Vorschau - Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt

S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,79350
 
H

huni14

Gast
lanweiliges spiel.

Toller Kommentar, echt!

so ein Kommentar ( langweiliges Spiel ) kann wirklich nur von denen kommen die null ahnung von startegie haben. Die denken man baut ein paar häuser villeicht ne farm und dann hat man gewonnen denkste. Ich habs zwar am anfang auch nicht gebacken bekommen, aber da war ich noch 9 Jahre alt.

MFG
 

Drizzt55

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
lanweiliges spiel.

Typischer Kommentar von Leuten, die von komplexeren Wirtschaftssimulationen arg überfordert sind, und lieber den ganzen Tag Aliens die Rübe wegballern - traurig, sowas... :(
 

bond008

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.09.2001
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Ich freu mich!!!
Nach so langer Wartezeit werden jetzt am Kalender die Tage abgestrichen, bis Anno 1503 endlich im Händlerregal erscheint.....
Ich bin mir fast sicher dass der Nachfolger zu meinem, immernoch, absoluten Lieblingsspiel ein durchschlagender Erfolg wird, gerade weil sich die Entwickler so lange Zeit für die letzten Feinheiten genommen haben.
Eine Wirtschafts- und Aufbausimulation die sich von allen anderen weit abhebt...
Für mich jetzt schon das Spiel des Jahrzehnts!!!
 

fettmoritz

Benutzer
Mitglied seit
20.12.2001
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Wird man eigentlich wieder genauso wie im ersten Teil in Ruhe siedeln können?? Mich interessiert zwar der neue Militärteil, dennoch würde ich auch ganz gerne mal eine Stadt in Ruhe aufbauen ohne Krieg am Ende zu führen
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Wird man eigentlich wieder genauso wie im ersten Teil in Ruhe siedeln können?? Mich interessiert zwar der neue Militärteil, dennoch würde ich auch ganz gerne mal eine Stadt in Ruhe aufbauen ohne Krieg am Ende zu führen
Es gibt mitunter auch Missionen, in denen du ganz normal siedeln kannst. Das könnte zum Beispiel gerade in den Anfangsmissionen der Fall sein.
Nicht in jeder Mission musst du kämpfen.
 
B

_Bubba_

Gast
Wird man eigentlich wieder genauso wie im ersten Teil in Ruhe siedeln können?? Mich interessiert zwar der neue Militärteil, dennoch würde ich auch ganz gerne mal eine Stadt in Ruhe aufbauen ohne Krieg am Ende zu führen
Es gibt mitunter auch Missionen, in denen du ganz normal siedeln kannst. Das könnte zum Beispiel gerade in den Anfangsmissionen der Fall sein.
Nicht in jeder Mission musst du kämpfen.

Er meint wohl den einstellbaren Endlosspielmodus.

Wirds wohl wieder geben.
 

Gilion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.03.2007
Beiträge
178
Reaktionspunkte
11
Nunja, ich bin auch ziemlich gespannt wie das Spiel ist, da ich ja schon von Anno 1602 recht begeistert war. Ich hoffe auch, dass das Wirtschaftssystem nicht verschlimmbessert wurde.

Also ich freu mich schon wenn ichs endlich in den Händen hab, denn ich kann neues Futter im Wirtschafts-Genre gut gebrauchen. :)

Achja... zu dem der es für ein "langweiliges Spiel" hält... du musst es dir ja nicht kaufen oder es spielen und Geschmäcker sind gottseidank eben verschieden. Also lass bitte solche Kommentare wenn du nichts sinnvolles zu äussern hast... Danke.

Gruss Gili
 

thefear

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.08.2001
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Es wird so gut sein, daß ich mir gleich die Urls:
http://www.1503-forum.de
und
http://www.1503forum.de
gesichert hab ;)
 
Oben Unten