Vorschau - Gothic 2

L

Leica

Gast
Was mich interessieren würde sind die Systemvoraussetzungen.
Und ist es eigentlich die gleiche Engine wie bei Teil 1 ?
Gothic ist eines der besten Games, dass ich gespielt habe und da freue ich mich natürlich sehr auf den Nachfolger.
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,90211
 
TE
W

Weltretter

Gast
Gothic 2???

Ich freu mich drauf. Denn das hochgelobte Morrowind konnte meiner Meinung nach noch nicht einmal Gothic 1 das Wasser reichen. Die Animationen der Figuren waren häßlich. Die Landschaft einfach nur trist statt düster. Die Blumen, die man für Tränke aufsammelte, blieben trotzdem stehen. Und die Sichtweite war, in anbetracht der Hardwareanforderungen, einfach zu kurz.
Als ich über den ersten Berg in das Tal schaute, wo sich das alte Lager befindet, ist mir fast "mein Messer in der Hose" aufgegangen. *schwärm*
Außerdem fand ich die Sprachausgabe besser, als die Textwüste in Morrowind. Und in Gothic hat einen auch niemand dumm von der Seite angesprochen, nur weil man an dem Charakter vorbei gelaufen ist ("Sprich Fremder!")

Insofern freu´ ich mich auf Gothic 2 wie ein Kind auf Weihnachten. Geile Grafik, super Sichtweite, tolle Atmosphäre und krasse Story. Und wenn Steuerung und Menüführung sinnvoll überarbeitet wurden, steht einer 93er Wertung doch sicherlich nichts im Wege, oder?
 
TE
R

Rakion118

Gast
In einem Interview vor ein paar Monaten habe ich gelesen, dass Gothic 2 erst ab 800 Mhz, 256 MB Ram und einer Geforce 2 laufen wird. Die Entwickler (Piranhas) meinen so in etwa dieses System.
 

Cobrakid

Benutzer
Mitglied seit
16.12.2001
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Ich werde mir den neuen Teil auch anschauen, der Vorgänger war schon sehr gut, in der ersten Hälfte des Spiels sogar fast perfekt.
 
TE
H

hcgamer991

Gast
Ja ich freu mich auch schon riesig auf Gothic2. es ist viel besser als Morrowind zwar nicht in der Grafik aber Morrowind ist so lebvoll wie ein Friedhof :)
 
TE
S

Superluemmel

Gast
Was mich interessieren würde sind die Systemvoraussetzungen.
Und ist es eigentlich die gleiche Engine wie bei Teil 1 ?
Gothic ist eines der besten Games, dass ich gespielt habe und da freue ich mich natürlich sehr auf den Nachfolger.


Japp, es ist die selbe Engine wie im ersten Teil. Allerdings so kräftig aufgebohrt, dass man's kaum noch merkt. Dennoch, ganz an Morrowind wird sie wohl nicht reichen, dafür dürfte es weniger gleiche "Module" (Sprich immer die selben Modelle von Gebäuden, Hügeln oder Bäumen) geben, das heißt die Landschaft wird nicht gar so trist aussehen.
Laufen sollte das Spiel angeblich ab einer 600 Mhz CPU, optimal dann mit einem 800er. Irgendwo auch verständlich, immerhin ist es immer noch die selbe Engine. Die Ladezeiten sollen deutlich gesunken sein, wirklich bestätigen kann ich das leider nicht, da ich keine Vorabversion spielen konnte :(
Naja, ich werd auf jeden Fall schon mal etwas Platz auf meinem Regal freiräumen.
 

geldinhalierer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2001
Beiträge
231
Reaktionspunkte
0
In einem Interview vor ein paar Monaten habe ich gelesen, dass Gothic 2 erst ab 800 Mhz, 256 MB Ram und einer Geforce 2 laufen wird. Die Entwickler (Piranhas) meinen so in etwa dieses System.

Ich schätze nur, dass das Spiel auch auf diesem Rechner nur mit gringster Auflösung und niedrigen Details laufen wird.
 
TE
R

Rakion118

Gast
In einem Interview vor ein paar Monaten habe ich gelesen, dass Gothic 2 erst ab 800 Mhz, 256 MB Ram und einer Geforce 2 laufen wird. Die Entwickler (Piranhas) meinen so in etwa dieses System.

Ich schätze nur, dass das Spiel auch auf diesem Rechner nur mit gringster Auflösung und niedrigen Details laufen wird.
 

fettmoritz

Benutzer
Mitglied seit
20.12.2001
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Also ich freue mich riesig auf Gothic 2, da mich besinders Morrowind enttäuscht hat. Zwar hatte ich als einziges Gothic 1 in der Art solcher Spiele vorher gespielt, doch selbst mit solch geringer Erfahrung behaupte ich mal, dass in Morrowind tote Hose herrscht. Das, was ich von Morrowind gespielt habe, war einfach langweilig. Und sich durch etliche Textpassagen zu quälen macht einfach keinen Spaß. In Gothic2 soll ja eine riesige Sprachausgabe vorhanden sein. Die Grafik finde ich irgendwie genial. Sie mag zwar in den meisten Augen gegen Morrowind verlieren, doch seit dem letzten Video auf der PC Games CD schwärme ich für die Grafik. Allein diese Tülpel und das Schiff und erst recht die Städte. Eigentlich habe ich nur 2 Bedenken. Nummer 1: Die Kämpfe. Am besten genau das Gegenteil von morrowind - man soll treffen können, wenn man den Gegner anvisiert und es soll mehr sein als Dauerklickerei. Und Nummer 2 (das ganz besonders): Die Hardwareanforderungen. Ich besitze zwar einen PC, der für alle aktuellen SPiele reicht, doch was mich sehr beunruhigt hat, war die Performance des Spiels beim Auftritt bei Giga. Denn die besitzen dort alles andere als schlechte Rechner und Gothic 2 hat für meinen Geschmack dort ziemlich geruckelt. Naja, ein bisschen ruckeln kann es, da mich dieses ziemlich leichte Dauerruckeln bei Morrowind auch nicht stört, aber wenn dann auch noch die Ladezeiten so lang wären, könnte es schon mal nervig werden.
 
TE
S

Superluemmel

Gast
Also ich freue mich riesig auf Gothic 2, da mich besinders Morrowind enttäuscht hat. Zwar hatte ich als einziges Gothic 1 in der Art solcher Spiele vorher gespielt, doch selbst mit solch geringer Erfahrung behaupte ich mal, dass in Morrowind tote Hose herrscht. Das, was ich von Morrowind gespielt habe, war einfach langweilig. Und sich durch etliche Textpassagen zu quälen macht einfach keinen Spaß. In Gothic2 soll ja eine riesige Sprachausgabe vorhanden sein. Die Grafik finde ich irgendwie genial. Sie mag zwar in den meisten Augen gegen Morrowind verlieren, doch seit dem letzten Video auf der PC Games CD schwärme ich für die Grafik. Allein diese Tülpel und das Schiff und erst recht die Städte. Eigentlich habe ich nur 2 Bedenken. Nummer 1: Die Kämpfe. Am besten genau das Gegenteil von morrowind - man soll treffen können, wenn man den Gegner anvisiert und es soll mehr sein als Dauerklickerei. Und Nummer 2 (das ganz besonders): Die Hardwareanforderungen. Ich besitze zwar einen PC, der für alle aktuellen SPiele reicht, doch was mich sehr beunruhigt hat, war die Performance des Spiels beim Auftritt bei Giga. Denn die besitzen dort alles andere als schlechte Rechner und Gothic 2 hat für meinen Geschmack dort ziemlich geruckelt. Naja, ein bisschen ruckeln kann es, da mich dieses ziemlich leichte Dauerruckeln bei Morrowind auch nicht stört, aber wenn dann auch noch die Ladezeiten so lang wären, könnte es schon mal nervig werden.


Naja, Morrowind ist wohl eher ein Spiel für die Old School RPG Spieler. Ich persönlich besitze das Spiel seit dem Erscheinen und spiele es immer noch ab und zu. Vor allem die Plug Ins sind ein Riesenvorteil, der das Spiel auch längerfristig interessant bleiben lässt.
Das mit der Welt und den Dialogen stimmt natürlich, aber dafür ist die Welt nun einmal riesig und man kann selbst nach Monaten noch Neues entdecken. Klar, dadurch ergeben sich auch viele Nachteile, die ewig gleichen Module sind zum Beispiel nicht gerade schön und auch die Animationen hätten geschmeidiger sein können.
Aber wie alles andere ist auch das Geschmackssache. Ich kann durchaus verstehen, wenn manch Einer von dem Spiel enttäuscht ist, ich für meinen Teil bereue den Kauf keineswegs.
Nach Aussagen der Entwickler soll Gothic II auf einem 800er flüssig laufen. Würde mich nicht wundern, da es sich imer noch um die selbe Engine handelt.
Die Kämpfe sind anscheinend weitgehend unverändert dem ersten Teil gegenüber geblieben, sollen aber intuitiver ablaufen, was auch immer das heißen mag. Das heißt man trifft auf jeden Fall wenn man nah genug dran ist, außer mit Fernkampfwaffen. Je nachdem wie gut man die jeweilige Waffengattung beherrscht, werden die Attacken schneller ausgeführt und neue Kombos werden verfügbar.
Wenn wer unbedingt Lust hat, kann er mal auf www.worldofgothic.de etwas rumstöbern, dort haben die Pirhanas mal ein paar Statements abgegeben. Mittlerweile dürften die Threads allerdings ziemlich abgesumpft sein ^^.
 

Flynx

Benutzer
Mitglied seit
10.12.2002
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
gothic
tjo, ehrlich mal, sind spiele wie DAoC an euch vorbei gelaufen? obwohl ein online spiel ist's doch um stufen bessser als gothic II, angefangen bei grafik über die steuerung bis hin zum gameplay (stimmung etc.).

es fällt mir schwer den tollen bewertungen noch zu trauen.
sry.
gruß Flynx

hmm, hatte die selbe nachricht eben unter der rubrik gothic eingetragen, mist, das tut mir jetzt leid, aber für gothic II gilt das hier aber........
 
Oben Unten