Vorschau - Deus Ex 2: Invisible War

D

DanPrez

Guest
Und wird die dt. fassung auch unzensiert sein?
Oder ist das Original nicht besonders Brutal?
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,264341
 
TE
D

Dani

Guest
was bringts dir wenns brutal ist..

edit... doofe spammsperre *gg*
 

HKDLordReaper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2002
Beiträge
417
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.12.03 um 15:11 schrieb DanPrez:[/l]
Und wird die dt. fassung auch unzensiert sein?
Oder ist das Original nicht besonders Brutal?

Ich glaube nicht, dass es sonderlich brutal sein soll. Wieso sollte es? Oder fandest du andere Schleichspiele wie Splinter Cell auch so brutal?

MfG, LordReaper
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.12.03 um 15:11 schrieb DanPrez:[/l]
Und wird die dt. fassung auch unzensiert sein?
Oder ist das Original nicht besonders Brutal?

In Sachen Gewalt ist Teil 2 in etwa mit dem Vorgänger vergleichbar. Blut gibt es, aber nicht sehr viel (weniger als in Teil 1), dafür brennen Personen, etc. wenn sie mit Feuer in Berührung kommen und die Leute laufen dann schreiend durch die Gegend.
Ob das Spiel in der DV zensiert wird hängt insbesondere davon ab, welche Altersfreigabe Eidos hier anstrebt. Da jedoch viel Geld in die Übersetzung, etc. gesteckt wird, gehe ich mal davon aus, daß es mindestens ein "ab 16" erhalten soll.
 

ulrichanton

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
das wichtigste ist bei Deus Ex die handlungsfreiheit, Du kriegst drei verschiedene Möglichkeiten (ungefähr) eine aufgabe zu lösen - mit oder ohne Gewalt.

Ich warte noch auf die Postings a la "Wäh, ich hab nen drei Ghz Rechner und trotzdem nur ne Framerate von XY"
 

circaboy

Benutzer
Mitglied seit
09.05.2003
Beiträge
75
Reaktionspunkte
0
Gibt es eigentlich in der neuen PCG Ausgabe schon den Test oder noch eine Preview vor dem Test ?
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.12.03 um 19:12 schrieb circaboy:[/l]
Gibt es eigentlich in der neuen PCG Ausgabe schon den Test oder noch eine Preview vor dem Test ?

Da ist kein Test drin. Eher der gleiche "Werbetext" wie in der PC Games, die DV ist ja SOOO toll, allerdings werden auch mal kurz die negativen Punkte angeschnitten im Meinungskasten. Für mich unverständlich, bei allen andern Spielen, wie z.B. Morrowind, wurde auch ne US VErsion getestet und diesmal nicht.
 

circaboy

Benutzer
Mitglied seit
09.05.2003
Beiträge
75
Reaktionspunkte
0
Komisch , ich hätte schon gerne den Test gelesen um zu wissen ob es sich nun lohnt auf die deutsche Version zu warten...
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.12.03 um 22:22 schrieb Xain:[/l]
Ich habe mir heute die 239 MB gesaugt und das Demo installiert und war... ziemlich enttäuscht. ....
Wie hat euch das Demo denn gefallen???

Die Demo ist schon ne ganze Weile raus und es gab da auch recht lange Diskussionen im Forum zu:
http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=13&thread_id=2503982&father_id=0&message_id=2503982&count_reply=32&group_id=41
http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=5&thread_id=2526829&father_id=0&message_id=2526829&count_reply=20&group_id=41
http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=5&thread_id=2531066&father_id=0&message_id=2531066&count_reply=27&group_id=41
http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=5&thread_id=2528945&father_id=0&message_id=2528945&count_reply=30&group_id=41
http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=5&thread_id=2502044&father_id=0&message_id=2502044&count_reply=12&group_id=41
http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=13&thread_id=2494953&father_id=0&message_id=2494953&count_reply=105&group_id=41 (Newsmeldung Demo ist raus)
http://www.pcgames.de/index.cfm?menu=070101&submenu=show_topic&board_id=5&thread_id=2494772&father_id=0&message_id=2494772&count_reply=35&group_id=41 (Forenthread zur Demo)
 

ShaneRR

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2001
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
So, mein DX2 ist gestern zusammen mit SW KotoR von DVDBoxOffice angekommen.
Aber erstmal eines vorweg: Ich finde die Frage nach Zensur schon wichtig. Ob nun brutal oder nicht, ich akzeptiere keine Spiele, die verändert, gekürzt oder zensiert werden. Ich denke ich habe das Recht das Spiel zu spielen, das sich die Entwickler ursprünglich ausgedacht haben. Meistens geht bei einer Zensur nämlich auch was von der Atmosphäre verloren. Und es gibt auch einfach zu viele schlechte deutsche Übersetzungen. Aber das nur am Rande.

Zum Spiel selbst:
Als erstes fallen die typischne Probleme einer XBox-Konvertierung auf: Die Grafik sieh irgendwie gut aus, ist aber quälend langsam, egal wie weit man die Details runter stellt. Es ruckelt derart stark, daß es kaum spielbar ist. Bei Halo hatte ich schon ähnliche Probleme. Ich hab einen Athlon XP2600+ und eine GF4400 mit 1GB RAM. Das ist zwar nicht mehr HiEnd, aber ich kann speziell für den PC programmmierte Spiele immer noch in ziemlich guter Qualität geniessen. Warum DX2 so fürchterlich lahm ist, dürfte daher klar sein. Danke X-Box :(

Auch das Benutzer-Interface leidet unter der X-Box Herkunft. Das von DX1 fand ich viel besser.

Von der Story fand ich es bisher nicht gerade überzeugend und irgendwie fällt es mir schwer, mich am Anfang in der DX2-Welt zurechtzufinden. Zu grob und ungenau ist die Karte, die man als Spieler zur Hilfe hat. Ich habe zwar Anweisungen von NPCs erhalten, wohin ich soll, habe aber keine Ahnung wie ich dahin gelangen kann.

Vielleicht hilft ja ein Patch oder vielleicht kaufe ich mir doch irgendwann in Naher Zukunft eine bessere GraKa. Und vielleicht werde ich es dann nochmal versuchen. Bis dahin bin ich aber ziemlich enttäuscht von dem Spiel :(
Und eine neue GraKa ist frühestens bei mir zu Doom 3 bzw. HalfLife 2 zu erwarten *g*
 
TE
R

rafkamfx

Guest
[l]am 19.12.03 um 18:47 schrieb ulrichanton:[/l]
das wichtigste ist bei Deus Ex die handlungsfreiheit, Du kriegst drei verschiedene Möglichkeiten (ungefähr) eine aufgabe zu lösen - mit oder ohne Gewalt.

Ich warte noch auf die Postings a la "Wäh, ich hab nen drei Ghz Rechner und trotzdem nur ne Framerate von XY"

wäh, ich hab 2,4 ghz und ne radeon 9700 und das spiel läuft langsam. das ist aber nicht das problem. das spiel ist häßlich. bin zwar nicht weit gekommen, aber langweilig ist es auch. die bedienung ist schlecht. für ein reines dx8 & 9 ist es einfach nur enttäuschend. auf thief 3 und splinter cell 2 warten würd ich empfehlen.
R.
 
TE
E

Endijian

Guest
[l]am 20.12.03 um 11:31 schrieb ShaneRR:[/l]
So, mein DX2 ist gestern zusammen mit SW KotoR von DVDBoxOffice angekommen.
Aber erstmal eines vorweg: Ich finde die Frage nach Zensur schon wichtig. Ob nun brutal oder nicht, ich akzeptiere keine Spiele, die verändert, gekürzt oder zensiert werden. Ich denke ich habe das Recht das Spiel zu spielen, das sich die Entwickler ursprünglich ausgedacht haben. Meistens geht bei einer Zensur nämlich auch was von der Atmosphäre verloren. Und es gibt auch einfach zu viele schlechte deutsche Übersetzungen. Aber das nur am Rande.

Zum Spiel selbst:
Als erstes fallen die typischne Probleme einer XBox-Konvertierung auf: Die Grafik sieh irgendwie gut aus, ist aber quälend langsam, egal wie weit man die Details runter stellt. Es ruckelt derart stark, daß es kaum spielbar ist. Bei Halo hatte ich schon ähnliche Probleme. Ich hab einen Athlon XP2600+ und eine GF4400 mit 1GB RAM. Das ist zwar nicht mehr HiEnd, aber ich kann speziell für den PC programmmierte Spiele immer noch in ziemlich guter Qualität geniessen. Warum DX2 so fürchterlich lahm ist, dürfte daher klar sein. Danke X-Box :(

Auch das Benutzer-Interface leidet unter der X-Box Herkunft. Das von DX1 fand ich viel besser.

Von der Story fand ich es bisher nicht gerade überzeugend und irgendwie fällt es mir schwer, mich am Anfang in der DX2-Welt zurechtzufinden. Zu grob und ungenau ist die Karte, die man als Spieler zur Hilfe hat. Ich habe zwar Anweisungen von NPCs erhalten, wohin ich soll, habe aber keine Ahnung wie ich dahin gelangen kann.

Vielleicht hilft ja ein Patch oder vielleicht kaufe ich mir doch irgendwann in Naher Zukunft eine bessere GraKa. Und vielleicht werde ich es dann nochmal versuchen. Bis dahin bin ich aber ziemlich enttäuscht von dem Spiel :(
Und eine neue GraKa ist frühestens bei mir zu Doom 3 bzw. HalfLife 2 zu erwarten *g*


Lol , da gibbet ne ganz einfache Lösung , kauf dir ne Xbox .
 
TE
M

MiffiMoppelchen

Guest
[l]am 21.12.03 um 18:58 schrieb Endijian:[/l]
[l]am 20.12.03 um 11:31 schrieb ShaneRR:[/l]
So, mein DX2 ist gestern zusammen mit SW KotoR von DVDBoxOffice angekommen.
Aber erstmal eines vorweg: Ich finde die Frage nach Zensur schon wichtig. Ob nun brutal oder nicht, ich akzeptiere keine Spiele, die verändert, gekürzt oder zensiert werden. Ich denke ich habe das Recht das Spiel zu spielen, das sich die Entwickler ursprünglich ausgedacht haben. Meistens geht bei einer Zensur nämlich auch was von der Atmosphäre verloren. Und es gibt auch einfach zu viele schlechte deutsche Übersetzungen. Aber das nur am Rande.

Zum Spiel selbst:
Als erstes fallen die typischne Probleme einer XBox-Konvertierung auf: Die Grafik sieh irgendwie gut aus, ist aber quälend langsam, egal wie weit man die Details runter stellt. Es ruckelt derart stark, daß es kaum spielbar ist. Bei Halo hatte ich schon ähnliche Probleme. Ich hab einen Athlon XP2600+ und eine GF4400 mit 1GB RAM. Das ist zwar nicht mehr HiEnd, aber ich kann speziell für den PC programmmierte Spiele immer noch in ziemlich guter Qualität geniessen. Warum DX2 so fürchterlich lahm ist, dürfte daher klar sein. Danke X-Box :(

Auch das Benutzer-Interface leidet unter der X-Box Herkunft. Das von DX1 fand ich viel besser.

Von der Story fand ich es bisher nicht gerade überzeugend und irgendwie fällt es mir schwer, mich am Anfang in der DX2-Welt zurechtzufinden. Zu grob und ungenau ist die Karte, die man als Spieler zur Hilfe hat. Ich habe zwar Anweisungen von NPCs erhalten, wohin ich soll, habe aber keine Ahnung wie ich dahin gelangen kann.

Vielleicht hilft ja ein Patch oder vielleicht kaufe ich mir doch irgendwann in Naher Zukunft eine bessere GraKa. Und vielleicht werde ich es dann nochmal versuchen. Bis dahin bin ich aber ziemlich enttäuscht von dem Spiel :(
Und eine neue GraKa ist frühestens bei mir zu Doom 3 bzw. HalfLife 2 zu erwarten *g*
Lol , da gibbet ne ganz einfache Lösung , kauf dir ne Xbox .
Die schlechteste aller Lösungen: Man täte genau das, was Microsoft möchte.
 

JDAM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.12.2003
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Also ich hab DX2 schon seit gut ner woche bekommen ( gameware.at)
Die Grafik ist ungefähr so wie die von unreal 2 (klar, ist ja gleiche 3d engine), aber sie ist um einiges leistungshungriger: Das liegt an den Schatten ( die kann man mit dem patch 1.1 komplett ausschalten) und an der genialen Phsyik Engine. Auf meinem PC ( ti 4200, 512 ddr-ram, p4 2,4 ghz ) kann ich DX2 mit 800*600 und low details gerade noch so spielen, was schon ziemlich heftig ist... (bekomm zu weihnachten aber ne 9800 pro :> )
Naja, zum Game: (habs noch nicht ganz durch)
Es hat mir von anfang an ziemlich spaß gemacht ( die Atmosphäre und alles) Allerdings wird man von anfang an mit Missionen von verschiedenen "gruppen" bombardiert, die man alle nicht kennt...
Also muss man sich sehr schnell einen EIndruck erschaffen, was nicht gerade leicht, da eigentlich jede gruppe fast nur Mordaufträge hat...
Was mir sehr gut gefällt: Es gibt immer mehrere Wege, einen Auftrag auszuführen, entweder man läuft ballern durch die vordertür, oder man schleicht in den Lüftunsschächten zum Ziel. Das klappt im dem game wirklich sehr gut.
Naja, dass Spiel macht aber für mich auch einen sehr "Konsolenhaften" Eindruck, da z.B. jede WAffe die gleiche Munition verwendet, oder da man die Passwörter usw. nicht mehr manuell eingeben muss.
Aber ich empfehle jedem Deus Ex 1 Fan sich das Spiel mal anzuschauen, weil schließlich zählt ja die Story und die Atmosphäre, die wie beim einser doch sehr gelungen ist!
 
TE
M

MiffiMoppelchen

Guest
[l]am 21.12.03 um 22:41 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 21.12.03 um 20:39 schrieb MiffiMoppelchen:[/l]
Die schlechteste aller Lösungen: Man täte genau das, was Microsoft möchte.
Doch dadurch wird das Spiel leider auch nicht besser.
Wie wahr, wie wahr...

Hab' deinen Yiya-test gelesen und eine Frage dazu (passt so wunderbar hier hinein.. *g*):
Wann/Wo erfährt mann denn das mit dem Helios-Verschmelzungs-Ende? Ich dachte, das Illuminaten-Ende wurde benutzt, da dieses ja den globalen Crash verursacht.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 21.12.03 um 22:57 schrieb MiffiMoppelchen:[/l]
Hab' deinen Yiya-test gelesen und eine Frage dazu (passt so wunderbar hier hinein.. *g*):
Wann/Wo erfährt mann denn das mit dem Helios-Verschmelzungs-Ende?
Ich würde mal aus dem Stehgreif sagen etwa Mitte/Ende Mission 3 (von 6). Da wird einem gesagt, daß die Verbindung von JC mit Helios nicht ganz einwandfrei war und eigentlich Paul einspringen sollte, doch das hat nicht ganz geklappt. (Es stellt sich ja auch raus, daß man ein Klon von JC ist.) Außerdem spricht man mit Deton am Ende der 4ten Mission noch ausführlicher darüber und am Ende kann die "Verschmelzung" mit JC und Helios vollzogen werden.

Ich dachte, das Illuminaten-Ende wurde benutzt, da dieses ja den globalen Crash verursacht.
Also am Anfang wird gar nichts gesagt (auch nicht als Einführung dazu) und man hat keine Ahnung über die Geschehnisse. Aber im späteren Verlauf wird immer wieder über die Verschmelzung von Deton mit Helios gesprochen, also muß es das "Ende" gewesen sein. Der hat sich ja wohl kaum den Illuminaten angeschlossen und danach doch verschmolzen. :o
Außerdem wird im Spiel - bei den Ladesequenzen, wo kurze Infos eingeblendet werden - immer die Schuld des Crashs auf Denton geschoben.
 

ShaneRR

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2001
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
[l]am 21.12.03 um 18:58 schrieb Endijian:[/l]
Lol , da gibbet ne ganz einfache Lösung , kauf dir ne Xbox .

rofl, ist nicht dein Ernst, oder?
Was für einen Sinn sollte das haben? Das Spiel erscheint für den PC, dann erwarte ich auch, daß es auf einem PC läuft.
Hätte ich einen XBox-Emulator benutzt (wenn es denn einen gäbe), dann könntest du mir sowas an den Kopf schmeissen.
Aber nicht in diesem Fall!
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.12.03 um 21:34 schrieb circaboy:[/l]
Komisch , ich hätte schon gerne den Test gelesen um zu wissen ob es sich nun lohnt auf die deutsche Version zu warten...


Ich denke mal das sie es deshalb nicht getestet haben, weil es in dem Zustand wie es ist, mit Patch oder ohne, eine schlechte Wertung bekommen hätte
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
[l]am 22.12.03 um 06:32 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
[l]am 19.12.03 um 21:34 schrieb circaboy:[/l]
Komisch , ich hätte schon gerne den Test gelesen um zu wissen ob es sich nun lohnt auf die deutsche Version zu warten...


Ich denke mal das sie es deshalb nicht getestet haben, weil es in dem Zustand wie es ist, mit Patch oder ohne, eine schlechte Wertung bekommen hätte

Glaube hier wird man sich mal darauf berufen, daß Eidos Tests zum Spiel untersagt habt und die Mags auf ne DV warten sollen. Aber da ja die Magazine für die Entwickler und Hersteller sind und weniger für eine vernünftige Reportage für die Spieler wird das eben hingenommen. Wäre ja auch zu viel verlangt, wenn man beispielsweise bei DeusEx 2 den gleichen Trick machen würde, wie bei Jedi Academy (Welches ja exklusiv bei einem andern Mag war) und sich einfach von der US Niederlassung ein Exemplar zukommen läßt. Dafür kann dann Anfang des Jahres noch ein Special kommen mit 100 Gründen, warum sich das Spiel auf jeden Fall kaufen muß.
 

Stargunner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
188
Reaktionspunkte
0
Nachdem damals DE herauskam habe ich es förmlich verschlungen
und mit Begeisterung gespielt. Die Atmosphäre, die Grafik, die gute
Steuerung, Rollenspiel-Elemente...davon ist, jedenfalls laut Demo von Teil 2, nichts mehr übrig. Ich bin mega-entäuscht.
Alleine dieses obernervige, dauernt sichtbare Interface...
Man hätte auf eine Fortsetzung verzichten sollen, wie bei den meisten
guten Filmen !
 

Suikakuju

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2003
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
[l]am 22.12.03 um 06:32 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
[l]am 19.12.03 um 21:34 schrieb circaboy:[/l]
Komisch , ich hätte schon gerne den Test gelesen um zu wissen ob es sich nun lohnt auf die deutsche Version zu warten...


Ich denke mal das sie es deshalb nicht getestet haben, weil es in dem Zustand wie es ist, mit Patch oder ohne, eine schlechte Wertung bekommen hätte

also ich hab mir die englishe version gekauft und muss sagen das sie einfach nur gut ist. naja ok ein patch muss her wegen den PC anforderungen (hab nen XP 2500 @ 2200 hz Radeon 9500 pro 512 ram) und es läuft nur auf der niedrigsten auflösung!!!!
aber ansonsten echt gut
 

m1704d

Benutzer
Mitglied seit
20.05.2001
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
bei mir läuft auch ned gut hoffe der patch kommt nächste woche. wenn man schon so ein verbuggtes games rausbringt muss man auch über die feiertage arbeiten um den patch fertig zu machen.

das einzige was mich am meisten stört ist die dumme x-box bzw micro$oft. hab die vorher schon gehasst und nun finde ich die nur noch zum kotzen. der ganze schlamassel nur wegen der x-box version die dann für den pc konvertiert wurde :/
 
Oben Unten