
1
naja, ich finde das schon SEHR makaber. Und auch noch stolz drauf sein...

Jetzt komm aber Mal - da gibts immer realistischere Kriegsspiele mit realem Hintergrund - und Du regst Dich auf, wenn jemand in STALKER einen 2. Supergau erwirkt und dabei Monster schafft. Wenn man wegguckt und nicht an die schrecklichen Dinge existieren Sie trotzdem nach wie vor. Ich finde die Entwickler haben das Szenario ausreichend vom realen Hintergrund getrennt.
 

Mahatma77

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
373
Reaktionspunkte
0
Ganz, ganz krasse Grafik! Fressa mia! Denke, das sollte ich mal als Kauf einplanen!
 
Oben Unten