Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

H

hogie

Gast
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

Hey, wenn Sunflowers hält, was der Artikel verspricht ( besonders der zusätzliche Überblick, incl. Mängelmeldungen ), dann werde ich bestimmt noch mal das Hauptprogramm starten, durchspielen und im add-on nachschauen, was besser geworden ist. Wenn auch noch die Einheitensteuerung verbessert wird ( Soldaten, Kriegswerkzeuge etc.), dann bleibt Anno 1602 zwar der Urvater der Reihe, doch 1503 klettert an die Spitze. Ich freue mich jedenfalls auf das add-on, warte aber erst mal auf die ersten Testberichte, bevor ich selbst zum ersten Mal beigehe.
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,223761
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

[l]am 19.09.03 um 14:13 schrieb hogie:[/l]
Hey, wenn Sunflowers hält, was der Artikel verspricht ( besonders der zusätzliche Überblick, incl. Mängelmeldungen ), dann werde ich bestimmt noch mal das Hauptprogramm starten, durchspielen und im add-on nachschauen, was besser geworden ist. Wenn auch noch die Einheitensteuerung verbessert wird ( Soldaten, Kriegswerkzeuge etc.), dann bleibt Anno 1602 zwar der Urvater der Reihe, doch 1503 klettert an die Spitze. Ich freue mich jedenfalls auf das add-on, warte aber erst mal auf die ersten Testberichte, bevor ich selbst zum ersten Mal beigehe.
Ich finde Anno 1503 sowas von schlecht, ich hätte keine 80 Spielspaß-Punkte vergeben. Alleine ide Verschlimmbesserung mit dem neuen Marktständesystem, auf dessen Preise ich keinen Einfluss habe, ist schon eine Abwertung von 5 Punkten wert. Der Schwierigkeitsgrad ist zu hoch und man hat keine Zeit mehr, den Bürger einfach mal beim Wuseln oder Siedeln zuzuschauen. Anno 1503 war für mich eine der größten Spieleentäuschungen, zum Glück habe ich es mir nicht selbst gekauft, sondern geschenkt bekommen.
Da sieht man mal wieder, was ein großer Name hermachen kann... Änhlich Enter the Matrix.
 
TE
P

Panter2003

Gast
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

[l]am 19.09.03 um 14:49 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 19.09.03 um 14:13 schrieb hogie:[/l]
Hey, wenn Sunflowers hält, was der Artikel verspricht ( besonders der zusätzliche Überblick, incl. Mängelmeldungen ), dann werde ich bestimmt noch mal das Hauptprogramm starten, durchspielen und im add-on nachschauen, was besser geworden ist. Wenn auch noch die Einheitensteuerung verbessert wird ( Soldaten, Kriegswerkzeuge etc.), dann bleibt Anno 1602 zwar der Urvater der Reihe, doch 1503 klettert an die Spitze. Ich freue mich jedenfalls auf das add-on, warte aber erst mal auf die ersten Testberichte, bevor ich selbst zum ersten Mal beigehe.
Ich finde Anno 1503 sowas von schlecht, ich hätte keine 80 Spielspaß-Punkte vergeben. Alleine ide Verschlimmbesserung mit dem neuen Marktständesystem, auf dessen Preise ich keinen Einfluss habe, ist schon eine Abwertung von 5 Punkten wert. Der Schwierigkeitsgrad ist zu hoch und man hat keine Zeit mehr, den Bürger einfach mal beim Wuseln oder Siedeln zuzuschauen. Anno 1503 war für mich eine der größten Spieleentäuschungen, zum Glück habe ich es mir nicht selbst gekauft, sondern geschenkt bekommen.
Da sieht man mal wieder, was ein großer Name hermachen kann... Änhlich Enter the Matrix.

wow und nur zwanzig cent das spiel??? So billig wars noch nie
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

[l]am 19.09.03 um 19:41 schrieb Panter2003:[/l]
wow und nur zwanzig cent das spiel??? So billig wars noch nie
Was willst du uns damit sagen? :)=)
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.424
Reaktionspunkte
0
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

Zwar hab ich Anno1503 gerne gespielt, aber wie Sunflowers die Kunden veräppelt hat, lass ich mit mir nicht machen. Die sollen spüren, dass sie Mist gebaut haben. Und ich glaube, dass nicht nur ich so denke... R.I.P. --> Sunflowers
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

[l]am 19.09.03 um 23:08 schrieb Solon25:[/l]
Zwar hab ich Anno1503 gerne gespielt, aber wie Sunflowers die Kunden veräppelt hat, lass ich mit mir nicht machen. Die sollen spüren, dass sie Mist gebaut haben. Und ich glaube, dass nicht nur ich so denke... R.I.P. --> Sunflowers
Allerdings! Erst nach Patch 1.04.02 lief das Spiel einigermaßen sauber, das hat mich an Port Royale erinnert... Der Multiplayer-Modus lässt immer noch auf sich warten und solange ich die Marktpreise nicht selbst regulieren kann, so wie ich es von einem vernüftigen Strategiespiel mit Wirtschaftspart erwarte, werde ich Anno 1503 in einer Ecke verstauben lassen.
 
TE
W

Wunderheiler

Gast
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

[l]am 19.09.03 um 19:56 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 19.09.03 um 19:41 schrieb Panter2003:[/l]
wow und nur zwanzig cent das spiel??? So billig wars noch nie
Was willst du uns damit sagen?

"Spiele-Info (PC)
Name Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten
Hersteller Sunflowers Interactive Entertainment GmbH (DE)
Vertrieb keine Angabe
Webseite http://www.anno1503....
Termin November 2003
Preis ? 0,20
Weitere Infos finden Sie in unserer Datenbank "

Find ich gut :)=)
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

[l]am 20.09.03 um 12:06 schrieb Wunderheiler:[/l]
[l]am 19.09.03 um 19:56 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 19.09.03 um 19:41 schrieb Panter2003:[/l]
wow und nur zwanzig cent das spiel??? So billig wars noch nie
Was willst du uns damit sagen?

"Spiele-Info (PC)
Name Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten
Hersteller Sunflowers Interactive Entertainment GmbH (DE)
Vertrieb keine Angabe
Webseite http://www.anno1503....
Termin November 2003
Preis ? 0,20
Weitere Infos finden Sie in unserer Datenbank "

Find ich gut :)=)
Ach so, musst schon erklären! ;) Ist ja geil, kann ich das bei der PCG bestellen? :)=)
 

AMDprayer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.01.2003
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

Ich habs mir mal ausgeliehen und fands ganz gut.
Ich warte aber noch auf ne Königs/Goldedition damit es sich auch lohnt.
Kann aber noch ein paar Monate dauern ;)
Aber 20 Cent is ja nun wirklich billig.
Wie machen die das nur?! :)=)
 

W-O-D

Benutzer
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
AW: Vorschau - Anno 1503: Schätze, Monster und Piraten

[l]am 20.09.03 um 19:01 schrieb AMDprayer:[/l]
Ich habs mir mal ausgeliehen und fands ganz gut.
Ich warte aber noch auf ne Königs/Goldedition damit es sich auch lohnt.
Kann aber noch ein paar Monate dauern ;)
Aber 20 Cent is ja nun wirklich billig.
Wie machen die das nur?! :)=)
Auf die Goldedition kannste lange warten,nach derzeitigem Kenntnisstand wird es die nie geben.

Erstmal werden die Internationalen User noch mit dem Addon bedient (bzw. für den *Patch* zur kasse gebeten ), und dann is wohl Feierabend im Annoland.

Sunflowers tut derzeit alles um den Multiplayer totzuschweigen,auf Webseiten wo damit geworben wird ist in kürzester Zeit der zusatz "Multiplayer" verschwunden (belegbar),so geschehen jüngst auf der Pro7 Seite.

Ich frage mich ob ein Gamesmagazin wie PC-Games, die Ankündigungen und Vertröstungen von Sunflowers überhaupt noch ernst nimmt und glaubt.
Die Fans sind alles andre als begeistert, die Hinhaltetaktik haben sie längst durchschaut und wenden sich ab.

Leider bekommen das auch die Fansseiten zu spüren, immer mehr veröden,vom einstigen Glanz ist fast nichts mehr übrig.
Den Publisher scheints nicht zu jucken, man hat ja noch ein anderes Game auf Lager.Aber daraus kann schnell ein Disaster werden wenn der Erfolg ausbleibt.
Und ich glaube nicht das sich Sunflowers einen Flop leisten kann,dann sind auch sie bald Geschichte.
 
Oben Unten